Lindner 450 SA - Kupplung beginnt zu schleifen

Antworten: 3
schneider1 18-07-2011 08:00 - E-Mail an User
Kupplung
Hallo!
Bei meinem Lindner 450 SA ist die Kupplung beim eingehen. Sie greift nur mehr ganz am Ende des Bedalweges und bei den schnelleren Gängen beginnt sie auch schon etwas zu schleifen. Habe nichts zum nachstellen gefunden. Bitte um eure Beiträge ob jemand bei diesem Modell die Kupplung schon getauscht hat, wie Groß der Aufwand dabei ist und was es ca. kostet. Brauch ich einen Kran (Hubzug) zum anheben des Traktors da er ja in der Mitte auseinander genommen werden muss oder geht es auch mit aufbocken.
Gruß schneider


ecki7112 antwortet um 18-07-2011 15:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung
hallo

nicht mehr weiterfahren. bei unserem Steyr 8080 a hat die Kupplung auch zu rupfen begonnen und wir sind leider weiter gefahren weil wir stress hatten, jetzt sind statt 300 € schaden 1200€. ja selber schuld aber das nächste mal wissen wir es.

mfg ecki


Kriechbaum antwortet um 18-07-2011 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung
hallo ! wenn man eine gute ahnung davon hat kann manns selber auch tauschen !Habe bei meinem 420 Sa voriges jahr selbst die kupplung getauscht ! willst sie du auch selber tauschen oder ,machen lassen ! doch die kupplung kann man bei jedem traktor nachstellen (kupplungstange )

mfg



schneider1 antwortet um 19-07-2011 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung
Hallo Kriechbaum!
Habe die Stange vom Pedal zum Kupplungshebel verstellt. Hilft nichts. Sonst habe ich keine einstellmöglichkeit gefunden. Ich glaube durch die Doppelkupplung ist es etwas schwieriger. Hast du bestimmtes Werkzeug gebraucht oder findet man mit normalen mitteln das auslangen. Wenn ja, werde ich es selbst probieren.


Bewerten Sie jetzt: Kupplung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;297284




Landwirt.com Händler Landwirt.com User