Abdeckung für befahrbare Futterluke

Antworten: 1
andreasleitner 03-04-2011 21:24 - E-Mail an User
Befahrbare Futterluke
Hallo!

Kann mir jemand einen praxistauglichen Tipp für die Ausführung einer befahrbaren Futterluke geben.

Bin gerade beim Stallumbau und muß über die Futterabwurföffnung in der Decke später maldrüberfahren können

Danke für die Tipps



besserwisser antwortet um 05-04-2011 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Befahrbare Futterluke
hallo andreas,

ich würds wie beim deckel einer güllegrube machen.
gibt da von der firma wolf ganz lässige abdeckungen aus riffelblech mit untergeschweißten T-Trägern, die halten auch mal ein volles güllefass (7000 l) aus :)

die deckel sind ca 25cm x1m und etwa 20-25 kg schwer....
kannste aber auch selbermachen....

natürlich kannst auch was aus holz machen, jedoch wird entweder schwer wennst was großes baust, oder es sind so viele kleine teile.....

mfg besserwisser


Bewerten Sie jetzt: Befahrbare Futterluke
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;287045




Landwirt.com Händler Landwirt.com User