Bogballe Düngerstreuer aufrüsten

Antworten: 8
Audi 20-02-2011 13:14 - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Möchte einen Bogballe 600BL mit einem Hydraulikzylinder fürs öffnen und schließen aufrüsten (umbauen) hat so etwas schon jemand gemacht, was kostet mir das und was ist besser 1fach o. dopeltwirksamer zylinder? bitte antworten Danke im vorraus
joe_farmer antwortet um 20-02-2011 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Kenne mich da nicht so gut aus aber rein aus dem Bauch heraus würde ich doppeltwirkend
nehmen.

Willi2000 antwortet um 20-02-2011 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Einen Doppeltwirkend weil du willst ja auf und zu machen!

Sonst geht er nur auf oder nur zu weil da gibt es ja keinen Druck so wie bei einem Anhänger der das Öl wieder raus drückt aus dem Zylinder!

Lg Willi

charly1970 antwortet um 20-02-2011 17:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Hallo!
Nimm bitte nur einen einfachwirkenden Zylinder. Schließen mit Hydraulikdruck - öffnen mit Federkraft, der Anschlag von deinem Streuer wird es dir danken.
Am besten du kaufst dir einen Bremszylinder, der hat die Federn schon eingebaut.
http://www.kramp.com/shop/action/product_55_-3_558752_10351_17549_0_Bremszylinder++Typ+F+430++mit+Feder+aussen

Viel Erfolg! Charly

ludwig1 antwortet um 20-02-2011 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
da Thema interessiert mich auch: ist ein Druckminderer notwendig? Und: eigentlich brauche ich doch zwei Hydraluikzylinder (link + rechts), oder ?

malotru antwortet um 20-02-2011 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Hallo zusammen, wenn du die entsprechenden Steuergeräte am Traktor hast, würde ich auf jeden Fall doppelwirkend nehmen. Und das aus einem ganz einfachem Grund: kein Steuergerät ist 100%ig dicht. Einfachwirkend mit Feder heißt normalerweise, dass Federkraft öffnet. Also kann es dann passieren, dass der oder die Schieber unerwünscht öffnen. Idealerweise natürlich auf der Straße ;-)
Bitte unbedingt doppelwirkend wenn möglich!
Gruß, Malotru.

179781 antwortet um 20-02-2011 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Auf keinen Fall doppeltwirkend und auch nicht mit Druck zumachen. Wenn sich da einmal etwas im Auslauf verklemmt, ist der Schieber hin.
Einen kleinen Zylinder zum öffnen und den Druck und die Duchflussmenge begrenzen, damit er den Schieber mit ähnlicher Kraft öffnet wie von Hand. Und mit Federkraft schließen. Da gibt es im Zubehörhandel kleine Zugzylinder mit eingebauter Schließfeder für hydraulische Bremsbetätigung. So einer passt da dran.

Gottfried

Audi antwortet um 21-02-2011 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Danke für die antworten einmal. Hat jemand einen Bogballe BL600 mit original Hydraulik betätigung? sowas gibts glaube ich auch. MFG

Bewerten Sie jetzt: Düngerstreuer aufrüsten
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;279125
Login
Forum SUCHE
Gebrauchte Bogballe Düngerstreuer
Privatanzeigen - Düngetechnik
Artikel über Ackerbautechnik

Holmer stellt neue Rübenreinigungslader vor

Holmer hat zwei neue Rübenreinigungslader im Angebot: Den gezogenen RRL 200 eco und den neuen Terra Felis 3 mit hochfahrbarer Kabine.

AGCO: Neuer „Ideal“-Maßstab für Mähdrescher

Von Grund auf neu entwickelt hat AGCO seine Mähdrescherbaureihe Ideal. Sie unterscheidet sich von bisherigen Hochleistungsmähdreschern durch das längste Rotorsystem bei nur 3,30 m Außenbreite, den mit 17 m³ größten Korntank und einige weitere Neuheiten.
Weitere Artikel

Grimme Ventor 4150: Der Kartoffel-Jäger

Einen vierreihigen Selbstfahrer, ein gezogener Zweireiher und Updates bei der Rübenerntetechnik: Diese und weitere Neuheiten präsentiert Grimme auf der Agritechnica 2017. Hier die Details.

Zweiter Häcksler für die Axial Flow-Mähdrescher

Case IH stellte im Vorjahr das neue Häckslersystem X-tra Chopping für seine Mähdrescher der Serie Axial Flow 240 vor. In der diesjährigen Ernte kam das System erstmals in Österreich in der Praxis zum Einsatz.

Geoprospectors weitet Vertrieb auf Australien und Neuseeland aus

Für seinen Bodenscanner Topsoil Mapper konnte Geoprospectors das ebenfalls österreichische Unternehmen Pessl Instruments GmbH als exklusiven Vertriebspartner für Australien und Neuseeland gewinnen.

Neue Servo-Pflüge von Pöttinger

Sein Pflug-Programm erweitert Pöttinger nun mit der neuen Anbaupflugbaureihe Servo 45 M. Die 4- oder 5-furchigen Pflüge sind für Traktoren von 140 bis 240 PS konzipiert.

Ersatzteile und Service für Holder- und Vogel & Noot-Spritzen gesichert

Wer eine Pflanzenschutzspritze von Holder oder dessen Nachfolger Vogel & Noot sein Eigen nennt, darf weiterhin auf deren Ersatzteil-Versorgung und Service vertrauen. Ein ehemaliger Mitarbeiter beider Firmen hat sich selbstständig gemacht und bietet beides an.

Pöttinger: 5 Prozent Umsatzplus bei Grünlandtechnik

Dem österreichischen Familienunternehmen Pöttinger gelang im Geschäftsjahr 2016/2017 trotz einem anfänglich schwierigen Marktumfeld in der Landtechnikbranche eine Umsatzsteigerung von zwei Prozent auf 308 Mio. Euro, wie das Unternehmen mitteilt.

Spatenstich für neuen Amazone-Standort

Der Landtechnik-Hersteller Amazone baut einen neuen Standort nahe seines Stammwerkes. In den 16.000 m² großen Hallen sollen bald die UX-Anhängespritzen endmontiert werden.

Automatik-Triebachse für Kartoffelroder von Ropa

Für seinen Kartoffelroder Keiler 2 bietet Ropa eine Triebachse an. Nun stellt Ropa für diese Triebachse einen Automatikbetrieb bei Traktoren mit Isobus vor.

Vom Dieselross zu Dieselraupe und Elektroross

Fendt präsentierte kürzlich seine Agritechnica-Neuheiten auf einer internationalen Pressekonferenz in Marktoberdorf. In Fendt-Grün erstrahlen bald neue Ladewagen, Ballenpressen, Grünlandgeräte und Pflanzenschutzspritzen. Doch das ist noch nicht alles.

Neue Technik für Boden, Saat, Spritzen und Düngen

Eine Vielzahl an neuen und überarbeiteten Maschinen aus all seinen Sparten hält Amazone für die kommende Agritechnica bereit. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Neuheiten.

Dickson Variofield, der stufenlose Grubber

Der Variofield von Dickson ist ein Grubber der besonderen Art: Im Nu lassen sich die Werkzeuge und der Strichabstand den vorherrschenden Bedingungen anpassen. Wir waren bei den ersten Feldeinsätzen dabei.

LANDWIRT-Leserreise 2017: USA – Denken in anderen Dimensionen

Die USA sind in vielerlei Hinsicht eine Weltmacht. So auch, was ihre Landwirtschaft betrifft. Vieles, was dort passiert, hat Auswirkungen auf die agrarischen Weltmärkte – und damit oft auch direkt auf Österreichs Landwirtschaft. Grund genug für uns, bei der diesjährigen LANDWIRT-Landtechnik-Leserreise von 16. bis 24. August 2017 in den Mittleren Westen der USA hinter die Kulissen ihres Agrarsektors zu blicken.