Hannes117 15-08-2011 20:50 - E-Mail an User
Wenn Rinder "Abbluten".....?
Hallo, es müsste eigentlich jeder Rinderhalter wissen, aber irgentwie bin ich mir nach einer langen Diskussion mit meinem Nachbarn nicht mehr ganz sicher.
Was ist wenn die Kuh ca. 1-3 Tage nach der Besamung Abblutet, kann man da schon sagen ob die Kuh tächtig bleibt oder nicht?
Und wenn sie bereits besamt wurde und nach 3 wochen abblutet, heißt das zwangsläufig das sie nicht geblieben ist??

mfg


Rocker45 antwortet um 15-08-2011 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wenn Rinder "Abbluten".....?
Abbluten heisst, dass eine Brunst stattgefunden hat, nicht aber ob eine Besamung erfolgreich war oder nicht.

Wenn sie nach 3 Wochen wieder abblutet, heisst das eigentlich ,dass wieder eine Brunst stattgefunden hat, ich hatte aber schon mehrere Fälle wo die Kühe trotz bestehender Trächtigkeit schwache Brunsterscheinungen gezeigt haben und somit auch ein Abbluten erfolgte.


walterst antwortet um 15-08-2011 21:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wenn Rinder "Abbluten".....?
vollinhaltliche Zustimmung zu rocker45



cowkeeper antwortet um 16-08-2011 13:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wenn Rinder "Abbluten".....?
...völlig richtig.


Bewerten Sie jetzt: Wenn Rinder "Abbluten".....?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;300720




Landwirt.com Händler Landwirt.com User