Schneepflug - Blech für Schild rollen oder kanten?

Antworten: 7
Greg77 03-02-2011 12:10 - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
Hallo! ich bin gerade dabei mir einen Hydraulischen Schneepflug zu bauen. Hat jemand Erfahrung ob es was ausmacht wenn man das Schild (Blech) rollt od es ca. alle 40mm kantet? Das kanten wäre nämlich um die Hälfte billiger.


woody87 antwortet um 03-02-2011 12:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
hallo,
bei kleinen schneemengen wirst du keinen unterschied merken, aber bei größeren wird der schnee nicht so schön abrollen...
mfg


Greg77 antwortet um 03-02-2011 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
Schnee haben wir bei uns normal ca. 2m, zur zeit ca.1m. Also rätst du ab.



fgh antwortet um 03-02-2011 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
unbedingt rollen, beim gekanteten wirst bei diesen Schneemengen sonst zum Weinen kommen, weil du richtige Berge vor dich hinschiebst.


woody87 antwortet um 03-02-2011 13:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
ich rat dir bei dieen mengen absolut vom kanten ab!!! der mehrpreis is des absolut wehrt!!!
fährst du den plug in der fronthydraulik?


Greg77 antwortet um 03-02-2011 13:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
ja, auf der frothydraulik! mein jetziger ist gerollt aber mein nachbar hat einen gekanteten und keine probleme damit.


woody87 antwortet um 03-02-2011 14:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
oh, mit der fronthydraulick währ ich vorsichtig bei diesen schneemassen!!! mei nachbar hat des auch so gemacht, als es mal nen halben meter über nacht geschneit hat hats ihm die unterlenker verbogen... und das wichtigste is das dei schlepper bis an die hinterachse einen rahmen hat, mein case hatte nur einen bis zum mitleren block, irgendwann duch den ständigen seitenschup hats denn den getriebeblock zerrissen... bei kleinen schneemengen is des alles in ordnung aber wennst mit solchen schneemassen kämpfen musst wie du solltest dir scho ne anständige maschiene zusammenrichten sonnst hast net lang freude damit!!!! Schneeplflug in der vorbauplatte fahren und rahmen bis auf die hinterachse und auch hinten kettenaufziehen sonnst is die vorderachse auch bald hinüber... spreche aus eigener erfahrung, wir fahren schon seit 20 jahren im öffentlichen winterdienst...
mfg woody


fgh antwortet um 03-02-2011 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneepflug eigenbau
Ich kann woody nur recht geben, bin heuer das erste mal als Notlösung im öffentlichen Dienst als Fahrer eingesprungen und bin einmal mit CVT 150 und John Deere 6830 Premium gefahren.
Die Schneepflüge hatten schreggestellt die gleiche Arbeitsbreite, aber der vom Johny war weit höher.
Die Praxiserfahrung war, dass ich mit dem CVT mit weniger PS spürbar schneller unterwegs war, da durch die niedrigere Bauhöhe des Pflugs der Schnee schöner und schneller abgerollt ist, beim Johny mit dem höheren Pflug war es bergauf weit schwerer zu fahren (trotz mehr PS)weil durch die Höhe (weniger gerollt) der Schnee nicht raus wollte.

Wenn dein Nachbar keine Probleme hat bzw. keine Leistungseinschränkungen dann hat er woll etwas weit stärkeres wo es sowieso egal ist...


Bewerten Sie jetzt: Schneepflug eigenbau
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;275235




Landwirt.com Händler Landwirt.com User