Steyr 9086 (mit SISU Motor) - Probleme beim Starten

Antworten: 7
michi2 26-05-2011 21:01 - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist (bei schweren Arbeiten) springt der Traktor nichtmehr an wenn man ihn abstellt! Er lässt sich jedoch mühelos Anschleppen und sringt sofort wieder an!
Im kalten Zustand lässt er sich jedoch mühelos Starten!
Wer hat erfahrung mit solchem Problem?


Paul10 antwortet um 26-05-2011 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Ein Motor regelt sich bei allen Arbeiten auf eine bestimmte Betriebstemperatur ein. Bei schweren Arbeiten kann er heißer werden. Dann stellt man den Motor auch nicht ab,sondern läßt ihn noch 1ne Minute mit erhöhtem Standgas ((800UpM ) weiterlaufen zum abkühlen . Sonst steigt die ganze Hitze vom Motor in den Zylinderkopf . Auch kann der Torbolader,, festkleben``Möglicherweise dehnt sich der Kolben sogar aus und der Anlasser kann dann den Motor nicht drehen.
Ist das bei normaler leichter Tätigkeit oder nur wenn der Motor besonders Leistung bringen mußte?


Fendt828 antwortet um 27-05-2011 12:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
hallo
einen motor stellt man ja normalerwiße nicht einfach ab wenn er kurtz vor dem roten bereich steht. wie Paul10 schon sagte erst den traktor ohne last noch laufen lassen um die temperatrur zu senken. wen man den heißen motor abstellt laufen die ganzen viscolüfter nicht mehr und der motor wird heißer anstatt kälter. folge er springt nicht mehr an wegen der ausdehnung der kolben und im schlimmsten fall ist ein motorschaden die folge.

mfg betzera



heilei antwortet um 27-05-2011 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Hallo Michi2,
dieser Fehler liegt meist an der Einspritzpumpe und kommt immer wieder vor!
Mache folgendes! Wenn er heiß ist und nicht anspringt gießt du eine Gießkanne mit kaltem
Wasser langsam über die Einspritzpumpe (beim Hochdruckleitungsteil) und dann sollte er anspringen. Wenn dabei keine Änderung eintritt liegt der Fehler wo anders, eventuell Ventilspiel zu klein oder ein Motorproblem.
Hast Du nicht auch einen Leistungsverlust?
Gruß, heilei.



stemi antwortet um 28-05-2011 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Habe bei meinem Steyr das gleiche Problem.Es ist mit Sicherheit der elektrische Absteller.Bei zu hohen Temperaturen zieht der Abstellmagnet nicht mehr an und der Traktor läßt sich nicht mehr starten.Du mußt beim Starten mit einem Schraubenzieher das Gestänge des Abstellers hochdrücken und eine zweite Person gleichzeitig starten und Er springt an.Kann sein das ein wasserführender Schlauch am Absteller anliegt, denn kannst du im Bereich des Abstellers isolieren und mit einem Kabelbinder etwas wegziehen.Längerfristig wirst den Absteller tauschen müssen.

mfg steko


heilei antwortet um 28-05-2011 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Hallo Steko,
du hast einen MWM Motor mit Bosch Reihenpumpe!
Beim Sisu liegt der Magnet in der Stanadyne Verteilerpumpe drinnen, also andere Baustelle :-)
Gruß, heilei



michi2 antwortet um 29-05-2011 11:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Hallo Heileil, Ich habe keinen Leistungsverlust,aber danke für deine Tipp mit dem Wasser, werde es probieren. Habe auch das Ventilspiel kontrolliert, dass ist in Ordnung.


Paul10 antwortet um 29-05-2011 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Das mit dem Wasser kann ich ja nun garnicht glauben.......... Wo schleppen denn die Steyrfahrer das Wasser mit?Gibs da einen werksmäßigen Behälter der beim Kauf mitgeliefert wird? Es muß ja immer an Bord sein,sonst stehst irgendwo in der Pampa und kommst nicht nach Hause........

Gruß Paul


Bewerten Sie jetzt: Steyr 9086 (mit SISU Motor) probleme beim Starten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;291870




Landwirt.com Händler Landwirt.com User