25-02-2011 20:59  mohra
Stiere schneiden
Ab welchem Alter ist es am Günstigsten die Stiere zu schneiden oder zwicken?
- und ist schneiden besser oder sie zu zwicken? (von den Schmerzen hinterher)

  25-02-2011 23:57  Peter06
Stiere schneiden
Die Kastration mit der Burdizzo-Zange erfolgt unter Narkose ca. ab der 4. Lebenswoche. (Unterbrechung der Blutversorgung der Hoden, was deren Absterben bewirkt)
Sehr sichere Methode, keine Infektionsgefahr durch eine offene Wunde, die Tiere sind, sobald die Wirkung der Narkose nachlässt, wieder fit.

  26-02-2011 20:17  little
Stiere schneiden
Das Zwicken mit der Zange hat sicher den Vorteil das keine Wunde da ist. Dafür kann es passieren, wenn schlampig gearbeitet wird, das ein oder alle zwei Hoden weiterwachsen.

Little

  05-03-2011 18:14  johannes1291
Stiere schneiden
Also wir kastrieren unsere Stierkälber in den ersten 7 Tagen mit Gummiring. Bis dann ist es noch erlaubt ohne Narkose zu kastrieren. Ein Tierarzt hat mir gesagt, dies sei die stress- und schmerzfreiste Methode.