Günstige Lösungen zur Grünlanderneuerung

Antworten: 4
p568 18-03-2011 21:02 - E-Mail an User
Grünlanderneuerung
Hab im internet von einem güttler green master 2,5m gelesen. wär super für die Grünlanderneuerung. hat jemand schon so was und was kostet so was . oder gibts andere günstige lösungen zur grünlanderneuerung. hab ca 20 ha grünland. danke für eure auskünfte



jfs antwortet um 18-03-2011 23:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlanderneuerung
Die Fa. Einböck oder Hatzenbichler haben auch solche Geräte. Fahre selbst auch mit so einem und habe gute Erfahrungen damit. Der Erfolg der Nachsaat ist längerfristig zu betrachten


farmerJT antwortet um 19-03-2011 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlanderneuerung
Hallo!
Haben in unserem Ringgebiet voriges Jahr 4 Gemeinschaften mit solchen Geräten gegründet. Kostenpunkt ca. 14.000-15.000.

Der wesentliche Unterschied zwischen dem Güttler Green Master und den Einböck oder Hatzenbichler Geräten ist der Stärkere Striegel (Bekämpfung gemeine Rispe, aggresiveres Arbeiten möglich) und die Schwere Prismenwalze die das Saatgut besser in den Boden drückt. Nachteil ist natürlich das höhere Gewicht. so 80PS am Hang wirst schon brauchen. Unsere Maschinen sind für die bessere Gewichtsaufteilung teilbar, vorne der Striegel hinten Sämaschine und Walze.

Wenn du nicht die Möglichkeit hast die Maschine in der Gemeinschaft anzukaufen, würd ich dir raten auf eine wesentlich günstigere Technik zurückzugreifen, zb. Wiesenegge mit Kleinsamenstreuer oder einfacher Striegel mit Kleinsamenstreuer.
Denn viel Ausschlaggebender als die Tecknik selbst ist das Wetter für den Erfolg.


HauserKaibling antwortet um 19-03-2011 09:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlanderneuerung
Fahre auch mit einer Gütler (3m)
Das wichtigste ist die Vorbereitung zum nachsähen und das Wetter!!
Leider meinen manche Landwirte wenn man nachsäht wird das wie eine Neueinsaat nach einem Umbruch (Pflügen od Fräsen) und sind dann eintäuscht wenn dem nicht so ist.
Der Erfolg stellt sich meist erst beim 2 nachfolgenden Schnitt ein.
Die Gütler ist eine super Maschine genaue Saatgutdosierung, Massiv, dafür leider sehr teuer.



jfs antwortet um 19-03-2011 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grünlanderneuerung
Die Einböck gibt es auch mit 10mm Zinken. Ist damit ähnlich wie die Güttler Maschine. Nur immer braucht man so eine Aggresivität nicht. Ich selbst fahre nach der Nachsaat mit einer Cambridgewalze hinterher. Selbstverständlich ist das Wetter und der Bodenschluß das wichtigste dabei.


Bewerten Sie jetzt: Grünlanderneuerung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;284485




Landwirt.com Händler Landwirt.com User