Bogballe Düngerstreuer aufrüsten

Antworten: 8
Audi 20-02-2011 13:14 - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Möchte einen Bogballe 600BL mit einem Hydraulikzylinder fürs öffnen und schließen aufrüsten (umbauen) hat so etwas schon jemand gemacht, was kostet mir das und was ist besser 1fach o. dopeltwirksamer zylinder? bitte antworten Danke im vorraus
joe_farmer antwortet um 20-02-2011 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Kenne mich da nicht so gut aus aber rein aus dem Bauch heraus würde ich doppeltwirkend
nehmen.

Willi2000 antwortet um 20-02-2011 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Einen Doppeltwirkend weil du willst ja auf und zu machen!

Sonst geht er nur auf oder nur zu weil da gibt es ja keinen Druck so wie bei einem Anhänger der das Öl wieder raus drückt aus dem Zylinder!

Lg Willi

charly1970 antwortet um 20-02-2011 17:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Hallo!
Nimm bitte nur einen einfachwirkenden Zylinder. Schließen mit Hydraulikdruck - öffnen mit Federkraft, der Anschlag von deinem Streuer wird es dir danken.
Am besten du kaufst dir einen Bremszylinder, der hat die Federn schon eingebaut.
http://www.kramp.com/shop/action/product_55_-3_558752_10351_17549_0_Bremszylinder++Typ+F+430++mit+Feder+aussen

Viel Erfolg! Charly

ludwig1 antwortet um 20-02-2011 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
da Thema interessiert mich auch: ist ein Druckminderer notwendig? Und: eigentlich brauche ich doch zwei Hydraluikzylinder (link + rechts), oder ?

malotru antwortet um 20-02-2011 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Hallo zusammen, wenn du die entsprechenden Steuergeräte am Traktor hast, würde ich auf jeden Fall doppelwirkend nehmen. Und das aus einem ganz einfachem Grund: kein Steuergerät ist 100%ig dicht. Einfachwirkend mit Feder heißt normalerweise, dass Federkraft öffnet. Also kann es dann passieren, dass der oder die Schieber unerwünscht öffnen. Idealerweise natürlich auf der Straße ;-)
Bitte unbedingt doppelwirkend wenn möglich!
Gruß, Malotru.

179781 antwortet um 20-02-2011 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Auf keinen Fall doppeltwirkend und auch nicht mit Druck zumachen. Wenn sich da einmal etwas im Auslauf verklemmt, ist der Schieber hin.
Einen kleinen Zylinder zum öffnen und den Druck und die Duchflussmenge begrenzen, damit er den Schieber mit ähnlicher Kraft öffnet wie von Hand. Und mit Federkraft schließen. Da gibt es im Zubehörhandel kleine Zugzylinder mit eingebauter Schließfeder für hydraulische Bremsbetätigung. So einer passt da dran.

Gottfried

Audi antwortet um 21-02-2011 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Düngerstreuer aufrüsten
Danke für die antworten einmal. Hat jemand einen Bogballe BL600 mit original Hydraulik betätigung? sowas gibts glaube ich auch. MFG

Bewerten Sie jetzt: Düngerstreuer aufrüsten
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;279125
Login
Forum SUCHE
Gebrauchte Bogballe Düngerstreuer
Privatanzeigen - Düngetechnik
  • Miststreuer Sip Orion 50 pro
    Gut erhaltener Düngestreuer, sehr wenig benuzt. Bj. 2013.
  • Maisanbau
    Biete Maisanbau an, mit einer 4-reihigen Gaspardo. Doppelscheibenschar, V-Anpressrollen, Düngestreuer, Granulatstreuer für Pelem.
  • Düngestreuer Vogel&Noot
    Einsatzbereit!
  • Kuhn Planter 2, sofort einsatzbereit
    Kuhn Planter 2, 6-reihig, Bj. 2001, hydr. klappbar, Gelenkwelle, ADS Luft Kitt, Düngestreuer Niro, hydr. Spuranzeiger, Farm Flex Rollen mit Zustreicher, Maisscheiben. SOFORT einsatzbereit!
  • Kunstdüngestreuer Kirchner
    Gut erhalten. Funktioniert einwandfrei, sofort einsatzbereit. Preis auf Anfrage!
  • Kuhn Planter 2, sofort einsatzbereit
    6-reihig, Bj. 2001, hydr. klappbar, Gelenkwelle, ADS Luft Kitt, Düngestreuer Niro, hydr. Spuranzeiger, Farm Flex Rollen mit Zustreicher, Maisscheiben, SOFORT einsatzbereit! Standort: Burgenland 7540 Güssing.
Artikel über Ackerbautechnik

Hackgeräte: Entspannter hacken dank Kameras

Mit Kameras wird das Hacken von Reihenkulturen exakter und für den Fahrer entspannter. Außerdem kann auch in der Nacht gehackt werden. Doch die Unterschiede der kameragestützten Lenkungen sind groß.

AutoTrac™ für AGCO-Fahrzeuge

Die neue Benutzerplattform Green Fit von Reichhardt ermöglicht es, das John Deere AutoTrac™-System auch in Fahrzeugen anderer Hersteller zu nutzen. Zu Beginn ist Green Fit für AGCO-Maschinen, wie Fendt und Challenger, erhältlich.
Weitere Artikel

Regent Titan 180 M im Praxistest

Regent stellte im Vorjahr den neuen Anbaudrehpflug Titan 180 M vor. Unser Praxistest klärt, ob er ein würdiger Nachwuchs für die Titanen-Familie ist.

Amazone vierfach mit Design-Preis ausgezeichnet

Beim diesjährigen iF Design Award sind gleich vier Amazone Maschinen mit dem Design-Label ausgezeichnet worden. Prämiert wurden die Säkombination Cataya 3000 Super, die Anbaufeldspritze UF 2002, die Kompaktscheibenegge Catros XL 3003 und der Anhängedüngerstreuer ZG-TS 10001.

Lemken stellt Informationsportal „LEONIS“ online

Um seinen Service zu erweitern, hat der Landmaschinenhersteller Lemken das Online Informationsportal LEONIS weltweit gestartet.

Lemken steigert Umsatz um 11 %

Der Landtechnik-Hersteller Lemken konnte seinen Gruppenumsatz im Jahr 2017 auf 360 Mio. Euro steigern. Das entspricht einem Zuwachs von 11 % gegenüber dem Vorjahr.

John Deere übernimmt King Agro

John Deere hat eine Vereinbarung zur Übernahme von King Agro unterzeichnet. Das privat geführte Unternehmen ist Spezialist für Carbonfaser-Technologieprodukte. Diese kommen zum Beispiel in Gestängen von Pflanzenschutzspritzen zum Einsatz.

Güttler baut Walzenprogramm aus

Seine Anhängewalze Mayor bietet Güttler künftig auch mit einer Arbeitsbreite von 8,20 Metern an. Die neue Walze Mayor 820 lässt sich zudem mit zwei verschiedenen Vorwerkzeugen aufrüsten.

Kuhn Optimer+ im Praxistest

Die Optimer+ 303 ist Kuhns Allzweckwaffe für die flache bis mittlere Bodenbearbeitung. Was uns am Chic dieser Kurzscheibenegge gefallen hat und wo die Französin nachbessern darf, verrät unser Praxistest.

Pöttinger Servo 45 M Pflug im Praxistest

Mit dem Servo 45 M schließt Pöttinger eine Lücke im Pflugprogramm. Er ist für Traktoren bis 240 PS konzipiert und geht in der kommenden Saison an den Start. Wir konnten ihn schon bei der letzten Herbstfurche ausführlich testen.

Case IH vertreibt Topsoil Mapper

CNH Industrial hat mit dem österreichischen Technologieanbieter Geoprospectors GmbH Gespräche über eine langfristige Zusammenarbeit gestartet. Als erstes übernimmt Case IH den Topsoil Mapper von Geoprospectors mit in sein Produktportfolio auf.

Grimme Varitron: Neue Generation des Selbstfahr-Kartoffelroders

Mit dem Varitron 470 Platinum präsentiert Grimme die zweite Generation des vierreihigen selbstfahrenden Kartoffelroders vor. Die 435 PS starke Maschine kommt serienmäßig mit Raupenlaufwerk und 7 Tonnen NonstopBunker.

Praxistipps aus Bayern

Viele Dinge können die tägliche Arbeit am Hof erleichtern. Nicht alles gibt es aber günstig oder überhaupt zu kaufen. Wir haben uns in Bayern nach Eigenbauten von Landwirten umgesehen – und sind fündig geworden.

(K)ein Universal-Messer

Messerwalzen liegen im Trend. Die Hersteller zeigen laufend neue Bauformen. So auch die Fa. Wallner mit ihrer Tandem-Messerwalze. Was diese kann und was nicht, zeigt unser Praxistest.