Druck in Hydraulikschläuchen ist sehr hoch - Problem beim Ankuppeln

Antworten: 10
zweitakt250 23-06-2011 07:29 - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Hab immer wieder Probleme bei Ankuppeln, wenn in den Hydraulikschläuchen noch Druck ist.
Der Druck ist oft so hoch, daß man die Verschraubung aufschrauben muß, um Druck abzulassen.
Es gibt aber angeblich Kupplungen, die man auch unter Druck anstecken kann ?
Weiß da jemand was dazu?


aberlbau antwortet um 23-06-2011 08:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
hallo zweitakt 250
es gibt eine öldruck ablasszange, ist wie eine gripzange mit auffangbehälter,die ablasszange ist super
dauert bei 4 kupplungen ca 1min.die zange hat der agrimarkt kostet ca 30 €
mit freundlichen grüßen
johann


forelle antwortet um 23-06-2011 10:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Hallo zweitakt250: Es kommt darauf an wie Heikel du bist man kann den Druck auch ablassen in dem man die Kupplung wo entgegenschlägt .



zweitakt250 antwortet um 23-06-2011 10:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
hallo aberlbau, danke für die info.

hallo forelle: danke das mach ich eh meistens, es kommt aber auch vor, daß soviel druck drin ist, daß das auch nichts nützt, dann mußt die verschraubung aufmachen.


Stoni1 antwortet um 23-06-2011 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Hallo!
Bei der Fa. Faie habe ich diese Muffen und Stecker gesehen die man unter Druck kuppeln kann.Die Muffe kostet pro Stück 15 Euro und der Stecker 8,50 Euro.Selber habe ich auch keine Erfahrung damit.
Eine super Sache wäre es bestimmt wenn es wirklich so funktioniert.Es ist ja wirklich oft sehr lästig wenn man die Hydraulikschlauchleitungen nicht anstecken kann.

LG Grüße Stoni


christoph2 antwortet um 23-06-2011 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Hallo

Ich hab schon länger die Stecker die auch Faie anbieten in gebrauch und hab damit sehr gute Erfahrungen damit gemacht lässt sich ohne Probleme Ankuppeln und kosten auch nicht viel .

Lg.


 


Jophi antwortet um 23-06-2011 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Ich habe auch die Zange, von der aberlbau schreibt, kann sie nur empfehlen, ist super.


Hoans antwortet um 23-06-2011 16:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Ich lasse immer den Druck vorher ab (Absperrhahn zu und mit Hebel entlasten) und habe keine Probleme damit.


wernergrabler antwortet um 23-06-2011 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Hallo!

Ein Bekannter hat oft Probleme mit dem Frontlader anhängen.
Da knallt den ganzen Tag die Sonne drauf und dann kann er ihn nicht anhängen.
Absperrhahn drauf und die Geschichte hat sich.

Sonst gibt es noch die Schraubkupplungen.
Sind lästig. Wäre irgendwie logisch dass durch die relativ geringe Steigung auch unter höherem Druck gekuppelt werden kann.
Hab so eine beim Frontlader drauf.

mfg
wgsf


kraftwerk81 antwortet um 24-06-2011 06:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
MULTIFASTER - Kupplungen sind zwar teuer aber tadellos!



elgra antwortet um 24-06-2011 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulikleitung ankuppeln
Schau mal unter www.agrat.at nach da werden Maschinen und hydraulikleitungen automatisch gekuppelt.
 


Bewerten Sie jetzt: Hydraulikleitung ankuppeln
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;295006




Landwirt.com Händler Landwirt.com User