Antworten: 6
  03-01-2011 20:02  Paul10
Was ist ECR 120
Moin auch
Was bedeutet ECR 120 vor der PS -Angabe bei Steyr Schlepper? Ich kenne wohl DIN-PS
Das ist die Leistungsangabe eines Motors mit Agregate drann(Lichtmaschine und Kühlgebläse)
Dann SAE-PS :Leistungsabgabe ohne Agregate.Bringt so 3-5 Ps mehr
MIT ECR 120 kann ich nun nichts anfangen,geschweige denn vergleichen........
Gruß Paul

  03-01-2011 20:32  walterst
Was ist ECR 120
es geht um die Norm ECE R 120
ECE ist die europäische Wirtschaftskommission und R 120 ist die Norm für die Leistungsermittlung bei Maschinen.

Din und SAE sind nicht mehr sehr gebräuchlich, weil es bei den neuen Messnormen auch um Abgasvorschriften geht.

Die ECE oder ISO-Normen ergeben für ein und den selben Motor auf jeden Fall (wesentlich) höhere PS-Zahlen, als bei der DIN-Ermittlung.

Es werden einige Aggregate (Kühlung...) bei der Messung weggelassen. Was genau - muss ich jetzt passen.

  03-01-2011 20:50  Paul10
Was ist ECR 120
Danke
So kommt es dann das ein 9105 an der Zapfwelle dann nur 84 Ps hat .........Die sind dann wohl wieder nach DIN gemessen.........
Schon ganz schön verwirrend das ganze.........

  04-01-2011 08:31  ducjosi
Was ist ECR 120
Hallo Paul10!
Nicht nur beim von Dir erwähnten Traktor bzw. Marke ist das so. In diversen Werbungen, Lobpreisungen,... werden einem Leistungen angepriesen die im Praxiseinsatz oft wenn überhaupt nur unter bestimmten Bedingungen (Leistungsangaben oft mit Boost eingerechnet) tatsächlich raus kommen. Oder bei weitem nicht raus kommen weil für die Vermarktung schönere Meßnormen verwendet werden. Und so ist es dann wenn man sich zum Probieren ein paar Geräte holt diese im Vergleich zum guten Alten dann oft alt aussehen.
Die Händler darauf angesprochen, kommen dann Argumente wie die Einhaltung von Emissionswerten, höherer Komfort, und dann auch oft gleich gern wir haben da eh was zum reinhängen (leistungssteigern).
Da geht einem ja die Grausbirn hoch.
Klar kostet Komfort etwas: Klimaanlage, stufenlose Getriebe, mehrfach lastschaltbare Getriebe,...
Die diversen Boosts starten bei verschiedensten Bedingungen, dadurch sind die einzelnen Anbieter schwierig vergleichbar, zusätzlich noch verschiedene Meßnormen. Beim Feldeinsatz unter gleichen Bedingungen wird man sicherlich die Unterschiede sehen, ob diese Repräsentativ sind ist dann wieder eine andere Frage. Hat der Traktor den ich dann bestelle auch die Leistung des Vorführers oder war der besonders gut eingestellt (natürlich nur innerhalb der Plustoleranz aus dem Werk heraus!!!)???
Vergleiche werden einem immer schwieriger gemacht, die Angabe der Zapfwellenleistung wäre natürlich mehr als wünschenswert, die kann man auch selbst ohne großen Aufwand nachprüfen und es muss nicht der Motor ausgebaut werden, mehr oder weniger Nebenaggregate drauf sein,... wird sowieso keiner machen die Leistung am Motor selbst messen.

Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht, Vergleich guter alter Traktor, neuer Traktor?

Wäre interessant davon zu hören!
Oder wird bei Euch zur Sicherheit gleich einer mit 30 PS mehr probiert.
mfg
ducjosi



  04-01-2011 20:06  Paul10
Was ist ECR 120
In Wirklichkeit macht sich ein Hersteller ja zum Narren......... Wenn ich nun die Motorleistung im Verhältnis zur Zapfwellenleistung sehe, verschwinden ja 20% Das sagt mir doch:Der Wirkungsgrad ist scheiße........ Ich muß ja auch noch vorwärts fahren .Frißt das Fahrgetriebe auch noch 20%?Dann bekomme ich von 100Ps nicht 80 sondern nur gute 60 Ps an die Zapfwelle? Was soll ich nun mit soein Schwachlappen?
Gruß Paul

  06-01-2011 01:07  rotfeder
Was ist ECR 120
Hallo!
Bei den ECE oder ISO Leistungsmessungen wird nur der Motor und ohne Aggregate(zum Teil) gemessen. Besser wär, wie in Amerika üblich die Zapfwellenleistung anzugeben. Aber das traut sich kein Hersteller, denn da ist der Traktor gleich um 2 Klassen kleiner.

  06-01-2011 11:56  Paul10
Was ist ECR 120
Ja und wir wundern uns später ...........So wird es auch wohl zu erklären sein,das sich hier im Dorf ein 9100 vorm Güllemixer festgelaufen hat. . .Überlastet weil nicht 100 Ps zur Verfügung standen ..........
Gruß Paul