Fragen zur Ziegenhaltung

Antworten: 5
Steyr188er 12-07-2011 09:12 - E-Mail an User
Ziegenhaltung
Hallo, wir haben einen alten Hünerstall und wollten einige Ziegen einstellen.

deshalb habe ich einige fragen zur Ziegenhaltung.

1. was benötigt man alles zur Ziegenhaltung?
2. wie viel kostet eine Ziege?
3. stimmt das, dass man eine Ziege Ausleihen kann? d. h. im frühjahr beim bauern holen und im winter zurückbringen.
4. und sind sie anfällig für krankheiten?
5. brauch man einen Stall oder reicht ein Unterstand?

Danke im Voraus!
fmg. Steyr188er


Lavanttaler antwortet um 12-07-2011 11:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ziegenhaltung
Hallo!
Ziegen haben lieber einen Stall besonders bei naßem Wetter. Normale Ziegen ohne Zuchtpapiere bekommst du bereits ab 50€ bis ca. 100€, ist vertretbar. Krankheitsanfällig nicht besonders, entwurmen ist wichtig. Klauenpflege ist auch notwendig, wenn sie nur auf Wiesen oder Stallmist laufen.
Mfg Lavanttaler


karlscherleitner antwortet um 12-07-2011 11:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ziegenhaltung
hallo
kommt immer drauf an, was du mit den ziegen vor hast. milchziegen würd ich auf alle fälle in einem stall mit auslauf halten. meine nachzucht hab ich draussen nur mit unterstand auf einer dauerweide. eine ziege in milch, egal ob mit oder ohne papiere wirst du unter 180.-- euro nicht bekommen, kitze jedoch schon ab 50.--, kommt auf die rasse an.
lg k.



Steyr188er antwortet um 12-07-2011 13:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ziegenhaltung
Danke euch beiden!!

Aber eine Frage ist noch unbeantwortet: kann man sie auch ``ausleihen´´?
wen nicht, kann man sie auch im Winter leicht wieder verkaufen?

mfg.Steyr188er


Lavanttaler antwortet um 12-07-2011 14:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ziegenhaltung
Hallo!
Das mit dem "leicht verkaufen" ist so eine Sache wie überall: Wenn man einen "Normalen Fairen" Preis hat, wird man sie leicht verkaufen.
Mfg Lavanttaler


Lavanttaler antwortet um 12-07-2011 14:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ziegenhaltung
Hallo!
180€ sind im Süden Österreichs (kärnten, STeiermark) schon eher Zuchtziegenpreise. Hier bekommt man mit 100€ schon eine frisch gekitzte Saanenziege (ohne Papiere aber frei von div. Krankheiten).

Also bleib bei meiner Preisvorstellung zwischen 50 und 100€.

Mfg Lavattaler


Bewerten Sie jetzt: Ziegenhaltung
Bewertung:
4.4 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;296843




Landwirt.com Händler Landwirt.com User