Meinungen zum Cervelo s5

Antworten: 14
Peter06 antwortet um 20-09-2011 01:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
Hi tria, ich nehme mal an, das S5 soll für Dich Trainings- und Spassbike werden. Ich muss gleich einmal vorausschicken, ich bin jetzt nicht unbedingt ein Fan der neuen Aerobikes-Mode, ich finde zwar die windschlüpfrig optimierten Zeitfahrmaschinen geil, das klassische Rennrad muss meiner Meinung nach nicht stromlinienförmig designt sein.
Der Preis des S5 ist natürlich ein Hammer, 2900 für das Frameset in weiss-rot, ca. 4500 !!! für das S5 VWD! Was dieses vom normalen unterscheidet, hab ich noch nicht herausfinden können, auch um das Gewicht macht Cervelo ein Geheimnis, das VWD soll ja in Gr. M unter 1000g liegen, vielleicht weisst Du ja mehr....
Ich sehe keinen Mehrwert in diesen Aerobikes, in der Liga, in der ich mich bewege, also ambitioniertes Spassbiken mit Freunden und Gleichgesinnten, zwischendurch vielleicht ein paar Rennen, bringen sie jedenfalls nicht den Gewinn, den uns die Hersteller einreden wollen. Für die Kombination Mensch-Rennrad ist eine aerodynamische Verbesserung des Rades um vielleicht 20% im Gesamten gesehen unerheblich, weil es eben in der Summe unter einem % ausmacht. Du als erfolgreicher Triathlet weisst sicher, was die optimierte Sitzposition des Fahrers alles bringen kann...

Voll Sentimentalität denke ich noch immer an mein erstes richtiges Schätzchen zurück, das war ein wunderschönes Puch Mistral; heute stehe ich mehr auf die heissblütigen Italienerinnen, Pinarello Prince, Bottecchia SP 9, Casati Demone, etc., eine von ihnen wird mich am Asphalt begleiten, wenn mein jetziges RR in die Pensi geht.





golfrabbit antwortet um 20-09-2011 09:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
Satte Preise! Eigentlich kurios, je weniger Radl, desto höher die Preise! Und dann noch nicht mal einen Motor unterm Hintern - Da lob ich mir meine 250er KTM!
Schade eigentlich, daß Fendt nichts für die 2-Rad-Enthusiasten baut - wär dann sicher stufenlos.

Josef (Pedalressistent)


Peter06 antwortet um 21-09-2011 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
Josef, beim Rennrad brauchst Du keinen Motor unterm Hintern, denn der Antrieb kommt ganz allein von Dir, und wenn Du auch nur ein bisschen trainierst, kriegst auch Du dieses geile Gefühl mit, in Kombination mit der einfachen aber doch ausgefeilten Technik des Bikes, die einen Wirkungsgrad von bis zu 90% ermöglicht! Du musst nur mit der Masse Deines Körpers und des Rades Luftwiderstand, Rollwiderstand und Steigung (sofern vorhanden) überwinden...
Stufenlose Getriebe sind also beim Rennrad (noch) kein Thema, allerdings scheint die elektronische Schaltung praxistauglich, leistbar und "hip" zu werden. Wird aber von den "Puristen" abgelehnt.
tria, spielt die DA Di2 oder die Ultegra Di2 in Deinen Träumen eine Rolle?

Peter



Interessierter antwortet um 21-09-2011 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
hat es wenigstens, Allrad, ESP, ASR, Airbag, Sitz- und Griffheizung, Klima usw ?


Peter06 antwortet um 24-09-2011 08:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
"hat es wenigstens, Allrad, ESP, ASR, Airbag, Sitz- und Griffheizung, Klima usw ?"

Nicht bös sein Interessierter, aber ein Rennrad hat mit den von Dir angeführten Begriffen genau so viel zu tun, wie Jesus mit dem Vatikan.

tria, wenn Du die Ultegra draufschrauben lässt, bist Du immer auf der sicheren Seite, und ich kann mir nicht vorstellen, dass die preislich höher liegt, als die Rival.
Mit den Ksyrium bist Du auch sehr gut ausgestattet, die Cosmic sind natürlich ein Traum, was mich ein bisschen nachdenklich macht, ist die Alltagstauglichkeit einer reinen Carbon-Bremsflanke, die schlechte Wärmeableitung könnte bei langen Bergabfahrten zu Schwierigkeiten führen....
Ich hoffe, Du hast einen guten Physiotherapeuten als Unterstützung für eine rasche Genesung!

Peter



Peter06 antwortet um 12-11-2011 14:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
Hi tria!
Nachdem Du jetzt Dein Benutzerbild geändert hast, nehme ich mal an, dass das neue s5 schon in Deiner Garage parkt. Ist es jetzt doch die s5-Team-Ausführung geworden, wie auf Deinem Bild?
Wir (oder zumindest ich) sind schon ganz neugierig auf einen ersten Bericht, was Fahrgefühl, Handling usw. der neuen Rennmaschine betrifft, vor allem über die Motivationsschübe, die so ein neues Teil verursacht....
Mein "Simplon" muss noch ein paar Jahre dienen, ich kann es vor meiner Frau einfach nicht rechtfertigen, schon wieder soviel Geld der Sportindustrie in den Rachen zu werfen (der Ankauf eines neuen Fullys hat mein diesbezügliches Budget leider ziemlich dezimiert).

Peter


Moarpeda antwortet um 12-11-2011 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
@peter 06

wird ja noch wie neu sein, dein radl,
seit ich dich kenne stehst du immer am gleichen fleck/felsen damit



Peter06 antwortet um 27-02-2012 13:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Cervelo s5
Hallo tria,
Ein Markenkollege von Dir beim Wintertraining....
 


Bewerten Sie jetzt: Cervelo s5
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;304372




Landwirt.com Händler Landwirt.com User