New_Holland_8 23-02-2011 20:10 - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKUs
Hallo!

Hab eine Frage, wollen dieses Jahr umsteigen von Milchkühe auf Mutterkühe!

Wann oder zu welchem Zeitpunkt kann oder soll man dies machen zwecks Molkerei, Kontingent, Milchliefern etc....???
Hat jemand Erfahrung damit?


MfG



little antwortet um 23-02-2011 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Die Muku´s werden automatisch am 1.Jänner,15.März und am 10. April von der AMA angemeldet. Wenn du keine A-Quote hast bekommst du ab 2 Stück die Mukuquote von der AMA zugeteilt (falls in der nationalen Reserve vorhanden).
Würde mit deiner zuständigen LWK sprechen ob noch Quote in der nationalen Reserve ist, und schauen das du deine Lieferquote verkaufst.


New_Holland_8 antwortet um 24-02-2011 07:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Gut zu wissen, danke!

Und wann kann ich mit dem Millchliefern aufhören? Egal wann?

Mfg


Milchvieh23 antwortet um 24-02-2011 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Wäre dann Quote zu verkaufen oder willst du dir diese zurückhalten???
Wenn ja zu welchem Preis ???
Mfg


helmar antwortet um 24-02-2011 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Am Vernüftigsten wär die Abwicklung mit Ende des Milchwirtschaftsjahres, 31.3. Kündigung des Liefervertrages mit Genossenschaft/Molkerei, Erkundigen ab wann allfällige Geschäftsanteile ausbezahlt werden, Kündigung Mitgliedschaft bei Genossenschaft, Verkauf Quote............und wenn die Milchleistung deiner Kühe sehr hoch ist, wäre es wahrscheinlich besser die Kühe zu verkaufen und für die Mukuhs sagen wir mal, passende zu kaufen.
Mfg, Helga


daniel1 antwortet um 25-02-2011 12:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
http://www.ama.at/Portal.Node/ama/public?gentics.rm=PCP&gentics.pm=gti_full&p.contentid=10008.86189&Merkblatt_Tiere_2011.pdf
Hier steht alles drinn was du einhalten must. Also, wenn du für 2011 eine Quotenzuteilung haben willst musst du folgendes beachten:
Einstellung Milchlieferung bis 31.12.2010
zum Zeitpunkt 1.04.2011 darf auf deinem Betrieb keine A-Quote mehr sein(verkauf A-Quote bis März über Molkerei bei der AMA angezeigt)
mindestens 2 Fleischrassekühe
Einhaltung aller sonstiger Auflagen(Haltefrist, Abkalbequote, Verweildauer....)
oder du kaufst dir Mutterkuhquoten und verkaufst deine A-Quote erst im Winter(Ende Milchwirtschaftsjahr-höhere Preise?)

lg Lois


kraftwerk81 antwortet um 25-02-2011 13:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
m.M. lohnt sich das Theater für die MK-Quotenzuweisung nicht. Kauf Dir die paar die Du brauchst kosten ~40/Stk. dafür kannst Du sie heuer schon ausnutzen und musst nicht bis Ende nächsten Jahres warten. Bleibt Dir heuer schon einiges über. Musst Dich aber beeilen der Quotenhandel für's aktuelle Jahr geht glaub ich nur bis Anfang März - BBK fragen.


MUKUbauer antwortet um 25-02-2011 14:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Hi

ja sicher kraftwerk - schmeiß das Geld zum Fenster raus - wir haben noch keine Einzige Quote gekauft - bekommt man eh wie schon erwähnt Automatisch zugewiesen - derzeit ist das Kontigent noch ausreichend voll

Wir haben damals mit Ende Milchwirtschaftsjahres aufgehört - und das Kontigent verkauft -
wenn du jetzt aufhörst kannst den Nichtgelieferten Teil gleich verkaufen - gut verkaufen kannst so auch alles - die Übertragung läuft dann halt erst Später ...

und mit dem Mutterkühe kaufen - vorsichtig sein - nicht jede Kuh ist Mutterkuhtauglich - und es wird viel angeboten was ich mir nicht als Mutterkuh in den Stall stellen würde

mfg


Rocker45 antwortet um 25-02-2011 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Ich bin vor einiger Zeit den umgekehrten weg gegangen... Habe die Mutterkühe durch Milchkühe ersetzt...
Bis zu einer gewissen Betriebsgröße ist die MUKUhaltung nicht Vollerwerbstauglich, das musst du bedenken wenn du nicht mehr lieferst...


"Die Mutterkuhhaltung ist der erste Schritt zur Betriebsauflösung".. an dem spruch ist was drann....


malibu antwortet um 28-02-2011 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Hallo Rocker 45
Dein Spruch stimmt schon großteils,aber nur weil die meisten Umsteller glauben:"Jetzt stellen wir auf Mutterkuhhaltung um dann haben wir eh nicht mehr viel Arbeit." Das ist der Irrglaube.Eine gewisse Betriebs größe ist natürlich so wie überall nötig. Aber erfollgreiche Mutterkuhhaltung ist auch mit Arbeit verbunden.Ein großer Vortei ist aber die Zeitflexibilität!
Mfg Erich


kraftwerk81 antwortet um 28-02-2011 08:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
@ MUKUbauer,

wer sinnergreifend lesen kann ist da klar im Vorteil (ist aber ws. nicht die stärke mancher MUKU Bauern). Wie Du vielleicht festgestellt hast ist der Kollege für heuer ws. schon zu spät dran. Er hätte zum 31.12.2010 die Milchlieferung einstellen müssen und dürfte ab 01.04.11 keine Quote mehr haben. Daraus lässt sich schliessen dass er frühestens nächstes Jahr MK Quote zugeteilt bekäme und auch erst 2012 ausnutzen könnte. Wenn er allerdings heuer Quote kauft (bis 16.03.) dann kann er sie heuer schon nutzen - kostet ca. 40-50 EUR bringt aber ca. 230 EUR > bleiben EUR 180,- über. Wer da Geld beim Fenster raus schmeisst kannst Dir jetzt selber zusammenreimen.


Bewerten Sie jetzt: Umstellung Milchkühe auf MUKU´s
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;279971




Landwirt.com Händler Landwirt.com User