Problem mit der Hydraulik beim Case Maxxum 5140

Antworten: 1
toni69 09-10-2011 20:42 - E-Mail an User
Case Maxxum 5140 Hydraulikproblem
Mein Traktor hat ein Problem im Pumpenregler. Begonnen hat es damit, daß er bei geringer Drehzahl einfach stehenblieb wenn man die Lenkung betätigte. Jetzt ist es so, daß wenn das Getriebe warm ist auch bei höherer Drehzahl das Getriebe abstellt . Manchmal bleibt beim Schalten mit den Lastschaltstufen die Zapfwelle kurz stehen. Auch an den Zusatzsteuergeräten hat er nur wenig Öldruck und Ölmenge. Nun meine Frage: Hat jemand ein ähnliches Problem schon gehabt, und war die Lösung nur eine Reinigungs- bzw Einstellungssache, oder musste der Regler getauscht werden .
Bitte um zweckdienliche Hinweise.
Danke im Voraus . mfg Toni


ingo170969 antwortet um 08-03-2013 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Case Maxxum 5140 Hydraulikproblem
Hallo Toni!

Ich habe jetzt das gleiche Problem bei meinem 5140er und ich habe ihn schon mal in die Werkstätte gestell, da wurden die Schaltdrücke und die Pumpendurchlaufmenge getestet sowie das Hydrauliköl gewechselt, außer dass es mich 1300€ gekostet hat ist nichts dabei rausgekommen.
Hast du deinen Traktor schon positiv reparieren können?
Wenn ja wäre ich dir für ein paar Tips sehr dankbar.
MfG
Ingo


Bewerten Sie jetzt: Case Maxxum 5140 Hydraulikproblem
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;306356




Landwirt.com Händler Landwirt.com User