Get it on Google Play

Bauholzpreis in verschiedenen Gegenden Österreichs

Antworten: 3
holzar 12-01-2011 19:05 - E-Mail an User
Bauholzpreis
Hallo zusammen,

was zahlt man in eurer Gegend ungefähr (weiß es kommt auf viele Kriterien an) für geschnittenes Bauholz, normale Qualität, wenn mans vom Säger kauft. Keine Überlängen und Überdimensionen. Würde mich sehr interessieren wo in den verschiedenen Gegenden Österreichs der Preis liegt. Vielen Dank holzar
panda antwortet um 12-01-2011 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauholzpreis
Hallo !

Vor geraumer zeit hast geschrieben das du dir ein Mobilsägewerk anschaffen willst .

Ist nix draus geworden , weil du dich um die Bauholzpreise erkundigst ,oder willst einen "Preisvergleich" haben ???

Gruß panda

holzar antwortet um 12-01-2011 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauholzpreis
Genau, du sagst es, der Vergleich würde mich interessieren! Die Säge läuft seit 14 Monaten!!!

mfg holzar

pani antwortet um 14-01-2011 02:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bauholzpreis
Hallo

ich hab vor einiger Zeit um die 210 Euro excl. bezahlt. komme aus dem Bezirk Perg OÖ,


mfg pani

Bewerten Sie jetzt: Bauholzpreis
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;269991
Login
Forum SUCHE
Privatanzeigen
  • Brennholz
    Buche oder Hartholz gemischt, Zustellung im Umkreis von 15 km möglich. Preis auf Anfrage.
  • Trockene Buchenscheiter, 1 m lang
    Trocken, Preis pro m³. 4920 Schildorn.
  • Brennholz Lärche
    Verkaufe Lärchen Brennholz, 1 m lang oder ofenfertig Zustellung Raum Kapfenberg möglich. Preis ohne Schneiden und Zustellung € 42,-/Strasse.
  • 500 lfm Dachlatten 4/6cm Tanne
    Verkaufe 4/6er Dachlatten aus eigenen Tannenholz. Im Winter 2016/2017 geschlägert. Sind übrig geblieben beim Hallenbau. Länge zwischen 5 und 6m ca. 500 lfm, Verladung mit Hubstapler möglich. Günstig abzugeben.
  • Brennholz / Feuerholz
    Buche, März 2017, Gitterbox (0,75 m³), an Selbstabholer. Heidenheim a.d. Brenz.
Berichte zum Thema Waldwirtschaft

So reagiert der Wald auf Trockenheit

Extreme Wetterverhältnisse machen auch der Forstwirtschaft zu schaffen. Die diesjährigen langen Trockenperioden schwächen die Bestände und machen sie angreifbarer für Borkenkäfer. Nicht zu unterschätzen ist auch die Waldbrandgefahr.

Armin Kugler erneut Österreichischer Meister im Sportholzfällen

Armin Kugler ist alter und neuer Österreichischer Meister im Sportholzfällen. Der Extremsportler konnte sich bei der STIHL® Timbersports® Series erneut vom Mitbewerb absetzen.

Triebsterben gefährdet Schwarzkiefer

In der niederösterreichischen Region Steinfeld prägt die Schwarzkiefer mit ihren schlanken Stämmen und den ausladenden Kronen die Landschaft. Jetzt gibt ein wärmeliebender Pilz Anlass zur Sorge.
Mehr Artikel

Mountainbiken auf Forststraßen mit Vertrag

Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich bietet Musterverträge für Grundbesitzer an, die das Mountainbiken auf ihren Forststraßen erlauben wollen. Wir haben uns die beiden Vertragsvarianten näher angeschaut.

Wertasten mit hydraulischem Entastungskopf

Mit der Patas hat die Firma advaligno ein neuartiges und schnelles System zur maschinellen Entastung entwickelt. Im Zuge der Ligna in Hannover war dieses Gerät im praktischen Einsatz zu sehen.

Infotag über Forst- und Waldarbeit

Am 21. Juni 2017 informierten 27 Organisationen am Grazer Hauptplatz über die vielfältigen Funktionen und Leistungen des Waldes. Ein Harvester, eine Bühne und viele Actionstationen animierten zum Verweilen.

Akute Waldbrandgefahr

Aufgrund von Hitze und Trockenheit besteht derzeit erhöhte Waldbrandgefahr. In Niederösterreich gilt die Waldbrandverordnung.

Niederschlagswässer auf Forststraßen beherrschen

Wenn die Entwässerung einer Forststraße nicht mehr funktioniert, muss diese oft teuer saniert werden. Eine regelmäßige Kontrolle und Pflege der Wasserabläufe spart hier Kosten.

Kampagne Holzreiches Österreich gestartet

Eine neue Kampagne soll die nachhaltige Holznutzung in heimischen Wäldern forcieren.

Rüsselkäfer erkennen und bekämpfen

Ein intensiver Befall durch den Großen Braunen Rüsselkäfer kann eine Aufforstung mit Nadelhölzern komplett vernichten. Um den Käfer überhaupt bekämpfen zu können, gilt es aber zuerst, das Problem zu erkennen.

Forstwirtschaft als Chance für erfolgreiche Integration

Die Caritas, der Verband der Land & Forstbetriebe Steiermark und die Forstliche Ausbildungsstätte Pichl setzen mit ihrem gemeinsamen Projekt auf Arbeit als Integrationsgrundlage.

Stabiler und ruhiger Holzmarkt

Frisches und gesundes Holz wird laufend benötigt. Der Markt bei Esche ist aufgrund der umfangreichen Zwangsnutzungen überlastet.

Salzburg: Waldfläche stabilisiert

Rund 52 % des Bundeslandes sind Wald.