Welches Maissetzgerät?

Antworten: 4
  20-04-2011 06:40  bauermartin
Welches Maissetzgerät?
Möchte mir für nächstes Jahr ein neues gebrauchte Maissetzgerät zulegen.
Da ich mit einer 3mtr. Campridgewalze an der Fronthydraulik fahre möchte ich bei einer 4 reihigen bleiben. Zur Zeit habe ich noch eine Monosem NG. Bei der stört mich der kleine Düngertank und die schlechte Einstellmöglichkeit beim Dünger. Ach die Arbeitsgeschwindigkeit liegt bei max. 5km/h damit sie noch genau arbeitet.
Ich würde mir gerne einen Maschine zulegen, bei der man über 7-8km/h fahren kann und noch immer sauber arbeitet. Und eine Mulchsaatausrüstung wäre auch nicht schlecht, denn ich denke mir die Tiefenablage dürfte hier durch die seitliche Tastrollen genauer sein.
Welches Gerät würdet ihr mir empfehlen?
MFG

  20-04-2011 07:43  071
Welches Maissetzgerät?
Haben heuer in der Gemeinschaft eine neue Monosem NG gekauft in nahezu Vollausstattung-Mulchsaatausrüstung.Sind mit der Bedienung ?im grossen und ganzen zufrieden,DOCH SIE ARBEITET SEHR UNGENAU Ablageabstände von 13-24cm bei17cm Einstellung und 6-7 km/h ist unzumutbar.Muß mit Vertreter nochmals verhandelt werden. Sind Masslos ENTTÄUSCHT.

  20-04-2011 09:58  ANDERSgesehn
Welches Maissetzgerät?

die genaueste ablage hat franz kleine, durch die
pneum. vereinzelung und die mechan. ablage.
bei 8-9km/h ist jedoch auch schluß. weiters,
sie wird jedoch nicht mehr gebaut.

@lexion und 071,
wieviele löcher hat deine säescheibe?
wieviele körner/ha säest du pro ha?
wie genau ist dein saatbeet ?
hast du steine im feld?
mit welcher drehzahl fahrst du?
wie ist dein abstreifer eingestellt?
hast du die pro-andrückrolle?
wie sieht die bodenfeuchte aus?
wie sieht dein teflon-dichtring aus?
hast du (starken) seitenwind?
welches saatgut wird gesät?

lg
ANDERSgesehn.

ps: ich säe 6km/h im schnit (+/-1km/h je nach bedingungen),
das wichtigste ist immer noch dass zwischen sitz und dachlucke.



  21-04-2011 06:15  bauermartin
Welches Maissetzgerät?
Hallo ANDERSgesehn!
In meiner Gegend sind alles Schotterböden.
Die Vereinzelung ist sicher in Ordnung ( Abstreifer, Unterdruck, ...). Bin schon oft mitgefahren und habe dabei die Vereinzelung am Sichtfenster kontrolliert. Aber es passiert doch immerwieder, dass dann zwei oder sogar drei Körner innnerhalb von 5cm liegen.
Ich fahre mit 5km/h, 1000er Zapfwelle und 1200U/min das entspricht ca. 500U/min an der Zapfwelle.
Das Saatbeet ist immer perfekt vorbereitet und durch das vorherige anwalzen ist eine sehr saubere Tiefenführung auch gegeben.
In den ganzen Werbungen von den Maschinenherstellern sieht man immer nur die besten Bodenverhältnisse aber in der Wirklichkeit schauts anders aus.
Die Maschine muss auch bei schwierigen und wechsalnden Bodenbedingungen sauber arbeiten.
Kosten ja schließlich auch ne Menge Geld!
Hab mit einem Kollegen gesprochen, der eine Becker hat, und der ist sehr zufrieden damit.
Bei der Becker Aeromat muss sogar eine Mindestgeschwindigkeit von 7km/h eingehalten werden damit die Vereinzelung sauber arbeitet!


  21-04-2011 12:23  fendt_3090_2
Welches Maissetzgerät?
Hallo.

Ich bin mit der Becker Aeromat sehr zufrieden, ich hab sie sechsreihig mit Mulchsaatausrüstung. Brauchst auch keinen Abluftkit, da sie mit Überdruck arbeitet.

Mfg.