Bauholzpreis in verschiedenen Gegenden Österreichs

Antworten: 3
holzar 12-01-2011 19:05 - E-Mail an User
Bauholzpreis
Hallo zusammen,

was zahlt man in eurer Gegend ungefähr (weiß es kommt auf viele Kriterien an) für geschnittenes Bauholz, normale Qualität, wenn mans vom Säger kauft. Keine Überlängen und Überdimensionen. Würde mich sehr interessieren wo in den verschiedenen Gegenden Österreichs der Preis liegt. Vielen Dank holzar
panda antwortet um 12-01-2011 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauholzpreis
Hallo !

Vor geraumer zeit hast geschrieben das du dir ein Mobilsägewerk anschaffen willst .

Ist nix draus geworden , weil du dich um die Bauholzpreise erkundigst ,oder willst einen "Preisvergleich" haben ???

Gruß panda

holzar antwortet um 12-01-2011 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauholzpreis
Genau, du sagst es, der Vergleich würde mich interessieren! Die Säge läuft seit 14 Monaten!!!

mfg holzar

pani antwortet um 14-01-2011 02:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauholzpreis
Hallo

ich hab vor einiger Zeit um die 210 Euro excl. bezahlt. komme aus dem Bezirk Perg OÖ,


mfg pani

Bewerten Sie jetzt: Bauholzpreis
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;269991
Login
Forum SUCHE
Privatanzeigen
  • Stangen-Rundholz
    Tannen-Stangen Rundholz in Rinde Durchmesser: 8-30 cm, Länge: 1-8 m. Kann vor Ort je nach Bedarf zugeschnitten werden. Preis: VB. 
  • Suche Brennholz Trocken (BUCHE, BIRKE, Eiche)
    Suche derzeit trockenes Brennholz in den Sorten Buche, Birke, Eiche. Am besten mit 25 cm Länge, 50 cm oder 1 m Scheite würde auch gehen. Einfach mal anbieten. Meine Nummer lautet [phone number removed] Oder über Email: [email address removed]. 
  • Scheunentor
    Altholztor, ca. 250 Jahre alt, 280 x 260, 105 x 160.
  • Schöne Fichten Täfelung
    Verkaufe eine schöne, alte Fichte Täfelung. Jede Wand schaut ähnlich aus wie auf dem Foto. Der Preis ist Verhandlungsbasis. Auf Wunsch können wir mehr Bilder mailen. Die Täfelung ist ausgebaut und in Zirl bei Innsbruck gelagert. Maße: 5,28 m x 5,07 m x 2,07 m. 
  • Lindenholz
    Lindenholz, L: 400 cm, D: 90 cm, 2 m sind astrein, 2 kleinere Stammstücke sind auch vorhanden. Preis nach Absprache.
Berichte zum Thema Waldwirtschaft

Borkenkäfer hat bereits Hochsaison

Der Borkenkäfer ist wieder da, und das überraschend massiv. Die trockene und heiße Witterung der letzten Wochen in den Tieflagen Österreichs trägt dazu bei, dass die Bäume besonders gestresst sind und der Borkenkäfer ideale Entwicklungsbedingungen vorfindet.
Werbung

Bewirtschaftung ist Trumpf

Für den Wald ist es dann am besten, wenn man ihn möglichst in Ruhe lässt? Falsch gedacht! Klimaschutz-, Wirtschafts- und die anderen Funktionen bleiben nur dann langfristig erhalten, wenn man den Wald bewirtschaftet. Vor allem „hof-fernen“ WaldbesitzerInnen ist der große Wert oft nicht bewusst. Das Projekt „(Z)Eichen setzen“ setzt genau hier an.

Honigbiene: Was Waldbesitzer für sie tun können

Vielerorts ist das Nahrungsangebot für Honigbienen nicht mehr ausreichend. Aus diesem Grund sind naturnah bewirtschaftete und strukturreiche Wälder wichtig für den Erhalt gesunder Bienenpopulationen.
Mehr Artikel

Der Wolf zurück in Österreich

Der Wolf ist zurück. Unter den Bauern und Jägern hat der Beutegreifer wenige Befürworter. Einer, der ihm Rückendeckung gibt, ist Franz Puchegger, Obmann des Ökologischen Jagdverbandes Österreich (ÖJV).

Hackschnitzel richtig lagern

Bei der Lagerung von frischen Waldhackschnitzeln kann es zu Qualitätsverlusten kommen. Um diese möglichst gering zu halten, hält ein kürzlich veröffentlichter Forschungsbericht Empfehlungen für die Praxis bereit.

Wertholzsubmissionen: Mehr Geld fürs Holz

Wertholzversteigerungen sind für Waldbesitzer die Gelegenheit ihr qualitativ hochwertiges Holz einer breiteren Käuferschicht anzubieten und damit einen besseren Erlös zu erzielen. Wir haben uns die Trends der letzten Submissionen näher angesehen.

Praxistest: Kübler Forest Schnittschutzhose

Die Anforderungen an die Arbeitskleidung für die Waldarbeit sind hoch, auch was den Tragekomfort und praktische Ausstattungsdetails betrifft. Wir haben die neue Produktlinie von Kübler Forest auf ihre Tauglichkeit im praktischen Einsatz überprüft.

Die Motorsäge im Sicherheitscheck

Damit es bei der Waldarbeit zu keinen Verletzungen kommt, müssen die Sicherheitseinrichtungen der Motorsäge einwandfrei funktionieren. Im LANDWIRT erhalten Sie die wichtigsten Tipps für einen Sicherheitscheck.

Forstliche Kennzahlen im Blick

Die wirtschaftliche Bedeutung des Waldes wird in bäuerlichen Betrieben häufig unterschätzt, da vielfach der Überblick über die wichtigsten Zahlen fehlt. Mit welchen Kennzahlen Sie die Ertragskraft des Waldes beurteilen können, lesen Sie im LANDWIRT.

Forst: Wetterextreme beschäftigen 2017 auch die ÖBf

Der Klimawandel hinterlässt auch in der heurigen Waldbilanz der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) seine Spuren.

Scheitholz erfolgreich produzieren und vermarkten

Die Herstellung von Scheitholz erfordert viele Arbeitsschritte und – abhängig vom Grad der Mechanisierung – einen hohen Anteil an Handarbeit. Trotzdem können die Erzeugung und der Verkauf wirtschaftlich interessant sein.

Föhnsturm Yves in Kärnten

Der Föhnsturm Yves hat in Kärnten schwere Schäden im Wald verursacht. Experten der Landwirtschaftskammer machen sich derzeit ein Bild über das Ausmaß der Zerstörung.

Forstwege: Böschungen einfacher pflegen

Im Laufe der Jahre wachsen die Böschungen unserer Forstwege gerne zu. Das kann bei wenig befahrenen Wegen dazu führen, dass sie für LKW oder andere Maschinen unbefahrbar werden. Helmut und Ewald Längle haben eine Technologie entwickelt, mit der sie Wegböschungen maschinell einfach und schnell säubern können.