Allradversagen bei Steyr 768

Antworten: 3
seilerbua 20-01-2011 20:04 - E-Mail an User
allradversagen steyr 768
Guten Abend Selberschrauber u. Mechaniker.

Bei meinem 768er rutscht der Allradantrieb bei geringer Belastung schon durch. Habe den Trakor vor ein paar Jahren gebraucht gekauft, aber der Bedienhebel war immer schon schwergängig. Wenn ich die Spindel zum Ausrückhebel verstelle greift der Allradantrieb besser, aber er trennt nicht mehr so richtig. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen oder vieleicht besitzt jemand eine Explosionszeichnung für den Antrieb. Vielen Dank im Voraus.

Mfg seilerbua.



walterst antwortet um 20-01-2011 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
allradversagen steyr 768
Lamellenkupplung verschlissen, denke ich.


Jophi antwortet um 20-01-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
allradversagen steyr 768
Hatte ähnliches am Fendt, die Lamellen und ein Kugellager waren schuld.


Kaischler 123 antwortet um 11-03-2014 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
allradversagen steyr 768
Servus!

Firma Kammerhuber in Oberösterreich baut die Allradkupplung um auf 100%. Alles andere kannst vergessen.

MfG


Bewerten Sie jetzt: allradversagen steyr 768
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;271877




Landwirt.com Händler Landwirt.com User