Steyr Kompakt - was haltet ihr von diesem Traktor?

Antworten: 59
g8129di 10-02-2011 09:33 - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Diese Maschinen werden gerade relativ günstig angeboten. Was haltet Ihre von diesen Traktoren?



Kirchi antwortet um 10-02-2011 10:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
sind ausgereifte Traktoren. Wurden viele verkauft.
Wahrscheinlich deshalb im "Sonderangebot", weil Nachfolgemodell kommt.



mostilein antwortet um 10-02-2011 12:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
vergiss ihn shuttle haltet nicht wenns steil wird
ich will keinen geschenkt
vorderachse nur proplem
werden alle umgetauscht bei uns
kauf dir an lindner bist 10 mal besser drann und bequemer zum einsteigen
der preis is sicher abverkauf dann kommt wieder was neueres
mfg
ein lindner fahrer aus überzeigung

bei der kabine brauchst an schuhlöffel zum einsteigen


Teuschlhof antwortet um 10-02-2011 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
An Schuhlöffel brauchst ban Lindner ah lieber Lindnerfahrer aus Überzeugung. Möchte auch keinen Geotrac geschenkt wenn ich alle 1500 Stunden die Kupplung machen muss.
Also lässt sich Streiten ob der Lindner 10 mal besser ist als a Steyr oder andere Mitbewerber.
Bin Traktorfahrer und Landmaschinenliebhaber aus Überzeugung. :-)


Fallkerbe antwortet um 10-02-2011 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt

Geschenkt würde ich sowohl Lindner als auch Steyr nehmen.
Da bin ich nicht so wählerisch, denn für die 40.000,-- muß ich schon ein paar monate werken ;-)

bei 10 mal besser-
da hat wohl der vertreter eine schöne Gehirnwäsche durchgezogen, oder es war nicht allzu viel zum waschen da. Es kochen doch alle nur mit Wasser.



fgh antwortet um 10-02-2011 13:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Der Steyr Kompakt ist sicher nicht das gelbe vom Ei... aber so schlecht dann auch wieder nicht....
Von Vorderachsproblemen habe ich noch nie was gehört und bei uns laufen in der Gegend sehr viele..... bzw. das fast komplett idente New Holland Traktorchen....

Der Steyr ist ein kleiner wenidger Schlepper mit wenig Eigengewicht, wenn jemand sowas braucht dann ist er sicherlich zu empfehlen. Für leichte Arbeiten bzw. Grünland sicher eine gute Wahl, als Ackerbüffel komplett ungeeignet.

Die Serie ist eigentlich wirklich erprobt, gibt es halt schon lange und nur geringfügige Änderungen.


kraftwerk81 antwortet um 10-02-2011 16:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Ist halt sehr viel Mist verbaut und wo nur irgendwie geht an der Qualität gespart worden. Hab den Baugleichen NH und mich schon sehr oft über den Murks der da teilweise verbrochen wurde geärgert!


Obersteirer antwortet um 10-02-2011 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@ kraftwerk81 Hallo Was mich sehr wundert ist ,schaut ihr euch den Traktor den ihr kauft nicht vorher an beziehungsweise testet ihr in nicht ausgiebig.Bin immer wieder verwundert das ein Traktor gekauft wird wenn er so schlecht ist. Gruss Obersteirer


fgh antwortet um 10-02-2011 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@Obersteirer:
Und jetzt erklärst mir mal, wie man vor dem Kauf wissen soll, was nach dem Kauf für Reparaturen anfallen.....?
Wenn du nach ein paar Stunden Probe fahren weißt ob bei einem Traktor Reparaturen anfallen oder nicht, dann bekommst du von mir in Zukunft 100 € / Stunde fürs Probe fahren bevor ich einen neuen kaufe...
sollten doch Reparaturen anfallen, müsstest du halt persönlich dafür haften....

Ich habe zwar weder den NH, noch den Steyr und mir ist das Ding auch unsympatisch, aber von ein paar Stunden Probefahrt her kann ich nur sagen, dass diese Serien ins Grünland und nicht für Schwere Arbeiten geeignet sind, welche Komponenten mit welcher Qualität verbaut sind, kann ich nicht beurteilen... zerlegen wäre ein Möglichkeit .... ist nur fraglich ob das bei einem Vorführer geht...


mostilein antwortet um 10-02-2011 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
ja an wendikeit is der lindner nicht zu überbieten hab an 63er und 73er
nehme gerne jeden leistungsvergleich mit an kompakt auf
kannst ja net mal an beifahrer mitnehmen
bin mit meine zwei lindner und mähtrak sehr glücklich
fahre auf die beiden traktoren je 250h und am mähtrak a noch 100 dazu
wozu so a italenisches zeug kaufen wenns gute so nah ist




New_Holland_8 antwortet um 10-02-2011 18:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Fast nicht wert zu lesen was über ein Produkt mit dem man jahrelang zufrieden unterwegs ist für ein Sch.... verzapft wird.


Obersteirer antwortet um 10-02-2011 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@mostilein Hallo Beim Leistungsvergleich wird dein Lindner aber auch nicht besser ausschauen kannst sicher sein den spritzig ist der Kompakt allemal,ausserdem mit 250 Stunden sind deine Lindner auch gerade keine Leistungsträger,ausserdem gibts bei den Geotracs auch genug schlechtes (Kupplung 2000 Stunden,Lastschaltung 2500 Stunden ) das alles in meiner unmittelbaren Nachbarschaft. Gruss Obersteirer


Obersteirer antwortet um 10-02-2011 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@ fgh Hallo Ich kann aber vor dem Kauf sehr wohl schauen welcher Mist verbaut ist bzw.wo an Qualität gespart wurde oder? Es ist mir schon klar das man Pech haben kann,aber das ist bei jedem Traktor jeder Farbe möglich. Gruss Obersteirer


hannes324 antwortet um 10-02-2011 19:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Mich würde der doch sehr hohe Getriebetunnel in der Kabine stören. Du mußt jedes mal aufsteigen drüber. Eine ebene Kabine ist schon was anderes.


Jatada antwortet um 10-02-2011 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@hannes324
dafür hast du aber eine stufe weniger .
kann @fgh nur zustimmen.


kraftwerk81 antwortet um 10-02-2011 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@Obersteirer,

Hast Recht, aber wennst vorher einen FIAT hattest der so gut wie nie was hatte und top zufrieden dann bist einfach nicht so mistrauisch. Aus Fehlern lernt man aber!


Fallkerbe antwortet um 10-02-2011 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@mosti
250 std fährt ein brauchbarer maschinist im monat auf seine maschine, nicht im jahr






Ultra antwortet um 10-02-2011 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Außer weniger Stufen steigen gibt es,
noch 2 Vorteile bei einer Kabine mit Getriebetunnel, der Traktor ist nicht so hoch und
Schwerpunkt ist tiefer


woody87 antwortet um 10-02-2011 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@ fallkerbe
mosti bewirtschaftet nur 20 ha, da sind die insgesamt 600 stunden im jahr die er angibt schon sehr viel...
ich bewirtschafte knapp 30 ha, fahre z.B auf den 135 er MF net mal 50 stund drauf, wird nur zum wenden und schwaden eingesetzt, und den rest vom jahr läuft er 10 min am tag um a bisl grün zu holen... aber daführ sehr wirtschaftlich, brauch für den nur 2 tankfüllungen im jahr... gut auf meinen hirsch hab ich heuer ca 550 zamgebracht aber da kommt ja noch wald und winterdienst mit drauf... heuer wirds mit meinen neuen dann noch a bisn mehr werden...
aber deine 250 im monat kann ma in der betriebsgröße net schaffen wenn ma net auf lohn dazu fährt...


DerWeise84 antwortet um 10-02-2011 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Hallo, ein Nachbar hat solch einen Kompakten und ich kann nur eines sagen, er ist mit diesem Traktor mehr in der Werkstatt als zu Hause, also das wäre meine Erfahrung von anderen Landwirten.



Duller_12 antwortet um 10-02-2011 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
hallo

So schnell wie Dir der Steyr eingefallen ist so schnell vergiss ihn.
da brauchst an Schuhlöffel zum einsteigen. stell dir nenn 8055er Steyr vor, der is im vergleich zum Kompakt noch a Raumwunder !!


wernergrabler antwortet um 10-02-2011 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Als obs net vorhersehbar gewesen wäre, dass da nix rauskommt sobald nur das Stichwort "Kompakt" als Beitragstitel gepostet wird.

@ mostilein: der 63 und der 73 sind mehr Ackertraktor als der Kompakt?
Gegenargument:
Nachdem der Geo ja so einen niedrigen Schwerpunkt hat, hat er auch nicht viel Bodenfreiheit.
Dann musst beim Pflügen (nicht Acker-kraulen) Angst haben dasst aufsitzt.

Aber nachdemst nur Grünland hast, musst dich ja nicht sorgen.

(Achtung: Ironie!!!)

:D

Ein Apfel ist keine Birne.
Ein Hase ist kein Hirsch.

mfg
wgsf


fgh antwortet um 10-02-2011 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Wernergrablersteyrfahrer:

wenn du schon den Verlauf der Diskussion kritisiert bzw. die Sinnhaftigkeit der Beiträge bis jetzt in Frage stellst, solltest du vielleicht einen vernünftigen Beitrag schreiben.........?


wernergrabler antwortet um 10-02-2011 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Hallo!

Ja is e schon egal.
Plärren e glei wieder alle.

I werd noch schnell 3 mal gegen die Wand laufen.
Vielleicht bin ich dann "Gleichgesinnt"

Sry.

mfg
wgsf


fgh antwortet um 10-02-2011 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Es gibt zwei Arten von Kritikern.....
da wären reine Kritiker, die aber nichts besser machen und Kritiker die sich mühe geben und wirklich etwas verbessern wollen ....

Die reinen Kritiker hören teilweise unter dem Schnee noch das Gras wachsen...........


lmt antwortet um 10-02-2011 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Hallo, bin Steyerfahrer aber von der Baureihe hört mann nicht viel gutes,für leichte Arbeiten müsste er schon gehn,und günstig is erauch nicht wirklich .
Mein nachbar bez fürn 4065 Basisausst. 34000!!
G
Lausi


wernergrabler antwortet um 10-02-2011 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Hallo!

Kleiner (wie der Name sagt) kompakter Traktor.
Leicht, wendig.

Sehr viel verkauft - viele Probleme.
Aber wenn es von einem Traktor nur ein paar Stück gibt, wird man nicht viel hören.
Das ganze gilt natürlich auch umgekehrt.

Die Stehleiter über den Getriebetunnel ist meines Wissens bereits serienmäßig, wird beim Kompakt S nicht mehr verfügbar bzw. noch eventuell in der Wunschausrüstung dabei sein, da man sie auch sonst gut gebrauchen kann.

Für den "Vollgaseinsatz" wird er nix sein.
Aber gerade zu den kleiner strukturierten (Grünland-)Betrieben dürfte der Traktor relativ gut passen.
Für den Ackereinsatz eher als Pflegetraktor geeignet.
Obwohl ich ihm auch mehr zutraue.

mfg
wgsf


schellniesel antwortet um 10-02-2011 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Wie bei allen Traktordiskussionen!

Es gibt keinen schelchten Traktor es gibt nur Traktoren die nicht zum Betrieb passen!

Kritikpunkte die ich bei den CHN Traktoren hatte war kein Eco speed Getriebe, Getriebetunnel, 6 Pfosten Kabine (eng und unübersichtlich) Schlechte Anordnung der Bedienelemente und kostet auch noch eine schöne ecke mehr wie vergleichbare "italiener"!
Vorteil wäre gewesen längerer Wartungsintervall und der 4 zyl Motor!

Sind aber alles punkte die für einen anderen keine Relevanz haben müssen und von daher verweise ich auf den zuvor angeführten Satz!



Mfg schellniesel


tarpan antwortet um 10-02-2011 22:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Hallo Fallkerbe,
250 Std., nicht ein bischen übertrieben- auf das Jahr aufgerechnet?
MG. tarpan


schellniesel antwortet um 10-02-2011 23:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
3000h im Jahr traue ich mir sagen fährt nicht mal ein LU leicht auf einen Traktor! Ein Landwirt auf dem eigenen Betrieb in Österreich ganz bestimmt nicht und auf einen kompakten Traktor schon gar nicht!

Denke im Schnitt werden es so um die 300h sein!
600h wären zwecks Maschinenauslastung in der Klasse denke ich schon ganz passend.
Für den buchhalterischen ideal Fall sollten es 1200h im Jahr sein!

Mfg schellniesel


Kirchi antwortet um 11-02-2011 07:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
zu díesem Dikussionsverlauf kann ich nur noch eines sagen:
Mein Gott!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wird Zeit, dass der Frühling kommt.

Nix für ungut
Kirchi


m.josef@gmx.at antwortet um 11-02-2011 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@ Kirchi

Bin voll und ganz deiner Meinung!!!! Der Winterschlaf dauert bei manchen schon zu lange!
Die Ofenbank dürfte bei manchen auch schon durchgelegen sein.
Hoffentlich werden die zur richtigen Zeit munter!!


fgh antwortet um 11-02-2011 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@schnellniesel:
Du hast es fast auf den Punkt getroffen... Laut ÖKL aus dem Jahr 2009 liegt in Österreich die durchschnittliche Auslastung bei einem Standardtraktor bei 347 Stunden.

Lohnunternehmer bringen um die 1000 -1500 zusammen aber auch nicht mehr.


Schadseitn antwortet um 11-02-2011 08:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Guten Morgen,
oiso @ mostilein, interessant wo i doch ah vo deiner gegend kum, dass do de komakt net gengan, oiso de wos i kenn und de wos an kompakt haum de fohrn owa no olle damit, do hot no kana an zruckgebm!!!!
so oiso i würd den Kompakt sehr empfehlen i fohr mit mein jetzt scho des 4. Jahr, hob owa no kane Probleme ghobt!!! mit der richtigen Bereifung, kaun i nur sogen kann koa mähtrac oda ah muli mithalten! Wir haum ah lange überlegt ob net doch mähtrac gscheiter wer, owa mit an kompakt mochst mehr!
Kompakt eben! nur i muaß sogen i hob in 495 is no ana vo da alten ausgabe, owa kann ihn nur sehr weiterempfehlen.
Er is wendig, klein, Gewichtmäßig gering, owa i sog liaba leicht und i kaun ah gwicht dazua nehma ois zu schwer und zu potschad!!! und mochn kaunst mit eam ois!!!!


Trulli antwortet um 11-02-2011 10:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Beim Lindner alle 1500 Stunden die Kupplung machen....

Ist das beim Geo wirklich so?
Liegt das an der trockenen Kupplung, die zumindest noch in der 3er Serie verbaut wurde...?
Mein 620er (7000h) und mein 1650er (3000h) haben allerdings noch die erste Kupplung drinnen......




Josefjosef antwortet um 11-02-2011 10:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
ich möchte aus eigener Erfahrung nicht behaupten, dass ein Traktor, der stark beansprucht wird mehr Reparaturen aufweisen muß, als einer, der zu "Glankel"-Arbeiten gebraucht wird.
Habe selbst erlebt, dass der Traktor mit den meisten Betriebsstunden und wirklich harter Beanspruchung innerhalb seiner Möglichkeiten viel weniger Probleme bereitet hat, als so manch anderer.
Es wird wohl meist so sein: größere Beanspruchung= mehr Reparaturen. Aber es ist nicht immer so.
Was den Verschleiß der Kupplung anbelangt, glaube ich immer noch, dass es einige Fahrer gibt, die beim Traktorfahren ihren Fuß auf dem Kupplungspedal liegen lassen, oder die Gänge mit Gewalt schnell wechseln, sodass die Synchronringe zuwenig Zeit bekommen,
die Zahnraddrehzahlen anzupassen.
Der Fahrer ist immer noch ein wichtiger Faktor, was Reparaturen und Verschleiß anbelangt.
gruß
Josef



mostilein antwortet um 11-02-2011 11:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
ach ja willst du an luftsitz mit armlehnen montieren wirst a bissi a pech haben
i wollt an 4065 mit shuttle und ls
sagte der vertretter den müssen wir aber gut einstellen
das gleiche sagte auch deutz vertretter
nimm lieber 85 ps habens beide gesagt

aber jeder wie er meint wünsch allen kompakt fahren eine nette saison



Fallkerbe antwortet um 11-02-2011 12:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt


Bei Baumaschinen wie Bagger und Radlader sind aber durchaus 3000 stunden bei Topmaschinisten drin. Braucht halt eine arbeit, die auch im dez. und jänner was geht.

Natürlich wird kaum jemand 2000 st/jahr auf einen Traktor fahren.

Ich wollte nur etwas überspitzt anmerken, das so ein 250 stunde/jahr traktor eine extrem schlechte auslastung hat.




mostilein antwortet um 11-02-2011 12:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
ja i hab ja nur 16 ha gesamtfläche grünland und wald
was soll i da mehr fahren
dafür hab i ihn länger und hab an geo 60 mit 2600h bj 97 umgetauscht brauchte nur 15000 auf geo 63 aufzahlen und habe wieder neuen mit 78ps


Geo42 antwortet um 11-02-2011 12:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Also wenn du einen Kompakt kaufen willst, musst du dir über ein paar Sachen schon klar sein.1. Keine ebene Kabine, dafür geringe Bauhöhe. 2. Hydrauliksystem- zum Vergessen. 3. Wendig und Motor sehr spritzig. 4. vorderachsbelastung- sehr gering. 5. Serienausstattung-sehr schlecht. 6.Wiederverkaufswert??????. 7. Auslaufmodell-darum Schleuderpreise. Ich glaube, dass ziemlich jeder Schlepper mit einem Kompakt mithalten kann. Wenn du vorher einen975 gefahren bist, ist dass ein Rückschritt.


gruenerveltliner antwortet um 11-02-2011 15:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Hallo
Bei uns im Nachbarort laufen einige Kompakt ( entwiklung made by st.valentin)und ich weiß keinen der Unzufrieden ist.
Den tunnel stört nur den jenigen der ja sonst keinen Fehler an dem Traktor findet. Außerdem, ih verkauf meinen wein ja auch an österreicher.


Ultra antwortet um 11-02-2011 16:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Der Getriebetunnel stört denjenigen die mit dem linken Fuss bremsen, und das der rechte Fuss auf dem Gas bleibt für die Zapfwelle.

Einer hat geschrieben: Wenn der Traktor nicht so hoch ist dann hatt er weniger Bodenfreiheit.

Nein, sondern die Kabiene wird tiefergelegt, dadurch Getriebetunnel und niedriger Schwerpunkt.


gruenerveltliner antwortet um 11-02-2011 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
warum ist des a auflaufmodell ??????


gruenerveltliner antwortet um 11-02-2011 17:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
der kompakt 4065-4095 läuft aber lt. händler die nächsten 2-3 jahre so weiter.


Fleischerzeuger antwortet um 11-02-2011 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Der Kompakt 4065-4095 wird zur Agri neu kommen. Die Kompakt S, die im Früjahr kommen sind so ne Art Einstiegsmodell. So wie Profi Classic. Aber kein Nachfolgemodell!


gruenerveltliner antwortet um 11-02-2011 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
glaubst auch stufenlos ???????????


Fleischerzeuger antwortet um 11-02-2011 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Nein. Erstmal kommt eim 100 PS stufenloser mit dem Kettenvariator. Ursprünglich hat man gar nicht vorgehabt die 9100 Serie zum MT weiter zu enwickeln. Aber nachdem man sich bei CNH gegen das Sufenlosgetriebe von Hofer Powertrain entschieden hat, dauerte die Entwicklung vom Variator länger als gewollt und man musste die 9100 Serie umfangreich updaten. Aber jetzt funktioniert der auch in höheren PS Klassen. In Zukunft ist der sicher ein Thema im Kompakt


mostilein antwortet um 12-02-2011 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
der bester traktor is der einfachste
ohne lastschaltung und ohne shuttle
da weist wo die leistung steckt
bei denn anderen must ja 100 ps haben um 70 auf die strasse zu bringen
das andere schluckt die technik und das gewicht

braucht ihr wirklich immer alles so am neuesten stand
ich wurde ausgelacht neurer 80ps traktor ohne ls und shuttle

aber jeder der einmal damit fuhr spürt wie ein traktor gehen soll


BCh antwortet um 12-02-2011 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@mostilein

Nimm mal deine coole Lindnerrote fahrerbrille ab is ja ned zum aushalten!

Vor einiger zeit hast du ja mal deinen 1450er inseriert gehabt? Ich glaube da stand 2400h, neuer Motor usw. !!
Bei 2400h Motorservice???

Mein Kousin ist Mechaniker der hatte letztens einen 73er alpin mit 1300h zum Kupplungtauschen in der Werkstatt!

Weiteres Beispiel mein Nachbar hatt auch einen 1450er Bj 88 ca 6500h ( zähler kaputt) mindestens 3 Motorservice gemacht und 5 mal Kopfdichtung!

Wir haben selber einen 1650er und jetzt bei 5000h die Kopfdichtung gemacht!
Motor wird noch eine Weile gehen!

MfG


bert78 antwortet um 13-02-2011 00:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
@mostilein: das wird wohl der Grund dafür sein warum Lindner ein Getriebe verbaut, wo die LS-Stufen nur vorwärts funktionieren, damit der Traktor zumindest retour die volle Leistung auf den Boden bringt. Und Power Shuttle ist auch schlecht fürs Geschäft, da man dann auf den Kupplungsrep.-Sätzen sitzen bleiben würde, die man so wenigstens regelmäßig alle 1500 BStd. an den Mann bringt.


zifanken antwortet um 13-02-2011 06:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
ob bei diesen beträgen irgend ein techniker ist ist fraglich wo bleibt same michi mit seinem komentar es ist so das lindner in betrieben wo mit dem traktor hart gearbeitet wurde nichts verloren hatte kein hydraulik oder bremsleistung und jetzt auch in betrieben mit normalem einsatz gearbeitet wird und dann wird die technik auch gefordert


mostilein antwortet um 13-02-2011 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
was ihr immer mit kupplung habt
2600 auf jeden meiner traktor ohne einel a kupplung zu tauschen
mitn lindner kannst du alles machen aber wirklich alles
und lastschaltung nur vorwärts is ja beim steyr auch so
und noch was i hab sie ja auch die lindner wegen bauhöhe
wer hat schon an traktor mit 80 ps unter 2,4 m
und die wendikeit kann auch keiner mit

hab am palmsonntag tag des mostes
da zeige ich euch meinen betrieb mit 15 ha vollerwerb
wer kann das von euch sagen noch

kommt überzeugt euch von meinem wirtschaften



New_Holland_8 antwortet um 14-02-2011 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Hallo.

@ Lindner Fanatiker Mostilein

Jaja beim Lindner weiß man wo die Power steckt. Zapfwellen vorne + hinten noch mit Seilzug zum Einschalten, das wenn die Zapfwelle eingeschaltet ist man ned einmal vom Traktor gscheid runterkommt. Das ist Technik, Wahnsinn ihr Lindner Fanatiker oder? Oder dass man mid einem 73 er Geo nicht einmal 2 Stunden lang mit einem 2,60m Frontmähwerk fahren kann ohne das man nicht nachhause fahren muss Kühler ausblasen, weil er sonst abbrennt??? Hast schon mal den Landwirt test gelesen Mostilein wie der Lindner bei Wendigkeit, Dieselverbrauch usw ausgestiegen ist? Meiner Meinung nach nicht sehr gut. Mein Nachbar braucht bei seinem 73er Geo nicht einmal den 3 Schar Pflug anhängen weil dieser in die Knie geht. Mit seinem 975er Steyr hat er komischerweise kein Problem.
Zwecks Powershuttle, nur weils bei deinem Super 3er Geo nicht einmal auf Wunsch Power Shuttle gibt brauchst ja ned glei Weinen. Denn wenn du behauptest das das Power Shuttle 30 PS braucht dann weiß, glaube ich, jeder das du dich keinen Funken auskennst! Schon blöd wenn man mit einem Traktor aus der Steinzeit umherfahren muss.

MfG


mostilein antwortet um 15-02-2011 07:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
i will kan anderen und i bin mechaniker i kenn mich aus



zifanken antwortet um 15-02-2011 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
mostilein gratuliere zum mechaniker kannst mir einen teil sagen was am steyr kompackt gut ist danke im vorraus (der 975 war steyr entwicklung und vor einführung vom kompackt noch gekauft worden wie warme semmel das ist meiner meinung Qual.)


kraftwerk81 antwortet um 15-02-2011 16:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
der Motor ist top!


New_Holland_8 antwortet um 15-02-2011 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Super das du mechaniker bist mostilein!

Aber dein Traktor ist aus der Steinzeit! Und wenn du mir wirklich erzählen willst das bei einem Traktor mit Power shuttle dies 30 Ps benötigt dann lacht dich jeder andere Mechaniker aus! Wie viel braucht dann das Vario Getriebe von Fendt??? Wahrscheinlich deiner Meinung nach 100 Ps oder? Ich glaube eher du bist in deinem Traum ein Mechaniker wo es nur Lindner gibt und sonst nichts! Nur weil es bei deinem Super Geo nicht einmal das Power Shuttle auf Wunsch gibt. Echt zum Weinen wenn sowas....
Wir haben selber einen Kompakt 370, Fahren mit einem 306 Novacat Frontmähwerk ohne Probleme auf unseren steilen Flächen. Mein Nachbar sagt das er das Mähwerk nicht einmal anhängen könnte bei seinem 73er Geo! In unserer Nachbarschaft laufen 6 Kompakt und jeder ohne Probleme.

lg





mostilein antwortet um 16-02-2011 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
ja dann freu dich bei uns in der gegend is das anders
i will kein shuttle
i bin glücklich und zufrieden und froh das i nichts anderes fahren muss


g8129di antwortet um 22-02-2011 08:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Steyr Kompakt
Danke für die vielen Meinungen!

g8129di


Bewerten Sie jetzt: Traktor Steyr Kompakt
Bewertung:
2 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;276682




Landwirt.com Händler Landwirt.com User