Aschesauger für Küchenherd

Antworten: 12
Feuerlilie 08-01-2011 07:47 - E-Mail an User
Aschesauger
Wo gibt es eigentlich ordentliche Aschesauger damit man den Küchenherd gut aussaugen kann? Eigentlich liegt es ja Filter, aber mir wäre ein eigener Aschesauger lieber. Aber nicht so einen, den man an einem anderen Sauger anschließen muss mit einem eigenen Gefäß. Vom Rauchfangkehrer erfährt man nichts, wo er seine Filter hernimmt. Da gibt es kein hinausblasen des Feinstaubes.


feibe antwortet um 08-01-2011 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Schau nach bei Zgonc, der hat einen mit eigenem motor, hab mir grad einen gekauft,
auch LIDL hat vor einigen wochen einen im angebot gehabt!

viel spass beim "saugen"


Feuerlilie antwortet um 08-01-2011 11:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Hallo feibe!
Habe diesen Sauer mal vor einiger Zeit am Zettel gesehen, aber der ist nicht mehr zu finden. Und über die Suchfunktion bei Zgonc taucht auch kein Aschesauer auf. Könntest vielleicht einen Link zu diesem Sauer ins Forum stellen? Du hast ja schon einen, bist zufrieden, der hast ihn noch nicht probiert?
Im Voraus besten Dank!
FL



feibe antwortet um 08-01-2011 12:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Hi,
habe beide prospekte leider schon entsorgt!
wie gesagt, war im dez. prospekt und habe ihn in graz gekauft! könntest dort ja anrufen, ob noch vorhanden!
auch bei Lidl war er vor weihnachten im angebot, vielleicht gibt es auch dort irgendwo noch einen!
schönen gruss
feibe


frederic antwortet um 08-01-2011 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Bekommst in fast jedem Baumarkt günstig!

LG frederic


hubsal antwortet um 08-01-2011 13:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Bin auch gerade am suchen für meinen Hackschnitzelofen bei meinem Billigsauger ist mehr Asche im Raum als im Beutel. Ich versuchs im Fachhandel aber ein Aschesauger mit Rüttelfilter kostet von 400€ aufwärts. Ein HILTI z.Bsp. 1000€ . In 14 Tagen weiß ich mehr...


frank100 antwortet um 08-01-2011 14:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
zb. hier gibts einen http://www.amazon.de/Kamino-Flam-337100-Aschesauger-Kessel-Schlauch/dp/B001K989XK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1294491906&sr=8-2


Bauernhaus antwortet um 08-01-2011 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Vergiß die kleinen Sauger. Habe einen mit eigenem Motor. Da saugst einen Liter Asche hinein, dann geht nichts mehr. Filter zu. Wie schon erwähnt, Sauger mit Rüttelfilter oder so, kenn ich zwar nicht, aber werden sicher besser sein.


Feuerlilie antwortet um 08-01-2011 17:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Danke für die Antworten!
Unser schwarze Mann hat aber keinen mit Rüttelfilter, der kann aber lange saugen, bis er wieder mal auf den Saugerkopf klopft. Staub kommt keiner heraus.


Pappl antwortet um 08-01-2011 18:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Grüss euch, hab meinen Aschensauger beim schlecker gekauft. kostet 39,90 mit eigenen Motor 1200 Watt, saugt wie schwein, und macht alleweil seinen dienst, Grüß Pappl


jfs antwortet um 08-01-2011 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Hallo wir haben in unserem Heizhaus einen Alto Attix. Hat einen Rüttelfilter und funkt hervorragend. Saugt bis der Behälter voll ist. Kostet leider auch recht viel. Schau mal bei Google unter Attix nach.JFS


Holzwurm357 antwortet um 08-01-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Hab meinen motorisiereten Aschesauger bei Faie bestellt, glaub so um die 80 €.
Hat am Deckel einen Knopf mit Feder, hochziehen und loslassen, dann beutelts denn Filter aus, und wenn mehr verschmutzt, blas ich ihn mit Druckluft aus.

Lg



drusius antwortet um 08-01-2011 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Aschesauger
Hallo

Schau mal da:

http://www.stanglreinigung.at/RTstart.htm

Drusius


Bewerten Sie jetzt: Aschesauger
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;268653




Landwirt.com Händler Landwirt.com User