Herbstkalkung auf Maisstroh

Antworten: 6
wene85 16-10-2011 20:40 - E-Mail an User
Herbstkalkung auf Maisstroh
Wer von euch hat den eine Herbstkalkung den gemacht.
Ist es sinnvoll eine Kalkung auf Maisstroh zu machen wenn dasFeld noch gepflügt wird und erst im Frühjahr dann angebaut wird.

Wann wäre der optimale Termin zum Kalken !!!!

lg angerweber


Jophi antwortet um 16-10-2011 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Herbstkalkung auf Maisstroh
Ist auf jeden Fall OK wenn Du den Kalk unterpflügst, dann kann er nämlich der Saat nicht brennen.
Pflügst ihn ja nächstes Jahr wieder hoch dann wird er schön mit der Erde vermischt.
Nach m.M. optimal


wene85 antwortet um 16-10-2011 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Herbstkalkung auf Maisstroh
Ja pflüge eh maximal 25cm und darunter. Baue nächstes Jahr Ölkürbis darauf an.
Habe bis jetzt immer nur auf die Getreidestoppeln gekalkt.

lg angerweber



DJ111 antwortet um 17-10-2011 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Herbstkalkung auf Maisstroh
Meines Wissens ist Kalkung auf Maisstroh rausgeschmissenes Geld, vor allem wenn du das ganze dann unterpflügst, da durch das zugeschüttete verfaulende Stroh der Kalk "neutralisiert" wird und du keine pH-Steigerung oder Bodenstabilisierung schaffst!
Haben auch langjährige Versuche gezeigt, kann dir aber leider keinen link empfehlen.

Sinnvoller ist es im zeitigen Frühjahr zu kalken ... soweit meine Meinung.

Gruß, DJ


schellniesel antwortet um 17-10-2011 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Herbstkalkung auf Maisstroh
Hab das auch wo gelesen das man auf größere Ernterückstände bzw Begrünungen nicht Kalken sollte wenn man den den ph wert bzw die Bodenstruktur verbessern will.

Einziger Vorteil ist die Strohrote funktioniert so besser wenn das Maisstroh und der Kalk untergepflügt werden.

Werde heuer wahrscheinlich auf Gefrorenem Boden Kalken!

Jänner bzw Anfang Februar je nach dem wie Schnee liegt!

Mfg schellniesel





wene85 antwortet um 18-10-2011 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Herbstkalkung auf Maisstroh
Ja kann sein das man auf Ernterückstände nicht kalken soll auf der anderen Seite schreiben sie das man jetzt nach Mais kalken soll.
Da ich im frühjahr nächstes Jahr nicht Zeit zum kalken habe werde ich jetzt drauf kalken.

lg angerweber


wene85 antwortet um 24-10-2011 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Herbstkalkung auf Maisstroh
Habe mich doch entschlossen erst im Frühjahr zu kalken März oder April je nach witterung und Zeit.

lg angerweber


Bewerten Sie jetzt: Herbstkalkung auf Maisstroh
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;307327




Landwirt.com Händler Landwirt.com User