Antworten: 2
__joe007 28-09-2011 13:12 - E-Mail an User
EPOXIDHARZ
Hallo Zusammen,

es gab zwar schon mal eine kleine Diskussionsrunde über Epoxidharz, aber nun habe ich ein paar spezielle Fragen:

https://www.landwirt.com/Forum/171016/Wandverkleidung-Melkstand.html

Ist diese Beschichtung / Belag auch Hochdruckreiniger fest ? Also kann ich den mit einem Kärcher reinigen?

Beständig gegen Säure und Ammoniak ?

Kann ich daruntewr die unebenheiten mit Fliesenspachtel ausglätten und dann grundieren und das Epoxidharz auftragen?

Anwendung: in einem Maststall statt den Fliesen,........

Danke für eure Erfahrungen bzw. Meinungen.



MUKUbauer antwortet um 28-09-2011 15:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EPOXIDHARZ
Hi joe

Wir haben den Futtertisch seit 2005 damit beschichtet - wo er nicht "mechanisch" beansprucht wird - spricht zb. mit dem Frontlader gibt´s kein Problem damit und das ist Glatt wie am Anfang
Ich hab auch alle verzinken Teile am Übergang Beton Überbau damit gestrichen das sieht aus wie neu - auch wenn länger Mist neben liegt (Liegeboxen)

Es gibt aber auch Unterschiede - das eine ist das reine Harz das andere eine Epoxyd Betonversiegelung von Murexin zb.


mfg


welli antwortet um 29-09-2011 05:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EPOXIDHARZ
Schau mal nach bei
f-goedl.at



Bewerten Sie jetzt: EPOXIDHARZ
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;305327




Landwirt.com Händler Landwirt.com User