Steyr 958 Leisungssteigerung

Antworten: 31
  05-06-2011 23:31  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
Wie kann man bei einem Steyr 958 mit perkinsmotor die leistung nachstellen?

mfg

  05-06-2011 23:43  schellniesel
Steyr 958 Leisungssteigerung
Mh soviel zeit is ja noch net vergangen!?

Hast die letzten Antworten deines Beitrags noch net gelesen?

Sollten dir wohl die antwort gebend das du das sicher nicht selbst auf die reihe kriegen wirst bzw auch niemand hier via forum die Vernantwortung übernimmt und dir ein Beschreibung zusammenbastelt wie du das Schritt für Schritt machen musst!

Lass einen Fachman ran und du hast ein paar ps mehr und hoffe du wirst damit dann Glücklich!

Mfg schellniesel



 

  06-06-2011 17:34  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
ja wi geht es?

bin eh ich schuld wenn er dann tod ist oder?

irgendwer muss dass doch wissen

  06-06-2011 18:47  golfrabbit
Steyr 958 Leisungssteigerung
Gratuliere!
Der (anscheinend) junge Mann läßt sich nicht von so Ungustln wie wir es sind von einem einmal gefassten Vorhaben abbringen. Daß er vom Tuten und Blasen wahrscheinlich mehr versteht als vom Schrauben - egal. Daß ihn das halbe Forum auslacht - wurscht. Daß im günstigen Fall sein Traktor draufgeht - Peanuts. Daß im nicht ganz so günstigen Fall vielleicht er oder jemand anderer draufgeht - Berufsrisiko. Daß sich seine Versicherung bei ihm abputzt wenns wirklich Scheiße regnet - halb so wild.
Weiter so! Man soll dem hoffnungsvollen Nachwuchs doch auch mal einen klitzekleinen Fehler zugestehen.
Mit besten Wünschen für eine glückliche Zukunft
Josef, der sich nicht mal eine Staubremse aufbauen traut(elender Scheißer)!

Ps.: Wenn schon, denn schon, beim Getriebe müßte sich doch auch was machen lassen? Evtl. mal kurz 2 Zahnräder umstecken oder so- alles ganz easy- bringt irre Speed und eine Höllenendgeschwindigkeit!


  06-06-2011 20:12  walterst
Steyr 958 Leisungssteigerung
2 einfache Möglichkeiten:

1. Typenschild an der Motorhaube vorsichtig ablösen. Traktor tauschen gegen stärkeres Modell.
Typenschild wieder sauber aufkleben.
2. Kenntnisse über Verteilereinspritzpumpe in Erinnerung rufen und ordentlich aufdrehen.

3. Variante: http://www.ooe.wifi.at/Verteiler-Einspritzpumpen.pid.7767.htm
 

  06-06-2011 21:13  Milchvieh23
Steyr 958 Leisungssteigerung
Ich würde ja ohne Kenntnisse die Hände davon lassen
aber egal
wieso wird denn auf eurem Betrieb auch ein Traktor mit zuwenig Leistung angeschafft denn von 44 auf der Welle auf 70 ist schon ein netter Sprung
musst dir überlegen ob du die Leistung auch benötigst und was der Spaß kostet vielleicht ist ein Kauf eines stärkeren Traktors mit Eintausch ja auch günstiger.... auf alle Fälle besser für den Traktor
oder brauchst du die PS nur zum angeben..... soll ja auch vorkommen
wozu wird denn der Trator auf eurem Betrieb eingesetzt ??? Das wäre schon nennenswert und nett zu wissen
mfg

  06-06-2011 22:03  wernergrabler
Steyr 958 Leisungssteigerung
@ alle

Super Sache was da machts.
Kann man des net auch normal schreiben?

Er wollte halt nochmal fragen in der Hoffnung dass ihm diesmal was gscheits geantwortet wird.
Ihr wieder mit euren super Ideen.
Aber ihn gleich zu beschimpfen und alles aufs Lächerlichste hinauszuziehen finde ich einfach falsch.
Ihr hättet sicher auch eine Freude mit solchen Antworten.

Darum sind schon viele gegangen hier.

Wirklich wieder mal eine Spitzenleistung!

mfg
wgsf

  06-06-2011 22:43  manke
Steyr 958 Leisungssteigerung
Hallo

@wernergrablersteyrfahrer

schellniesel und einige andere haben schon sehr brauchbare Tips gegeben, aber scheinbar ist unser Johannes beratungsresistent, denn hier muss wirklich ein Profi ran, um Schäden an Mensch und Maschine zu verhindern!

Das bei solchen Fragen auch ironische Antworten kommen, finde ich persönlich witzig, denn auf Fachfragen erhält man in der Regel auch brauchbare Antworten

Mfg Manke

  07-06-2011 00:31  Ultra
Steyr 958 Leisungssteigerung
Ein klarer Fall für den Fachmann, aber 40% Leistungssteigerung (von 41-45PS auf 60-70PS) wird der auch nicht machen, zumindest nicht unter Garantie.
Hast schon gefragt was das kostet, wird nicht die Welt kosten.
Im Forum kann man, dass auch nicht wirklich erklären, das geht nur VOR-ORT immer noch am besten.


  07-06-2011 07:08  walterst
Steyr 958 Leisungssteigerung
@wernergrabler
was ist Dein Rat für den Fragesteller?

  07-06-2011 09:05  Msch22
Steyr 958 Leisungssteigerung
Ich glaube das dein Steyr 958 sicher einiges mehr leisten kann ohne gleich Schaden dadurch zu nehmen. Ob wirklich 70PS möglich sind, kann ich dir nicht garantieren.
Auf eigens Risiko kannst du sicher die ESP raufdrehen. Würd das aber einer Werkstadt machen lassen bzw. mir einen Mechaniker mit Erfahrung suchen. Es ist warscheinlich das du auch neue Einspritzdüsen brauchst ( Größere bzw. mehr Loch), damit du auch den Diesel hinein bekommst.

Gruß

  12-06-2011 16:58  schellniesel
Steyr 958 Leisungssteigerung
Genug diesel reinbekommen ist nicht das Problem eher die Luft dazu!

Turbo ist das stichwort!
Also alles in allem ein zu großer Aufwand aus dem Traktor Standfeste 70ps rauszuholen!

55ps halte ich für unbedenklich!

Mfg schellniesel


  14-06-2011 18:05  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
was ist das eig für eine pumpe von LUCA im 958er?

eine reihen oder verteilerpumpe?

mfg

  14-06-2011 19:39  Ultra
Steyr 958 Leisungssteigerung
Ich denke eine Verteilereinspritzpumpe, bin mir aber nicht sicher.

Sagen wir Mal so 70PS an der Zapfwelle sind nicht drin,
Bei 55 PS wird dann Schluss sein.

  14-06-2011 19:48  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
er hat ja serienmäßig 58PS!!

kann man da nichts machen?

kann man die ESp eig schwenken beim 958er?

mfg

  15-06-2011 17:11  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
???

  15-06-2011 21:44  walterst
Steyr 958 Leisungssteigerung
die Luca-Reiheneinspritzpumpe kannst sowieso mit dem Hebel links unter dem Knopf für die Kolbenbodenbeleuchtung automatisch um 72 Grad schwenken. Bringt bei Bedarf 13,4 Ps. Die Paar PS, die dann noch abgehen, musst Du Dir halt derweil ausborgen.

  15-06-2011 22:21  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
haha, sehr lustig!

ich meins jetz aber ernst!

  16-06-2011 07:33  walterst
Steyr 958 Leisungssteigerung
ich auch.

was willst Du an einer Einspritzpumpe herumschrauben, wenn Du nicht einmal ohne Nachfragen erkennen kannst, ob es sich um eine Reihen- oder Verteilereinspritzpumpe handelt?

DAs ist so, wie wenn ich Dir den Blinddarm operieren will und dazu zuerst Nachfrage, ob ich am Hals oder bei der Ferse zuerst reinschneiden soll.

  16-06-2011 17:09  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
ich habe mich ja nur absichern wollen

kann mir bitte wer helfen

  16-06-2011 18:12  walterst
Steyr 958 Leisungssteigerung
du musst Deinen eigenen Thread nur von oben nach unten lesen. Es steht alles da, was Dir helfen kann.

  16-06-2011 18:27  golfrabbit
Steyr 958 Leisungssteigerung
Habe ja langsam den Verdacht, daß unser allseitsbekannter Johannes uns allesamt schon geraume Zeit verarscht. Wenn nicht, entschuldige ich mich selbstverständlich bei ihm und allen anderen denen ich durch eine oder gar mehrere Wortmeldungen zu nahe getreten bin.
Ein heute zu ehrlicher Reue aufgelegter Josef

Ps.: Walter, Walter!!... mit dir wirds noch ein schlimmes Ende nehmen wenn dir auch noch im gesetzten Alter der Schalk im Nacken sitzt! ----- Weiter so!!

  16-06-2011 20:48  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
Ich verarsch euch dch nicht!

Ich will aber ernst haft wissen wo ich was nachstellen kann und wenn was eingeht kommt dann glei a großer traktor her!

mfg

  30-06-2011 19:29  golfrabbit
Steyr 958 Leisungssteigerung
@ STEYR Johannes
Die Neugier ist ein Luder, und so möchte ich nur mal kurz anfragen wie sich das Leistungsdiagramm deines 958 zwischenzeitlich entwickelt hat. Zufriedenstellend? - da man nichts mehr hört und liest, oder aufgegeben, weil zur Vernunft gekommen?
Josef

  01-07-2011 20:59  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
nein aufgeben!!??

niemals ,...xD

kann jetz wer helfen?
sagt nurwo ich es ungefähr nachstellen kann und so dann bin ich zufrieden und schreib hier niewider was rein..

mfg

  01-07-2011 21:31  lmt
Steyr 958 Leisungssteigerung
Hallo,
soviel ich weiß ist der 958 der Turboloser Bruder vom 963 ,also Turbo drauf und Spritmenge rauf dann an die ZW-Bremse dann wirst sehen was geht.
G Lausi

  01-07-2011 22:41  walterst
Steyr 958 Leisungssteigerung
DAS war jetzt ein richtiger Expertenrat.

  01-07-2011 23:23  rotfeder
Steyr 958 Leisungssteigerung
Hallo!
Mein Rat an dich Johannes Steyr, erzähle in deinem Bekanntenkreis und im Dorf, du hast durch diverse Tricks jetzt 15 PS mehr unter der Haube. Man wird dich bewundern und beneiden.
Vergiss aber nicht durch aggresives Fahrverhalten und Vollgasbergabfahren diesen subjektiven Eindruck zu untermauern.






  02-07-2011 15:36  Martin28
Steyr 958 Leisungssteigerung
der 958er hat nen TURBO ...

kann mir jetz wer helfen oder nicht

  02-07-2011 19:06  golfrabbit
Steyr 958 Leisungssteigerung
@ Lausi
Das mit dem 963er interessiert mich jetzt aber schon, war das eine Nahostausführung( so ab Salzburg) oder kenn den nur ich nicht?
Ein immer wieder aufs neue erstaunter Josef

  02-07-2011 22:10  traktorensteff
Steyr 958 Leisungssteigerung
Johannes, lass es sein! Mir ist klar, dass junge Burschen gerne am Auto basteln und dann auch am Traktor herumschrauben wollen. 70 PS klingt ja gleich besser als 58 PS...! Wenn deine Angaben im vorigen Beitrag, (Link hat der schellniesel gesetzt) stimmen und er schon immer 41 PS (statt 47 PS) an der Zapfwelle gehabt hat, stimmt von vornherein etwas nicht. Nicht jeden Traktor kann man ohne Schaden aufdrehen, besonders nicht so hoch, wie du willst. Auch die anderen Bauteile müssen für so viel PS ausgelegt sein. Ein Techniker oder "Wissender" (anscheinend ist hier im Forum niemand, also such weiter) kann dir da helfen. Wenn du sowieso einen neuen Traktor kaufen willst, wenn das Geld vorhanden ist, würde ich doch auf keinen Fall deinen 958er Steyr mit geringen 3000 h aufdrehen sondern gleich ohne Bastelei eintauschen! Dann ist er auch mehr wert!