Welche Erfahrungen habt ihr mit Traktorreifen von Michelin oder Conti?

Antworten: 16
rgrgrg 16-04-2011 07:16 - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Hallo
Ich habe mir einen neuen Traktor zugelegt und beim Kauf mit dem Händler die Marke Michelin Multibib vereinbart.Gestern habe ich ihn bekommen jedoch mit Conti AC 65.Mein Einsatzgebiet ist Grünland und Acker.Der Händler meint der Conti ist genau so gut wie Michelin.Wie ist eure Erfahrung zu den beiden Produkten,soll ich mich damit zufrieden geben.
Danke für eure Meinungen.




mostilein antwortet um 16-04-2011 07:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
hallo
hab auch immer michelin gekauft
is besser als conti habs vergliechen



mk_3 antwortet um 16-04-2011 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Hallo!

Wenn du beim Kauf den Michelin vereinbart hast dann würde ich darauf bestehen denn er ist ja auch teurer. Habe bei einem Schlepper Cont AC 65 und beim anderen Michelin Multibib. Man merkt den Unterschied schon sehr deutlich beim Abrieb und beim Fahrkomfort auf der Straße ist der Michelin deutlich überlegen. Habe nur Grünland und auf dem Feld bin ich mit beiden zufrieden. Würde mich aber in Zukunft nur mehr für Michelin entscheiden. Auf dem Acker ist der Multibib wegen der Stollenform für Zugarbeiten auch besser geeignet.

mfg


AnimalFarmHipples antwortet um 16-04-2011 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Ich boykottiere Conti, nachdem Semperit nach Tschechien verlegt wurde, obwohl das Traiskirchner Werk schwarze Zahlen schrieb.


MF7600 antwortet um 16-04-2011 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
noch besser wären trelleborg


golfrabbit antwortet um 16-04-2011 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Servus, bevorzuge selbst auch nur Michelin, da für Straßenfahrt eindeutige Vorteile (Laufleistung und Komfort), behaupte aber nicht, daß im Feld und am Acker die Mitbewerber nicht mithalten. Wenn aber Michelin ausgemacht waren würde ich auch darauf bestehen, evtl. den minderpreis der Contis in Abzug bringen.
Josef


christoph2 antwortet um 16-04-2011 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Hallo

Michelin ist sicher der Bessere Reifen. Nehme Selbst nur Michelin und würde auch darauf bestehen vorallem hast Du ja auch den Teureren Michelin Bezahlt oder hat Er Dir einen Preisnachlass gewährt ?

Lg.


Jophi antwortet um 16-04-2011 14:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Michelin hat mich ( im Gegensatz zu anderen ) nie enttäuscht.
Ist ein super Reifen, hat auch auf der Straße eine deutlich höhere Kilometerleistung.
Vor allen Dingen, wenn Michelin vereinbart war, dann muß auch Michelin geliefert werden und nichts anderes.



grasi1 antwortet um 16-04-2011 18:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Vereinbarung ist Vereinbarung und unbedingt auf das bessere (teuere) Produkt bestehen!
Umgekehrt würden sie auch auf die Vereinbarung pochen! (da bin ich mir ganz sicher)
Ich hatte zwei gleiche Traktoren mit gleicher Bereifung und tauschte einen um.
Wechselte aber nach Kaufvertragsabschluß die Räder, obwohl gleiche Dimension usw., bestand der Verkäufer auf die Räder die voher drauf waren, wir einigten uns auf eine Aufzahlung, in deinem Fall würde das eine Kaufpreisreduktion bedeuten, da der Michelin doch um einiges teurer ist. (Profil war geringfügig weniger)
Ich habe auch Michelin bestellt, ist einfach ein Fantastisches Produkt, aber halt teurer.


fgh antwortet um 16-04-2011 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Unbedingt auf den Michelin bestehen. 1. ist er weit besser als der Conti, wenn dann kann man den Michelin mit dem Trelleborg vergleichen, aber mit dem Conti ist er nicht vergleichbar, der Michelin ist da eine Klasse, wenn nicht zwei besser. 2. von einer Kaufpreisreduktion hast du nichts, wenn du kann keine anständigen Reifen hast. 3. allein schon weil mir der Händler einen schlechteren Reifen zum gleichen Preis einreden versucht hat, würde ich auf den besseren bestehen....


rotfeder antwortet um 16-04-2011 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Hallo!
Also ich würde auch entweder auf Micheline bestehen oder aber eine Preisminderung verlangen. Der Micheline ist deutlich mehr wert als der Conti. Das der Händler den Weg des geringsten Wiederstandes geht, und dir den Conti schmackhaft machen will, ist ganz normal. Ob du darauf eingehst, das liegt aber bei dir.


kraftwerk81 antwortet um 17-04-2011 08:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Zwischen vereinbart und schriftlich auf dem Vertrag ist leider auch ein nicht unbedeutender Unterschied. War in der gleichen Situation und jetzt nach einem 3/4 Jahr sind endlich die Michelin drauf - sind am Grünland m.M. besser als die Trelleborg die vorher drauf waren weil sie bei engen Kurven überhaupt nicht graben - das war bei den Trelleborg nicht so ohne!!


Geo42 antwortet um 17-04-2011 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Um das, was ein Michelin teurer ist, ist er im Grünland nicht besser. Schaut euch mal ein Prospekt von Michelin an, und sagt mir dann, welchen Reifen sie für Grünland empfehlen?. Früher mal den XM27, aber heute?. Meiner Meinung nach verkauft Michelin einfach seinen Namen gut.


MF7600 antwortet um 17-04-2011 10:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
auf der strasse und im acker sind die trelleborg den michelins überlegen, im grünland aber reissen sie eher die grasnarbe auf.


Mick antwortet um 17-04-2011 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Das würde ich nicht hinnehmen.
Entweder sollen die die Michelin draufschrauben (können sie aber nicht, weils da Liefernegpässe gibt) oder einen saftigen Preisnachlass gewähren.

Michelin Multibib sind sicher momentan die besten Standardreifen, die man für (viel) Geld bekommen kann.


Drainagerohrreiniger antwortet um 17-04-2011 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Habe bei meinem Valtra einen Michelin Reifen mit 7.000 Std drauf. Bei meinem Landini habe ich vorher Good Year vorne draufgehabt. Mit 1800 Stunden war der fertig. Das sagt wohl sehr viel aus. Damit ist auch der Mehrpreis gerechtfertigt.


lmt antwortet um 17-04-2011 17:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Hallo,
bei meinem MT waren trelleborg drauf, hab auf Michelin Mltibib wechseln lassen musste 1000 Euro drauf
zahlen ,aber auch mit neuen Felgen.
Beim wechsel von 540/34 auf 600/34 geht nur mit 18Zoll Felgen.
Von der Lebensdauer ist Michelin dem Conti auf jeden Fall überlegen (Händler wollte mir auch Conti AC 65
aufschwatzen).
G Lausi


Bewerten Sie jetzt: Reifenwahl:Michlelin oder Conti
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;288270




Landwirt.com Händler Landwirt.com User