17-05-2011 21:03  mountainbiker
melkstand oder roboter
erstmal vielen dank für die mehr oder wenigen hilfreichen antworten.
ob ich mit 100 kühen klar komme und wie lange ich in den gummistiefeln stehe war nicht die frage.
das ganze währe in form einer betriebsgemeinschaft (3-4 bauern ca100-120 kühe ) geplant,und jetzt bitte keine diskussion über den sinn einer bg!
flächen sind im umkreis von 4-5km vorhanden. jungvieh würde ausgelagert sowie auch den gross teil der aussenarbeiten. unsere ehepartner gehen alle einer ausserlandwirtschaftlichen tätikeit nach.trotzdem sind wir alle gerne bauern und blicken durchaus optimistisch in die zukunft.
habe heute einen kosten vor anschlag von einem 2mal14er swingover erhalten,mit abnahme und milchmengenmessung samt den ganzen eisen gestell und montage 95000.-€ im anbot ist allerdings die fütterung (kraftfutter) enthalten ist aber beim robi auch dabei.
anbot lely A4 1.einheit 154000.- 2. einheit 115000.-
beim melkstand würde aber noch das melkhaus und der vorwartehof dazukommen.
es ist schon klar das in diesem fall 3-4 ak vorhanden sind aber mit diesem ausgesttateten melkstand und dem drum herum können wir uns wahrscheinlich schon eine robieinheit kaufen.
zu mosti möchte ich noch anmerken lass dir ein glas most herrunter,schieß dir ins knie oder sonst wohin aber lass uns mit deinen blöden einträge in ruhe.

VG MB.

  17-05-2011 21:21  servusdiewadln
melkstand oder roboter
@ moutanbiker
lass dir von den mostis dieser welt nicht das leben verdrießen -
und viel erfolg bei der betriebsgemeischaft

  18-05-2011 01:02  explicit
melkstand oder roboter
Dann baut den Melkstand, an AK zum melken mangelts ja nicht gerade und der doppel-14er schafft wenns sein muss nochmal 300 Kühe mehr.
Auch wenn du die Diskussion oben vermeiden wolltest, will ich vllt. trotzdem kurz meine Einschätzung dazu los werden. In unserer Gegend(Süddeutschland) war das vor ~15 Jahren sehr angesagt, oft so wie bei dir geschildert, 3 Familien bauen für 120 Kühe oder sowas. Das Problem ist nur, dass sich diese Betriebe seither nicht mehr weiterentwickelt haben, weil man bei 3 Leuten nun mal immer einen Bremser dabei hat der kein Interesse hat zu investieren vllt. weil er keinen Nachfolger hat oder was auch immer. Tatsache ist, dass diese Gemeinschaften mittlerweile von allen Seiten von Einzelbetrieben überholt werden, was auch verständlich ist, da sie diese Behinderungen nicht haben und durch den Strukturwandel flächenmäßig mindestens gleich schnell wachsen wie die Gemeinschaft, von der aber viel mehr Menschen leben müssen.

  18-05-2011 09:04  edde
melkstand oder roboter

@mountainbiker

aus deinem beitrag entnehme ich, dass du die diskussion bezüglich betriebsgemeinschaft für überflüssig hältst, dennoch sag ich dir meine meinung:

100 bis 120 kühe bei 3 bis vier familien war in österreich sehr angesagt,allerdings diese zeiten sind vorbei.

heute werden ställe für 60,70 kühe aufwärts gebaut pro familie,wenn ihr derzeit plant und in 2,3 jahren einziehen möchtet seids ihr mit diesem konzept jahrzehnte hinterher.

ihr werdet zwar beschäftigt sein, aber einkommen aus einer solchen betriebskonstellation werdets nicht erzielen.
mfg



  19-05-2011 09:19  weizenfeld
melkstand oder roboter
servus moutaunbiker,
mich interessiert eines :

warum kooperation und melkroboter ??

für mich hat eine kooperation vor allem vorteile, weil man unabhängiger von den stallzeiten wird, da sich diese arbeiten auf die partner aufteilen lassen.

wenn ein roboter geplant ist, schauts ja anders aus. da bin ich unabhängiger und brauch vielleicht jemanden aus der nachbarschaft, der für urlaub oder bei krankeheit mit der maschine umgehen kann.

lg
weizenfeld

  19-05-2011 23:14  mosti
melkstand oder roboter
macht bitte euten topp-betrieb und schießt euch dann ins knie. lg mosti

  20-05-2011 10:29  krähwinkler
melkstand oder roboter
Bist du derjenige, auf dessen Grund der Stall stehen wird? Wenn ja, dann Roboter einbauen!

  23-05-2011 19:16  Rocker45
melkstand oder roboter
@mosti: Top bitte nur mit einem p!

Achja und wie heißt es so schön: Neid muss man sich erarbeiten =)

  23-05-2011 22:42  mosti
melkstand oder roboter
@rocker;wenn ich auch so dumm währ würd mich der neid fressen

  23-05-2011 23:26  tch
melkstand oder roboter
Hallo Mosti, lass die Leute machen was sie wollen!
Du hast ein anderes Standbein, dass Dich sehr beschäftigt.
Du rackerst Dich auch krumm und dämlich, oder etwa nicht?


tch

  24-05-2011 05:44  Rocker45
melkstand oder roboter
und wär ohne stummes h...
Ehrlich gesagt will ich hier nicht über deine Intelligenz diskutieren...