Tipps zum Motor-trennen bei John Deere 2140

Antworten: 4
tobiasz83 13-02-2011 08:49 - E-Mail an User
Motor trennen John Deere
Hallo. Hat schonmal jemand den Motor getrennt bei einem 2140? Ist das ne grosse Sache? Welches Werkzeug braucht man?


woody87 antwortet um 13-02-2011 10:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motor trennen John Deere
hallo,
im großen und ganzen is die sache ganz einfach....
wenns ein schlepper mit kapiene is muss die natürlich zuerst runter, dann muss alles weck was das vorder mit dem hinteren teil des schleppers verbindet, hydraulick leitungen, kabel usw, dann schlepper venünftig unterbauen, des hintere teil auf hölzer und das vordere teil auf rangierwagenheber. jetz machst die schrauben am von vorne gesehen ersten flansch auf ( hier ist auch die kupplung mit drin ), wenn du alle schrauben raus hast kannst ihn einfach auseinander ziehen, aber aufpassen dass sich die welle nicht verkanntet, fertig...
warum willlst ihn denn teilen?

mfg woody


tobiasz83 antwortet um 13-02-2011 11:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motor trennen John Deere
Danke für die Info.
Er tropft zwischen Getriebe und Motor. Da ist ein kleines Loch und da kommt Motoröl raus.



woody87 antwortet um 13-02-2011 11:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motor trennen John Deere
aja,
da ist wahrscheinlich der simmerring an der motorwelle kaputt...
da musst dann auch noch die kupplung abnehmen dann kannst den ring problemlos tauschen... würde dann den beim getriebeeingang auch erneuern gegebenenfallst würd ich auch gleich eine neue kupplung rein machen, dann ersparst du dir schon mal dasst die gleiche baustelle in einem jahr nochmal anfangen darfst....

zum werkzeug brauchst du eigentlich nur die '' normale'' werkstattausrüstung, schraubenschlüssel, ratschenkasten, drehmomentschlüssel, schraubendreher usw...

mfg woody


schellniesel antwortet um 13-02-2011 16:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motor trennen John Deere
Das meiste stimmt ja was woody da schon geschrieben hat!
Allerdings muss die Kabine bei den wenigsten Traktoren runter wenn man den Traktor an der Kupplungsglocke trennt!
Weiß es nicht ob es beim johnny dann auch so ist!

Ich fahre lieber mit dem hinterteil (Getriebe und Hinterachse...) vom Motor weg da die VA eine Pendelachse ist bzw auch meistens lenkbar von daher nicht so stabil zum Fahren!

Keile links und rechts rein bei der Pendelachse nicht vergessen sonnst kippt dir der Motor!

Mfg schellniesel


Bewerten Sie jetzt: Motor trennen John Deere
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;277275




Landwirt.com Händler Landwirt.com User