Tandemkipper TA 11045 - Bremsen quietschen

Antworten: 21
speedy2 07-09-2011 12:24 - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Da ich nichts im Forum entdeckt habe, mache ich gleich ein neues Thema auf.
Es geht um meinen neuen Tandem TA11045, den ich seit ca. einem Monat haben. Er hat 2 Leiter Druckluft und ALB (siehe mein Tagebuch).
Gestern habe ich zum ersten mal eine schwerere Ladung bergab bewegt (10m Hartholzscheite).
D.h. ich brauchte zum ersten mal richtig die Bremsen. Bis jetzt fuhr ich immer leer bergab und voll bergauf.
Mit der Zeit fingen die Anhängerbremsen an zu quietschen, und als ich abstieg stank es auch ein wenig.

Ist diese Quietscherei am anfang normal? Müssen sich die Bremsen erst einschleifen (lt. Handbuch ja)?

Danke schon mal für Antworten!


Darki antwortet um 07-09-2011 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
"Einschleifen" - Ja "Heissbremsen" - Nein.
Du solltest dich an das quitschen gewöhnen da es wahrscheinlich aufgrund Überhitzung bleiben wird!


walterst antwortet um 07-09-2011 13:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Bei einem neuen Gerät wäre es meiner Meinung nach angebracht, diese Frage dem Händler und dem Hersteller zu stellen.



speedy2 antwortet um 07-09-2011 13:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
d.h. ich habs geschafft innerhalb eines Kilometer bei einem neuen kipper die bremsen zu beleidigen?
Da trau ich mich ja in zukunft gar nicht mehr bremsen ...


speedy2 antwortet um 07-09-2011 13:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
@walterst werde ich auch machen, wollte nur mal Meinungen hören ....


Fallkerbe antwortet um 07-09-2011 16:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
du wirst ja nicht den ganzen Kilometer "mitgebremst" haben.
Im Normalfall sollte die last ja schon von der Motorbremswirkung gehalten werden.
aber wenn du nur zu kurven hin gebremst hast und /oder zum schalten usw. dann mus das die bremse selbstverständlich aushalten

Wenn die bremse wieder mal stinkt, greif mal an alle bremstrommeln, ob alle in etwa gleich warm sind, oder ob es da augenscheinlich größere unterschiede gibt.

mfg


johny6140R antwortet um 07-09-2011 17:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Kann es vielleicht sein das dein Kipper mit der Mechanischen Feststellbremse ein wenig eingebremst ist ???
Brantner hat vorne eine Spindel für die mechanische Feststellbremse könnte ja sein das sie nicht ganz gelöst ist !!
Würde das quietschen erklären weil die Bremsbacken imma leicht schleifen würden und und auch eine Erwärmung der Bremstrommeln.
Würde mal schauen ob das Bremsseil bei der Spindel nach hinten spannt !!

mfg Berndi

kleine Sache grosse Wirkung *sfg* xD


Mingo antwortet um 07-09-2011 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Hallo ,
meiner Meinung nach ist der ALB Regler nicht richtig eingestellt. Da es ein Neugerät ist unbedingt beim Händler melden , denn sobald du dei Bremsen kaputt hast bleibst auf den Schaden sitzen.
Gruß Mingo


speedy2 antwortet um 07-09-2011 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
@Fallkerbe jetzt wo du es sagst ist mir beim ersten mal fahren (Abholen vom Händler) daheim dann aufgefallen, dass (bei leerem Anhänger) die Bremstrommeln warm (heiß würde ich nicht sagen) waren,
also leerer Anhänger, fast nur ebene, zum Schluss bergauf nach hause, also fast nix gebremst,
ist das normal?


Fallkerbe antwortet um 07-09-2011 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
@speedy,
nein, das halte ich nicht für normal, vermutlich ist die bremse nicht ordentlich eingestellt- bzw löst sie sich nicht vollständig. Ich würde auch den Händler kontaktieren.

mfg


speedy2 antwortet um 07-09-2011 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
@berndikoller glaub nicht das es das ist, das seil von der feststellbremse hängt durch.
vielleicht ist es am bild zu erkennen



 


bocksrocker antwortet um 07-09-2011 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
ja das ist gans normal mache noch einige fuhren bergab, und dann wasch den hänger mal ordentlich mit dem kärcher und das pfeiffen wird dann weg gehen weist du die bremsbelege müssen sich auf die bremsdrommel einlaufen--zusammenfeilen! Ok.


speedy2 antwortet um 08-09-2011 09:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Lt. meinem Händler ist das pfeifen/quietschen normal, er mein auch das sie sich erst einschleifen müssen und vielleicht in kombination mit wasser quietsch es (hänger steht drausen). Solange es beim bremsen nicht rupft, ist das OK.
Soll ich mich damit zufrieden geben?
Ich werde jetzt mal ohne bremsen fahren und danach die Bremstrommeln angreifen, mal schauen ob sie warm werden.


fgh antwortet um 08-09-2011 18:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Zufriedengeben würde ich mich nur, wenn es innerhalb von kurzer Zeit wirklich gleich besser wird, ich würde die Auskunft vom Händler aber sicherheitshalber dokumentieren.... nur für den Fall, dass es doch was anderes ist und du dann einen Garantierverlust hast und er sich nicht mehr drann erinnern kann....

PS: So ein teurer neuer Kipper braucht unbedingt eine Garage.


michl_22 antwortet um 08-09-2011 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
hallo,

besitze einen stetzl tandemkipper ebenfalls 2 leiter druckluft, mit alb.
mit schwerer fuhre , hört man bei mir auch die bremsen, leicht quietschen.
jedoch habe ich nie ein gestank bemerkt.

gruß michl


speedy2 antwortet um 09-09-2011 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
@fgh Garage ist in Arbeit, in ein paar wochen steht er im trockenen :)

so, jetzt haben wir Meinungen von alles ist kaputt bis es ist ganz normal,
da soll sich mal wer auskennen :-)


speedy2 antwortet um 17-10-2011 10:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Update,
E-mail aussage von Brantner:
Bremsen können natürlich beim Einsatz immer war werden und das quietschen kann immer wieder kommen, da kein Asbest verwendet werden darf.

Ich habe die Räder angehoben und durchgedreht, es schleift nichts.

Eine andere aussage von einem LGH Mitarbeiter ist, das Rillen in den Bremsbacken geschliffen werden und so sollte dann das quietschen weg sein ... hat das schon mal wer gehört?

@fgh der Anhänger steht jetzt endlich unter Dach


fgh antwortet um 17-10-2011 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
Sehr gut, wenn er unter Dach steht bin ich auch zufrieden. Hast gleich ein größere Halle gebaut oder nur für den Kipper einen Unterstand.


speedy2 antwortet um 18-10-2011 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
War eine komplizierte Gschicht, in unserer alten Einfahrt steht er jetzt,
aber bis es soweit war das ich in hineinstellen konnte, waren einige änderungen notwendig und das schwierigste, mit meinem Onkel sind Veränderungen schwer möglich, es sollte am besten alles so bleiben wie es war,
da wo jetzt der kipper steht (siehe bild unten) hatte er früher die Siloballen zerlegt und aufgestreut (frag mich nicht für was das auflegen gut sein soll), also braucht er einen anderen Platz für das ballen zerlegen und auflegen (und noch dazu zerstört das Silo den Holzboden), so mussten wir umbauen,
genau unterhalb wo jetzt der kipper steht ist ein raum, um den raum mit dem traktor befahrbar zu machen, mussten wir ein schiebetor einbauen, einen weg zum tor bauen (Steinmauer machen), Beton rohre wegen Regenwasser verlegen, 2 Schächte betonieren und zu guter letzt einen Tag lang zusammen räumen (altes Holz zusammen schneiden) usw.
Jetzt haben wirs endlich geschafft




 


speedy2 antwortet um 18-10-2011 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
und hier das neue Tor



 


speedy2 antwortet um 18-10-2011 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen
oben ist die Einfahrt, und auf das Dach kommt zu 95% in nächster Zeit eine 5,8kw Photovoltaik Anlage,
Ausrichtung ist nicht perfekt (Westen)



 


speedy2 antwortet um 18-10-2011 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kipper quitschende Bremsen



Bewerten Sie jetzt: Kipper quitschende Bremsen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;303135




Landwirt.com Händler Landwirt.com User