Katzen verunreinigen Auto

Antworten: 12
Hannes117 30-06-2011 20:30 - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Hallo, habe seit kurzem das Problem, das jeden Morgen mein Auto komplett mit Pfotenabdrücken verunreinigt ist. Das Auto steht in der Maschienenhalle zusammen mit den Traktoren aber diese sind nicht davon "befallen", nur das Auto.
Also was kann man dagegen tun, Fallen hab ich schon probiert aber hat bis jetzt keinen Erfolg gezeigt.

Danke, mfg


AnimalFarmHipples antwortet um 30-06-2011 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Mal abgesehen davon, daß das doch ohnehin recht hübsch ist (manche kaufen sich ja sogar extra Pfoten-Aufkleber) und dem Auto wohl auch kaum schadet:
Polier mal eine Nanobeschichtung drauf, die dient zwar an sich dazu, daß das Wasser abperlt, aber vielleicht nimmt's ja auch der Katz den Grip (mußt halt sicherheitshalber über Nacht den Schleifbock abstecken, damit sie sich nicht die Spikes an die neue Herausforderung anpaßt).


Hannes117 antwortet um 30-06-2011 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Die Abdrücke sehen halt wie katzenpfoten aus, es sind erdige oder schlammige Abdrücke.... Im Motorraum hab ich bisher noch keinen Schaden entdecken können. Urin und Kot sind Hauptsächlich am Kofferraumdeckel in kleinen Mengen hinterlassen worden.
Schade ist es ja keiner aber jeden Tag Auto waschen will ich auch nicht :-)



Vierkanter antwortet um 30-06-2011 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Tippe bei starken Verunreinigungen und etwas "größeren" Pfotenabdrücken auch auf einen Mader. So ein Problem hatte ich auch öfters. Beim Nachbarn bissen diese Viecher etliche Kabeln ab; mein Auto ist Gott sei Dank ziemlich geschlossen im Motorraum...

Katzen klettern bei mir max. aufs Auto, wenn die Motorhaube warm ist ;)

Versuche, deine Maschinenhalle so abzudichten, dass keine Viecher rein kommen, falls du Tore und der gleichen hast.....hab auch alles dicht gemacht und seit dem ist Schluss damit.


50plus antwortet um 30-06-2011 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Hört sich tatsächlich nach Marder an. Gerne hinterlassen die auch "Pfotenrutschspuren" auf der Windschutzscheibe oder Heckscheibe. Und - das mit dem Kot deutet auch auf Marder hin.


fgh antwortet um 30-06-2011 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Ich würde auch auf Mader tippen, vor allem die Kotspuren auf der Heckklappe klingen nicht nach Katze, schlamige Abdrücke passen auch nicht so wirklich.


Goodluck antwortet um 30-06-2011 22:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
würd eine Marderselbstschussanlage montieren,.... und ein Schild dazu " vorsicht Falle"

hilfts ned, schadets keinem


unicorn antwortet um 01-07-2011 07:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Bei uns werden mit Wasser gefüllte PET-Flaschen vor und hinter das Auto gestellt.
Bei Einigen hat das geholfen.

Hierin entsteht ein Spiegelbild was den Marder vertreiben soll.
lg unicorn



golfrabbit antwortet um 01-07-2011 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Also meinen Fendt mögen die Biester lieber als das Auto, hab jetzt mal frischen Pfeffer aufgestreut, soll angeblich helfen.
Josef


iderfdes antwortet um 02-07-2011 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Nach Katze hört sich das wirklich nicht an, aber ich würd mir so eine kleine Fotofalle zulegen, um Gewissheit zu haben. Gegen Marder - die ziemlich große Schäden im Motorraum verursachen können - helfen angeblich Hundehaare im Motorraum oder wenn man sein Auto selber "markiert". Keine Ahnung, wer das durch Selbstversuch herausgefunden hat...


AnimalFarmHipples antwortet um 04-07-2011 05:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Katzen verunreinigen Auto
Jetzt weiß ich endlich, was es mit den PET-Flaschen auf den Parkplätzen auf sich hat (danke unicorn !).
Wobei die ja offenbar nur wirken, wenn man sie exakt mittig an die Nummerntafeln lehnt, nicht wahr ?
Naja, wer's glaubt ... (ich hatte auch schon Klienten, denen die CD hinter der Windschutzscheibe nichts gegen das Geblitztwerden geholfen hat; sie haben die CD aber trotzdem hängenlassen, Begründung: sie sollte halt möglichst im rechten Winkel zur Fahrtrichtung hängen und man darf die Lüftung nicht zu stark einschalten, sonst dreht sie sich und wirkt nicht ...).

Natürlich kann das auch ein Marder sein; allerdings hat auch mein Kater eins seiner Lieblingsplätzchen auf der Motorhaube und hinterläßt Pfotenabdrücke und Rutschspuren wie beschrieben.

Bei uns wohnt auf jedem Hof mindestens ein Marder. Die Jäger sagen, es hat gar keinen Sinn, sie zu fangen, denn dann kommt nur der nächste nach. Marderverbiß kommt bei uns aber nur bei fremden Autos vor; die Jäger sagen, daß die Marder nur auf Autos losgehen, die nach einem fremden Marder-Revier riechen.


Bewerten Sie jetzt: Katzen verunreinigen Auto
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;295759




Landwirt.com Händler Landwirt.com User