Heuschieber selber bauen!

Antworten: 7
leitnfexer 04-08-2011 21:13 - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
Hallo!

Für alle, die sich für das Thema steilhangheuen mit Heuschieber interessiern, hab ich hier einen Link zum ersten Einsatzvideo meines Eigenbaues!
 


Rocker45 antwortet um 05-08-2011 12:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
Ich Bräuchte auch sowas in die Richtung nur schwebt mir sowas mit einem Querförderband vor, ich bräuchts auch für den Metrac.
Mit dem Querförderband könnt ich das Teil auch in Weniger Steilen Feldern zum schwaden nehmen.
Was hast du für eine Pick up genommen?


arnold.reichegger@gmail.com antwortet um 05-08-2011 16:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
@leitnfexer

Tolles Ding hast Du da gebaut!
Zwei Tipps hätte ich noch:
1) Baue einen Freilauf in den Antrieb rein, dann brauchst Du beim Wenden während dem Rückwärtsfahren das Ding nicht ausheben
(das Futter, das sich noch auf dem Pickup befindet wird nicht wieder rausgeschoben, weil Pickup nie rückwärts angetrieben wird)
2) Das Schild solltest Du vom Profil (seitlich gesehen) runder ausführen, sodass die oberste Kante einen Überstand von ca. 20cm nach vorne hat.
Damit erreichst Du, daß eine größere Schwade seitlich wegrollt und nicht wie im Video zusehen, weggeschoben wird.
Dieser Effekt wird noch verstärtkt, wenn das Schild nach oben hin breiter als die Pickup ist.
Ein Schwenkes des Schildes wie es der originale Twister macht ist dadurch meines Erachtens überflüssig.

Gruß
Arni



leitnfexer antwortet um 06-08-2011 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
Hallo!

Mittlerweile hab ich ein ausführlicheres Video Online. Auch einen Baublog gibt es im Netz.
 


leitnfexer antwortet um 07-08-2011 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
Hallo Arnie1!

Ja, das mit dem Freilauf ist schon in Planung, soll zugleich auch als Differential wirken. Das mit dem Ausheben ist schon mühsam!
Das Schild wird auch noch verbessert, aber da bin ich erst auf der Suche nach besserem Material. Seitliche Abweiser werd ich zum Aufstecken machen, da ich das Gerät genau auf innenmaß meines Anghängers gebaut habe, und nicht beiter werden darf...

gruß
leitn


arnold.reichegger@gmail.com antwortet um 08-08-2011 12:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
Für das Schild würde ich vorschlagen, Stahlblech Stärke 1mm verwenden.
Noch besser ist verzinkes Stahlblech, da rutscht das Futter noch besser!
für die Sicht nach vorne Löcher lasern lassen.

Eine Kunststoffplatte mit den gewünschten Eigenschaften zB. PC = Polycarbonat
wäre dann doch um einiges kostspieliger.



Gruß
Arni



 


leitnfexer antwortet um 08-08-2011 15:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
Hallo Arni

Ich hab für mein Schild im unterem Bereich ein 1mm starkes, beschichtetes Aluminium. Das ist von der Rutsch-Eigenschaft perfekt. Die Löchervariante halte ich für eine zu große Bremse, da ist mir Kunststoff lieber. Man sieht ja auch beim Twister im Video das der obere Rahmen aus Rundrohren nicht optimal ist von den Gleiteigenschaften her. Und so richtig den "Durchblick" hat man mit dem Lochsystem ja auch nicht. Und je besser die Sicht nach vorne, desto besser das Anschlussfahren und somit auch die Ausnutzung der Arbeitsbreite.


arnold.reichegger@gmail.com antwortet um 08-08-2011 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heuschieber selber bauen!
Da muß ich wiedersprechen, Al ist vom Rutschen her sicher schlechter als ein verzinktes Blech.

Außerdem ist die Sicht nach vorne locker ausreichend
Habe zuerst auch gedacht, daß die Löcher eine Bremse sind, war aber absolut kein Problem, die Bohrungen habe ich nicht mal entgratet.

Gruß
Arni


Bewerten Sie jetzt: Heuschieber selber bauen!
Bewertung:
3 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;299501




Landwirt.com Händler Landwirt.com User