Sthil FS 80 - springt nicht an.

Antworten: 8
  21-05-2011 10:56  Heimdall
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Hi
Habe ein Problem mit meiner Stihl FS 80 Motorsense.
Wollte sie gestern zum ersten Mal starten - ging rein garnichts.
Zündkerze raus, sah nicht mehr so prächtig aus, also heute ne neue rein.
Wieder probiert - nichts.
Zündfunke ist da.
Also mal Vergaser raus, zerlegt. Alles prima, alle Membranen noch gut.
Hat jemand von euch eine Ahnung, wie man den Vergaser auf standard zurückstellt?!
Oder sonst eine Idee was es haben könnte?
Lg

  21-05-2011 12:33  Bayr
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Servus,

bei meiner FS 80 war´s das Benzinschläucherl.
War verklebt. Neues rein, weiterging´s ...

Gruss

  21-05-2011 12:37  Heimdall
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Naja, ich hab an der Oberseite des Vergasers eine kleine "handpumpe", also ein durchsichtiges "Plastikhäuberl", wenn ich dort pumpe, kommt sprit.
Also kanns eig nicht am Bezinschläucherl liegen oder?
Lg

  21-05-2011 22:11  FraFra
Sthil FS 80 - springt nicht an.
wird die kertzn nass???


  21-05-2011 23:07  179781
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Wie schon geschrieben, Benzinschläuche neu machen! Kostet einen Bagatell und ist zu 80 % die Ursache.

Gottfried

  22-05-2011 08:44  Hanomag
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Hallo! Ich hatte mal das gleiche Problem und der Grund dafür war eigentlich das ich noch alten Sprit vom Vorjahr verwendete. Alter Sprit ist nicht mehr zündfreudig....muß unbedingt frischer Sprit sein. Solltest du am Vergaser was umgestellt haben kann ich dir nur die Firma Lehenbauer aus 3910 Zwettl empfehlen die dir auch gerne telefonisch die Grundeinstellung bekannt gibt.

mfg
Hanomag

  22-05-2011 10:05  BCh
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Hallo!
Bei meiner FS 200 hatte ich das gleiche Problem heuer im Frühjahr! Ursache war allerdings das der Auspuff von irgendwelchen Wespen "zugebaut" wurde! Nach dem reinigen gings wieder!

MfG

  22-05-2011 11:52  Holzspalter
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Versuchs doch mal mit ein paar Tropfen Feuerzeugbenzin, einfach in die Zündkerzenöffnung einspritzen, Zündkerze reinschrauben und starten. Hat bei mir schon so manches mal viel Schraubarbeit erspart.
Die Grundeinstellung sollte so sein:
Leerlauf und Hauptstellschraube gefühlvoll bis zum Festsitz eindrehen und beide Schrauben dann eine Umdrehung wieder aufmachen.

mfg holzspalter

  22-05-2011 17:06  Neudecker
Sthil FS 80 - springt nicht an.
Hallo
Das Problem mit der Motorsense kannte ich auch. Der Hanomag dürfte richtig beobachtet haben, dass im Frühjahr kein alter Treibstoff verwendet werden sollte. Seit wir im Herbst den Tank vollständig leerfahren und im Folgejahr frisches Gemisch einfüllen, haben wir überhaupt kein Problem mehr. In Deinem Fall werden vermutlich die Siebe zu erneuern sein. Dann kannst Du losstarten. Viel Freude mit Deiner Stihl wünscht Dir der Neudecker