boykott von "katzen,bio,und religions"forumseinträgen

Antworten: 4
Haa-Pee 30-10-2011 12:13 - E-Mail an User
boykott von "katzen,bio,und religions"forumseinträgen
nachdem die eindeutigen präferenzen im landwirtforum auf oben genanntem inhalt liegen,
nehme ich mir die demokratische freiheit diese mir persönlich müssig erscheinenden "dauerbrenner" zu ignorieren....samt den dazugehörigen "stammhalter-poster".........


soamist2 antwortet um 30-10-2011 13:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
boykott von "katzen,bio,und religions"forumseinträgen
@ happee

dein "recht" manchmal etwas zu ignorieren, bzw auf gut deutsch einfach nur einmal die klappe zu halten, hat mit der von dir angesprochenen " demokratischen freiheit" relativ wenig um nicht zu sagen gar nix zu tun.

schweigen ist sogar in diktaturen erlaubt ...


mfj antwortet um 30-10-2011 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
boykott von "katzen,bio,und religions"forumseinträgen



Schweigen – die Rebellion der Machtlosen...

"Viel Spaß" - happee ;-)))








179781 antwortet um 30-10-2011 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
boykott von "katzen,bio,und religions"forumseinträgen
bio,und religions"forumseinträgen

Das ist doch in vielen Fällen dasselbe. So mancher Schreiber, der bei diesen Themen besonders aktiv ist, bemüht offensichtlich nicht seinen Verstand, sondern lässt sich von festgefahrenen Denkmustern leiten. Auch wenn die Erkenntnisse auf die er sich stützt nur Teilwissen sind, so werden sie doch - weil einmal eingelernt - als unumstößliche Wahrheit angenommen. Und jeder der etwas anders sagt/schreibt muss folglich ein Blasphemiker sein.
Gefördert wird diese Denkensart in der Religion von fundamentalistischen Predigern, die Leute mit flammenden Reden ködern wollen und in der Landwirtschaft von tüchtigen Geschäftemachern, die mit bunten Prospekten und gut durchorganisierten Werbeveranstattungen bei Freibier und Würstl auf Menschenfang gehen.
Sowohl bei der Religion wie bei der industrialisierten Landwirtschaft haben die meisten Drahtzieher dasselbe Ziel: Das gewöhnliche Volk für ihre Zwecke einzuspannen.

Gottfried



iderfdes antwortet um 01-11-2011 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
boykott von "katzen,bio,und religions"forumseinträgen
@179781: So mancher hält sich für liberal, nur weil er die Richtung seiner Intoleranz ändert.


Bewerten Sie jetzt: boykott von "katzen,bio,und religions"forumseinträgen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;309216




Landwirt.com Händler Landwirt.com User