Allradzuschaltung v. Steyr 968a Elektro-Störung, Akkuprobleme

Antworten: 2
biozukunft 09-05-2011 07:28 - E-Mail an User
Allradzuschaltung v. Steyr 968a Elektro-Störung, Akkuprobleme
Wo kann der Fehler sein, wenn die elektrohydraulische Allradzuschaltung dauernd eingeschaltet ist. Ich habe schon die betreff. Sicherung, weil durchgebrannt, erneuert. Voriges Jahr hatte ich das Problem schon einmal-habe alle Kabel langwierig unter den Armaturen durchgesehen-und dann funktionierte es wieder. Hängt ja mit dem Bremslichtschalter zusammen (Optistop). Jetzt vor der Saison ging es wieder los. Ich habe gehört, dass es angebl. einen falschen Anschluß von Steyr selbst geben soll und nur Insidern die Lösung für das Problem mitgeteilt wird. Einen Schaltplan hab ich nach mehreren Tagen u. viel Suderei bekommen. Habe bei geg. Bauj. 2004 schon den 4. Akku eingebaut und da dürfte wohl ein Ladereglerproblem bestehen. Bitte um dringende Infos.


johndeere_5720 antwortet um 09-05-2011 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allradzuschaltung v. Steyr 968a Elektro-Störung, Akkuprobleme
Hallo Biozukunft

Hab garnicht gewusst das es beim 968er Steyr schon eine elektrische Steuerung gibt die den Allrad dazuschaltet.??. Soviel mir bekannt ist gibt es bei den M900er Serien nur das System "VAAST Bremse" zumal der 958er von unserm Nachbar Bj2000 auch nur das System hat....Naja dürfte dann ja wohl nur bei den letzteren Baureihen zu finden sein...

Kann es denn vl sein das der Bremslichtschalter nicht richtig funktioniert, bzw steckt oder hängt?? Hast den schon einmal gemessen und geschaut ob er elektrisch richtig öffnet und schließt??
Da du die Sicherung schon erneurt hast, wird sie doch noch wohl ganz sein, oder fliegt die auch andauernd?

Zur Batterie würde ich auch sagen das es am Laderegler liegt. Denn bis jetzt 4 batterien sind viel... Ladet denn die Lima überhaupt richtig?? 14,4V an der Batterie bei laufendem Motor??? Und leuchtet bei ausgeschaltenem Motor und eingeschaltener Zündung auch die Ladekontrolllampe???

mfg da johnny




fgh antwortet um 09-05-2011 16:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Allradzuschaltung v. Steyr 968a Elektro-Störung, Akkuprobleme
Hallo,

hast du dir schon mal den Magnetschalter für die Allradschaltung angeschaut? Wenn der Schalter hinüber ist, ist der Allrad auch permanent eingeschaltet, die Beschreibung würde auf einen oxidierten und deshalb nicht mehr voll funktionstüchtigen Schalter passen.



Bewerten Sie jetzt: Allradzuschaltung v. Steyr 968a Elektro-Störung, Akkuprobleme
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;290394




Landwirt.com Händler Landwirt.com User