INFO zum Eigenbau einer Wippkreissäge

Antworten: 4
Walchetseder 21-09-2011 15:13 - E-Mail an User
INFO zum Eigenbau einer Wippkreissäge
Hallo!
Hat jemand Erfahrung oder auch Pläne zum Eigenbau einer Wippkreissäge für Zapfwellenantrieb?


browser antwortet um 21-09-2011 16:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
INFO zum Eigenbau einer Wippkreissäge
meinst du eine wippsäge mit 80 ps motor ???




Schaf_1608 antwortet um 21-09-2011 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
INFO zum Eigenbau einer Wippkreissäge
als wir selbst noch keine hatten haben wir uns immer eine selbstgebaute ausgeliehn..... sie war, von scherheitsmassnahmen abgsehen, nahezu gleich gebaut wie unsere posch..... aber ich würde mir wieder eine kaufen, mal davon abgesehen, dass es preislich nicht so einen unterschied machen wird, so ist es doch eine sicherheitsfrage, klar soll nichts passiern, aba was ist wenn doch?
Zum selbstbau kann ich dir leider nichts weiter sagen, wenn du willst kann ich dir aber gerne fotos von diversen teilen unserer posch zukommen lassen....
glg



Walchetseder antwortet um 22-09-2011 08:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
INFO zum Eigenbau einer Wippkreissäge
Ja genau!
ca. 85 PS
aber ich weiß schon das ich die Wippsäge auf ca. 8 bis 10 KW auslegen werde!


Walchetseder antwortet um 22-09-2011 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
INFO zum Eigenbau einer Wippkreissäge
Natürlich werde ich Sicherheitsmaßnahmen einbauen, zb. Rutschkuplung oder Riemenübersetzung.
Mich reitzt einfach eine Wippsäge selbst zu bauen.


Bewerten Sie jetzt: INFO zum Eigenbau einer Wippkreissäge
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;304598




Landwirt.com Händler Landwirt.com User