helmar antwortet um 03-02-2011 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem nach der Geburt
Liegt sie vielleicht doch und ist beim geringsten Geräusch in der Höhe? Laufstall oder Anbindehaltung? Ist bei Anbindehaltung der Boden glatt oder hat der Gefälle? Wie ist die Kuh nach der Geburt aufgestanden? Solltest du Anbindehaltung haben, versuch die Kuh in Stallnähe mit viel Einstreu unterzubringen, aber häng sie nicht an.
Mfg, Helga


icirex01 antwortet um 03-02-2011 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem nach der Geburt
hallo nic!!!

hatten das problem mal vor vielen jahren!!

ich weiss auch leider nicht mehr den grund, warum sich die kuh nicht hingelegt hat. damals hat uns unser tierarzt mit einen simplen trick mit einen langen strick geholfen. er hat ihn irgendwie um das tier ( beine und rumpf) gewickelt--- nicht un den hals bitte *g* und die kuh hat sich nach ein paar minuten hingelegt. frag mal deinen tierarzt!! der kann dir bestimmt helfen. ev. die kuh in eine box geben mit jeder menge einstru, falls du anbindehaltung hast. lg---icirex 01---


tomsawyer antwortet um 04-02-2011 08:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem nach der Geburt
Hab so ein Probelm vor längerer Zeit in der Anbindehaltung gehabt. Ich hab sie auf einen anderen Stand gehängt, wo der Tränker auf der anderen Seite war und da hat sie nicht getrunken.Bei der Blutuntersuchung hat sich herausgestellt,daß sie höhrere Nierenwerte gehabt hat. Was noch sein könnte,daß nach dem Kalben der Calcium und Phosphorspiegel eher niedrig ist und dadurch schmerzen hat. Kann aber auch andere Gründe haben,einmal vom Tierarzt durchchecken lassen.



rotfeder antwortet um 04-02-2011 12:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem nach der Geburt
Hallo!
Wir hatten das auch mal, haben nichts unternommen. Nach zwei drei Tagen war alles wieder im Lot.


Bewerten Sie jetzt: Problem nach der Geburt
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;275357




Landwirt.com Händler Landwirt.com User