Antworten: 2
  02-02-2011 20:54  jk40
Platterbse
Hallo an alle Forum Nutzer!
Ich will heuer Platterbsen anbauen. Dazu benötige ich einige Informationen.
Gibt es verschiedene Saatgutsorten, wo kauft man es, wieviel kg/ha benötigt man,
zu welchen Termin wird gesät, wird eine Düngung benötigt und welche Pflanzenschutzmittel (Herbizid, Fungizid od. Insektizid) soll ich anwenden?
Danke!!!!!!

  10-02-2011 18:04  gerhard784
Platterbse
Hallo!
Ob es verschiedene Sorten gibt weiß ich nicht, es gibt aber Saatgut zu kaufen v.a. BIO Saatgut der sog. Nachbau ist da wesentlich günstiger.
Originalsaatgut mußt schon mindestens 2 € /kg hinlegen, Nachbau (sprich offiziell für Futterzwecke) so ca.0,6-1€/kg.
Zum Anbau so früh als möglich so wie normale Körnererbsen, Saatstärke ca 60- 80 kg würde ich sagen. Die Platterbse bestockt sich im Gegensatz zur Körnererbse sehr gut daher die dünnere Saatstärke.
Die Platterbse ist eine Leguminose und daher ist keine N-Düngung notwendig.
Zum Pflanzenschutz ist im Prinzip alles möglich wie in der Körnererbs nur es ist fast nichts registriert!!! v. a. Blattlausbefall beobachten
Und am Schluss wirds lustig mit dem Dreschen, weil die Platterbse wie gewalzt am Boden liegt. Am besten gegen die Liegerichtung sich langsam vorarbeiten.
Viel Spaß
LG
Gerhard


  18-02-2014 14:07  SugarBeet
Platterbse
Hallo Gerhard. Ich möchte die Platterbse für Begrünungszwecke selbst vermehren, kannst du mit sagen mit welchen Ertägen ich rechnen kann? Lg SugarBeet