"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???

Antworten: 81
remus 31-12-2010 10:52 - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
das kann doch wohl nicht wahr sein oder?


traktorensteff antwortet um 31-12-2010 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Na, warum soll das nicht wahr sein? Ist der Herr Pröll ein Heiliger? ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=GxOnpOAZXyQ
297.492 Aufrufe!

Aufgenommen am 6. Juli 1997.
Landeshauptmann Pröll liest Pfarrer Martin van Dam von Burgschleinitz, einer Gemeinde im Bezirk Horn, heftig die Leviten. Wie sich der Pfarrer in der Messe ausgedrückt hat, ist aber nicht aufgezeichnet. Deswegen kann man sich leider kein 100%iges Urteil über seine Aussagen bilden. Auch, wenn der Pfarrer die falsche Wortwahl getroffen haben sollte, so darf man als Politiker nicht reagieren bzw. hat er sich ja zu einigen "gewagten" Aussagen hinreißen lassen, die man wohl von der katholischen ÖVP nicht erwarten würde... Na, wenigstens sieht man mal einen ÖVP-Politiker, der öffentlich Druck auf "Instanzen" ausübt. ;-)


Stonebear antwortet um 31-12-2010 11:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???


gähn zzzzZZZZzzzzZZZzzzzzZZZZzzzZZZZ



Moarpeda antwortet um 31-12-2010 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
oarg, aber was wollt ihr?
ein politiker ohne killerinstinkt kommt nicht nach oben


joholt antwortet um 31-12-2010 11:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Die reine wahrheit und nichts als die wahrheit oder???
mfg


Moarpeda antwortet um 31-12-2010 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@joholt

es gibt viele wahrheiten,
....und deshalb auch viele konflikte ;-))

mfg.


remus antwortet um 31-12-2010 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
ich habs mir dreimal angesehen und konnte es nicht glauben
der pfarrer ist ja zitiert worden also wird die wortwahl dann wohl stimmen

außerdem für was will den generell ein politiker verantwortung übernehmen bei den summen die manchesmal verwirtschaftet werden (z.b.hypo NÖ wohnbaugelder ) der wird 2 wochen von den medien in medien durch den kakao gezogen und damit hat sichs

für mich ist die övp endlich unten durch und der pröll ist kein doppelter akademiker sondern ein "akademiker mit an doppler"

so und nun guten rutsch ins neue jahr


Interessierter antwortet um 31-12-2010 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
schreibt alle noch schnell, bevor der Mühlbacher mit dem iPod kommt und es löscht ;-)

mir ist dieses Video schon 2 Jahre oder so bekannt, erschreckend ....


Restaurator antwortet um 31-12-2010 11:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
vor sowas will uns ja die pisa - studie warnen!
des kommt raus wenn die kinder nix mehr lesen ;)


Fallkerbe antwortet um 31-12-2010 11:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@veltliner,
volle zustimmung.
mfg







Johannfranz antwortet um 31-12-2010 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Der Pröll spricht hier von Verantwortung welche ein Politiker zu übernehmen hätte.Der scheint hier wohl die Begriffe Fiktion und Wirklichkeit verwechselt zu haben !


84ZX antwortet um 31-12-2010 12:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
wenn jemand einmal diesen scheinaltruistischen pfaffen nicht in den hintern kriecht, sondern mal ordentlich sagt, daß sie sich aus der politik raushalten sollen, find ich das nett.
wir brauchen eh politiker mit eier und keine fremdschämer.

der kirche gehört auch gleich in diesem ton verkündet, daß sie gefälligst ab 2011 grundsteuer zahlen soll, so wie jeder andere auch in diesem land.


mr.x


melchiorr antwortet um 31-12-2010 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Hallo
@ Veltliner
Bin auch deiner Meinung.
Solange man auf dem Video nicht hört was der Pfarrer sagt (Muss schon sehr in den Schmutzkübel gegriffen haben) ist es auch keinen Kommentar wert, da einseitig.
lg herbyy


remus antwortet um 31-12-2010 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
an mr x.
wenn jemand solche mißstände beim einkommen anprangert dann hat der pfarrer die größeren eier und dies hat überhaupt nichts mit politik zu tun sondern mit sozialer gerechtigkeit die er damit einfordert du hirnlose sparflamme (sorry das waren die eier)

und wenn heute jemand solche politiker verdeidigt dann hat er sowieso eine fehlprogrammierung im urteilsvermögen


Hirschfarm antwortet um 31-12-2010 13:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Wenn das was der Pröll in dem Video sagt stimmen würde, müßte er spätestens seit dem Skylink-Debakel die Verantwortung tragen und seinen Hut nehmen! Politiker haben viel Verantwortung, sind aber im Ernstfall für nichts verantwortlich. So schauts aus, Pepperl!


Hirschfarm antwortet um 31-12-2010 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
remus da muß ich dir recht geben!


rp4225 antwortet um 31-12-2010 14:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
aber mit einem hat er leider recht - in der "Wirtschaft" würd er wirklich ein mehrfaches verdienen - siehe Ruttensdorfer, Ederer, Klima, Androsch etc. - die werden einen Teufel tun und nochmal in die Politik zurückgehen.
Ist ja auch mit ein Grund, warum heutzutage lauter "top-Leute" in der Politik sitzen - siehe aktuelles Regierungsdesaster, der Strache braucht ja nur ruhig sein und warten - wird ja ein selbstläufer, wenn das so weitergeht - wenn der noch den Intellekt vom Haider hätte, wer weiss, was dann eh schon Realität wär, so dauerts halt a bissl länger, Rot und Schwarz arbeiten aber eh heftig drann, dass die Blauen weiterwachsen.
Zurück zu vorher - mag sein, dass die Politiker für das was sie tun überbezahlt sind, aber die wirklichen Guten sind in der Politik nicht mehr zu finden, weils woanders eben deutlich mehr kriegen - Ein Treichl lacht ja nur über Politikergagen.

was noch interessant ist - unser Herr BP Fischer verdient in einem riesengroßen Land wie Österreich deutlich mehr als der Obama im winzingen Amerika.............das sollte auch zu denken geben.


helmar antwortet um 31-12-2010 15:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Hallo rp4225...........du hast den Nagel auf den Kopf getroffen......und so ist es wirklich. Aber was den Erwin betrifft, der hat auch fest fürs Kreuz in öffentlichen Räumen gewettert, so schnell wechselt der schon nicht zu den Atheisten über...;-))).
Mfg, Helga


Woodster antwortet um 31-12-2010 16:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???

Der "Dolchfinger" des Pröllbocks sagt wohl alles.

Die Macht über andere ist das wichtigste. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich. Andersdenkende werden verbal erdolcht.

Das ist ein anschauliches Beispiel, warum Demokratie in Österreich nicht funktioniert, ja nicht funktionieren kann, weil diese Machtfülle der Parteidiktaturen freie Meinungen überhaupt unterdrückt.

Empfehle dem DopplerDoktor Nachhilfe in Sachen direkter Demokratie in der Schweiz zu nehmen.




sisu antwortet um 31-12-2010 17:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Hallo!
Sind die von einigen angesprochenen Geistlich nicht allesamt schwarze, also regt euch nciht auf war ja sozusagen nur ein konflikt unter Parteifreunden.
Auf was will der Kollege mit dem Beitrag über Ruttensdorfer, Klima, Ederer und Androsch hinweisen? Entweder das es nur SPÖ Politiker in der Wirtschaft zu was bringen oder die ÖVP Politiker in der Privatwirtschaft unfähig sind.


84ZX antwortet um 31-12-2010 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
remus

naja, bei mir traust dich eier zu haben, nur bei der kirche nicht, weil da glaubst wahrscheinlich du kommst in die hölle, du schisser.

ich bin jetzt auch bei einer religion, wo ich mir jeden tag mit der dachlatte aufs knie hau.
mein guru zahlt auch keine steuern.

so schauts aus.

mr.x


Rinderbaron antwortet um 31-12-2010 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
NÖN Woche 42/1998
NÖN-Telefonsprechstunde: LH Erwin Pröll
"Eine Bäuerin beschwert sich über die Höhe der Kanalgebühr.
Pröll: Die Bauern sind ja auch keine anderen Menschen, die machen doch mindestens genausoviel Dreck wie jeder andere auch" (Originalzitat aus der NÖN, Originalzeitung vorhanden).
Er muß es auf jeden Fall wissen (mindestens), er kommt ja aus unserem Berufsstand.


FraFra antwortet um 31-12-2010 19:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
der hatte doch recht der pröll


schaut doch mal über denn tellerrand


in italien kauft sich einer die stimmen

in russland wirst halt vergiftet oder eingekastelt

hattet ihr noch nie verbale ausrutscher ??

mir hauts da oft die hutschnur ausse bei den ganzen gutmenschen und besserwissern


walterst antwortet um 31-12-2010 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Für mich gehts in dem Video nur um eine Passage:

"Dann leg´n sie sich bitte mit mir nicht an, ..........sonst müss ma anderswo weiterreded´n"

Ich bin überrascht, wie viele Forumsbürger die Nötigung des kritischen Pfarrers durch den LH gutheissen.
Genau so würde/wird es wohl auch einem Journalisten, Bankprüfer, Rechnungshofbeamten.....ergehen, der in den LH-Angelegenheiten herumstochert.

"Mit mir legn sie sich nicht an, sonst müss ma anderswo weiterreden"

So entstehen Bananenrepubliken.




helmar antwortet um 31-12-2010 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Lieber Walter.....wird nicht (fast) überall sehr oft anderswo weitergeredet? Ob der Pfarrer auch seine "Oberen" auch kritisiert hat? Denn erst dann wäre eine gewisse Gleichheit gegeben....
Ein gutes neues Jahr auch für dich.....Helga


Moarpeda antwortet um 01-01-2011 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@walterst

"Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was wahr ist"
Ferdinand Lassalle

diesen spruch hat der thilo sarrazin vor die einleitung seines buches gesetzt und das unwirsche, eigentlich unvorstellbare:
""Dann leg´n sie sich bitte mit mir nicht an, ..........sonst müss ma anderswo weiterreded´n"
des "Herren" landeshauptmannes ist die reaktion auf die "entmantelung" des pfarrers.

ob er sich mit seiner eigenen hierarchie auch anlegt ist ja nicht bekannt

den entmanteler thilo sarrazin haben sie auch versucht den kragen abzudrehen, der schuss ist nach hinten losgegangen.

es gibt keine meinungsfreiheit in unseren bananenrepubliken, auch nicht im LW forum

in diesem sinne, alles gute im neuen jahr, auch der redaktion ;-P





Hans_Gr antwortet um 01-01-2011 10:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Guten Morgen und Prosit Neujahr!

Ja, der liebe Erwin, der immer für uns da ist. Das ist nunmal sein wahres Gesicht. Keiner will es glauben. Ich versteh aber nicht warum solche Leute immer wieder gewählt werden.
Zur Rede: Ich weiß nicht was der Herr Pfarrer genau gesagt hat, deswegen kann ich schwer urteilen. Eines steht jedoch schon fest: Diese Worte die der Landeserwin verwendet hat, lassen für mich einen massiven Zweifel aufkommen ob er wirklich ein Doppelter Akademiker ist. Es erscheint mir eher als wäre er ein beleidigter .....bub dem man gerade sein Spielzeug weggenommen hat. Die Wahrheit ist oft nicht angenehm.

LG
Hans




Woodster antwortet um 01-01-2011 10:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@FraFra,

denke deine Hutschnur ist ein Bungee-Jumping-Gummibandel....


@Moarpeda, ja trift den Nagel voll auf den Kopf!



remus antwortet um 01-01-2011 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
es wäre zwar nicht mehr zeitgemäß aber wenn der herr pröll noch 35 jahre jünger wär und mich aufordert würde ich gern mit ihm " wo anders " weiterreden (mit die händ wie ma bei uns sogt)

zu den befürwortern des herrn proll(der name paßt besser) es gibt eh immer weniger prölleten lassen wir sie doch glücklich sein


Woodster antwortet um 01-01-2011 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@remus,

hahaha, Prölleten..... super Ausdruck, lach mich komplett schief.....

Danke remus!


rp4225 antwortet um 01-01-2011 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@ sisu

o.k. - damits nicht einseitig klingt

haselsteiner, riess-passer, bartenstein, taus.................... da is jetzt von überall was dabei

aber es nutzt nix - da die roten schon immer mehr einfluss hatten, da meist stimmenstärker, haben sie so manches umgefärbt bzw. ruiniert - siehe eine gut funktionierende Creditanstalt - die hat der Klima in einer Nacht und Nebelaktion mit der Bank Austria verschmolzen, dann den Bayern verscherbelt (war der Rene Alfons Haydn - a roter - nur damit der bei den Bayern in den Vorstand kommt) - und dann weiter zu die Italiener.............so schaut a typische Erfolgsstory aus.

Und da ja die Bank italienisch ist, durften trotzdem wir Dodln von Steuerzahler mit dem Bankenrettungsschirm aushelfen - sollen sich selber drum kümmern die Italiener.........


walterst antwortet um 01-01-2011 16:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@helmar

Ob der Pfarrer auch "seine" Oberen kritisiert hat, spielt überhaupt keine Rolle. Würde er das getan haben, (hat er ja vielleicht - wir wissen es nicht) würdest Du wahrscheinlich schreiben: "Der ist sowieso ein Querulant, der überall was zu bemängeln hat"

Es ist ja nur menschlich, sich im Zweifel auf die Seite des Stärkeren zu schlagen und so wird es auch vor 70 Jahren bei vielen gewesen sein, wenn jemand gerade Regierender einem vorlauten Pfaffen oder sonstigem Kritiker (verbal und manuell) das Maul gestopft hat.


50plus antwortet um 01-01-2011 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Dass der Erwin ein Hitzkopf ist, das weiß man ja eh.
Er wird sich halt provoziert gefühlt haben und da ist das Temperament mit ihm durchgegangen, vielleicht hat es ihn hinterher eh gereut.

Ich kenn das Video schon länger. Es hat uns alle amüsiert. Selber tritt man auch manchmal ins Fettnäpfchen, wenn es andere tun, ist es lustiger!

lg
50plus


Interessierter antwortet um 01-01-2011 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Es hat euch amüsiert ? Na ihr habt einen Humor ....


walterst antwortet um 01-01-2011 18:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@interessierte
Ich habe geglaubt, ich hätte eine recht große Bandbreite in meinem Humorverständnis. Der Amusementfaktor in diesem Video hat sich mir auch nicht so richtig erschlossen.


TeWaKe antwortet um 01-01-2011 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
und recht hat er der pröll. wo kommen wir denn da hin, wenn ma uns jetzt von am pfaffn sag lassen müssen was wir verdienen dürfen bzw wie wir es einzusetzen haben.

leute die gut verdienen zahlen auch viel steuern. dann wird was für die bildung gemacht, fürs krankenwesen, für behinderte usw. jeder soll soviel verdienen!!! oder is da irgendwer neideig!!!

die die viel verdienen geben auch mehraus! der kauft sich dann an audi a8 oder an mercedes und i bin überzeugt davon, dass bei einem hochpreisigen auto mehr familienväter indirekt mitverdienen als wie wenn sie einer so an beschissenen nissan micramouse kaft.

und jeder, der was anderes sag hat nicht nachgedacht und spricht aus neid.

noch ein beispiel: didi mateschitz ist einer der reichsten österreicher. glaubs es, dass der 200 mio euro in eine stiftung für rückenmarksforschung investieren könnt, wenn er a mit 25.000 im jahr nachhause gehen würde???

mensch gott. setzt des hirn ein, is doch wirklich ned so schwierig!!!!! dagegen sind nur neider


soamist2 antwortet um 02-01-2011 00:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
das video ist zwar nicht mehr ganz aktuell aber diese zur schau getragene präpotenz vom erwin sucht auch nach jahren ihresgleichens.

auch auf die nö'er dürfte zutreffen- ihr habt ihn gewählt also verdient ihr euch auch nichts besseres - stellvertretend für die riege der landeskaiser die ihre "ländereien" um der eigenen machtgelüste in grund und boden regieren. (schwarz sei es den roten gleich gedankt)

offensichtlich gibt es aber noch ausreichend - siehe unsere forumsteilnehmer speziell aus nö - dümmliches stimmvieh welches eine derartige entgleisung wie vom landesgottseibeiunserwin auch noch gut heist




remus antwortet um 02-01-2011 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
an tewake

erwin ?


remus antwortet um 02-01-2011 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???

man kann den herrn proll nicht mit einem unternehmer vergleichen der sein geld in der freien wirtschaft verdient wo im konsumenten freiwillig und ohne zwang ein produkt abkaufen

ich vergönne dem bull chef sein milliardenvermögen aber jeden jeden cent landwirtschaftliche förderung die er bezieht ist eine soziale ungerechtigkeit die zum himmel schreit
ein ausgleichszulagenbeziehender pensionist darf fast kein zusätliches vermögen haben nur um ein paar hundert euro im jahr mehr zu bekommen aber wenn man milliarden hat kann man problemlos tausende von euros beihilfe kassieren

und das alles ist keine neiddebatte sondern man hat entweder einen gerechtigkeitssinn oder nicht


Moarpeda antwortet um 02-01-2011 09:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@TeWaKe

hab mir die trähnen der rührung bezüglich dem ach so großzügigen red bull chef getrocknet und möchte die frage nach den beweggründen des herren aufwerfen.

macht er es aus dem grund "tu gutes und sprich darüber",
damit die blubberlutsch- zuckkerwassertrinker in folge glauben sie tun auch was gutes?
.....oder hat er ein schlechtes gewissen und gibt almosen?

jedenfalls schmatzt er am großen trog in der ersten reihe, einen nachhaltigen positiven beitrag seinerseits für österreich kann ich nicht erkennen.

das, lieber erwin (oder ghostwriter) ist meine meinung




50plus antwortet um 02-01-2011 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Nicht die Worte von Erwin Pröll haben mich so sehr amüsiert, sondern seine Reaktion - die in der Öffentlichkeit peinlich ist, aber für einen Hitzkopf wie Pröll auch wieder verständlich.

Man kennt ja die Fehler der Kirche und mancher Pfarrer auch......auch wir Bauern sind manchen Pfarrern ein Dorn im Auge - wegen unseres Besitzes......ich hab schon lange aufgehört, mir ein schlechtes Gewissen einreden zu lassen oder mich zu ärgern. Ich nehme es hin und denke mir: Auch ein Pfarrer hat seine Schwächen. Im Großen und Ganzen hab ich aber keine Probleme mit der Kirche, sondern sie war und ist eine Bereicherung für mein Leben!

Aber 2 Themen gibt es, die würde ich schon mal gerne mit Erwin unter 4 Augen sehr ausführlich besprechen. Ob ich jemals die Gelegenheit dazu haben werde? Es würde zwar sicher nichts nützen, aber es brennt mir unter den Nägeln!

lg
50plus




Peter06 antwortet um 02-01-2011 10:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Mit dem feinen Herrn kann man wunderbar über den"Schatz im Silbersee" fachsimpeln, das einzige Buch, dass ihn intellektuell nicht überfordert, und das er deswegen in seiner gesamten Komplexität erfasst und verinnerlicht hat.
Es ist leider eine traurige Tatsache, dass solche Leute tatsächlich in manchen Wirtschaftsbereichen mehr verdienen als in der Politik, aber nicht auf Grund ihrer herausragenden Fähigkeiten, sondern nur deswegen, weil diverse Konzerne die aufgebauten Netzwerke der Ex-Politiker für ihre Interessen nutzen wollen.
Der Föderalismus an sich wäre eine gute Sache, nur wenn er zum Selbstzweck diverser "Landesfürschtl" (Pröll, Häupl sind hier nur zwei Negativbeispiele) verkommt, die wiederum nur ihre Günstlinge und Lakaien protegieren, was soweit geht, dass jegliche öffentliche Stelle nur mehr aus diesem Pool bedient wird, dann kann man sich nur wünschen, diese ganzen Seilschaften abzumontieren.....
Diejenigen, die "wirklich was drauf haben", wenden sich mit Grauen ab......

Meint
Peter



Woodster antwortet um 02-01-2011 11:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@peter06

Ja, das ist es. Volltreffer!

Und die ändert man das?
Schweizer Volksdemkratie! Was besseres ist mir bisher nicht eingefallen!


helmar antwortet um 02-01-2011 11:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Lieber Walter.......wenn es um mich geht eine Zeit herauszugraben welche wir beide zu unserem Glück nur vom Erzählen(aus verschiedenen Blickwinkeln) kennen um mir eins "reinzuhauen", das schaffst auch nur du, Gratulation!

Ich habe auch schon öfter "nachher" mit jemandem "weitergeredet" und kann mich nicht erinnern jemanden verprügelt, beschimpft oder sonstwas zu haben. Ich habe mich immer um grösste Höflichkeit bemüht und tu das immer. Aber ich bin auch schon mal nach einer IG Versammlung von einem Aktivisten derselben "Arschloch" genannt worden. Und andere Gespächspartner haben mir in solchen Begegnungen nicht immer in die Augen sehen können........
Mfg, Helga
Und solange eine Religionsgemeinschaft ihre Zusammenkunftsräume mit Edelmetall verziert, Besitz und Eigentum hortet und und anderen vorwirft davon zu viel zu haben, wundert mich dass da nicht mehr Menschen auch mal über solche Dinge nachdenken.


helmar antwortet um 02-01-2011 11:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Schweizer Volksdemokratie? Schön und gut, aber...............schon mal angeschaut wie es mit der Beteiligung daran aussieht? Meistens bei weniger als der Hälfte der Wahlberechtigten.
Mfg, Helga


rusticus antwortet um 02-01-2011 11:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
ja helga, so sehe ich das auch.
ich sehe auch nicht, wo es den schweizern so viel besser geht als uns - ich würde nicht tauschen wollen.
ein anderer hier bringt in 90% seiner beiträge das modell der direkten demokratie ins spiel (auch wenn's null zusammenhang mit dem thema hat) und hält es für die alleinseeligmachende lösung...

witzig in diesem zusammenhang fand ich mal einen beitrag, wo er sich über die deppen beklagt, die bei uns wählen gehen und glaubt offensichtlich, dass bei mehr volksabstimmungen geistreichere wähler zu den urnen gehen...
weiters ist er der meinung, dass eine mehrheit die förderung von 2-3% der bevölkerung befürworten würde...




Hirschfarm antwortet um 02-01-2011 12:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Wozu braucht das Weltreich Österreich überhaupt 9 (in Worten NEUN) Länder mit dazugehörigem Verwaltungsmoloch???? Wo bleibt da der Strukturwandel? Die dadurch freiwerdenden hochqualifizierten Arbeitskräfte könnten bei mir sofort anfangen mit mechanischer Beikrautregulierung (falls sie sich damit nicht geistig überfordert fühlen).
mfg


rusticus antwortet um 02-01-2011 12:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@ hirschfarm

deine frage ist absolut berechtigt!
würde sie allerdings noch ergänzen:
wozu einen nationalrat mit 183 abgeordneten?
wozu nationale regierungen, wenn die wichtigsten entscheidungen längst woanders fallen?
wozu einen bundesrat????
wozu so viele bezirksverwaltungen?
wozu gemeinden unter 10-15.000 einwohnern?

solange wir uns das leisten können, geht's uns wirklich gut!!
zumindest verfügen wir noch über "stille reserven" *gg*




walterst antwortet um 02-01-2011 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@helmar

Ich weiss nicht, warum Du da einen Zusammenhang herstellst mit Deinem "Arschloch-Erlebnis".
WAs genau habe ich damit zu tun? Wo habe ich jemals solche Vorfälle gutgeheissen?

Die Rückblende von 70 Jahren war nicht auf Dich persönlich bezogen, aber todernst gemeint.

Wenn man heute, in der Demokratie, eine Nötigung von kritischen Personen durch Machthaber zulässt oder gar gutheisst, muss man sich nicht wundern, wie leicht es vor 70 Jahren die Nazis hatten.


Hirschfarm antwortet um 02-01-2011 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@rusticus: Wozu wir das alles brauchen? Damit die Elite nicht mechanische Beikrautregulierung machen muß!


rusticus antwortet um 02-01-2011 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@ hirschfarm
unter "elite" stelle ich mir zwar andere vor, aber anschau'n möchte ich mir das schon...*gg*





helmar antwortet um 02-01-2011 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Lieber Walter! Lies bitte was du am 31.12.2010,20:02 hier geschrieben hast.......darauf habe ich mich u.a.bezogen.....u.a. übers "weiterreden".
Mfg, Helga


walterst antwortet um 02-01-2011 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Ja helmar, ich beziehe mich auch aufs "weiterreden".
Und da macht es einen UNterschied, ob das "weiterreden" als Einladung zum gepflegten Meinungsaustausch bei einem Glas Wein gemeint ist, oder als persönliche Bedrohung "wenn sich einer mit dem Fürsten anlegt".
Wenn Du diese Nötigung des Erwinators verteidigst, dann habe ich kein Verständnis dafür.Es geht auch nicht darum, dass DU auch irgendwo anders mit irgendwem weiterredest. Du bist ja nicht der Pröll in diesem konkreten Video.


helmar antwortet um 02-01-2011 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Lieber Walter..........der LH hat dem Pfarrer den Rat gegeben, sich nicht mit ihm anzulegen, aber dass er ihn in irgendeiner Art und Weise bedroht hat habe ich auf diesem Video nicht gesehen und gehört.........und die Art und Weise wie man "weiterreden" kann, kommt immer auch darauf an wie man angeredet wird, oder nicht? Und nochwas...dieses Thema war vor einiger Zeit auch schon im Forum, so etwa vor über einem Jahr. Weiss noch jemand unter welchem Titel?
Mfg, Helga


Moarpeda antwortet um 02-01-2011 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
der schweizer franken ist schon ca 0.8 Euro wert

muss er gleich viel wert sein damit einigen ein lichterl aufgeht?

seelig die veraussehenden, denn sie ersparen sich die faulen ausreden.

teilchen, rusticus und helmar werden den erfolg der schweizer nicht der direkten demokratie zuschreiben,
sondern damit begründen, dass wilhelm tell in grauer vorzeit den apfel getroffen hat ;-P


Hirschfarm antwortet um 02-01-2011 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@rusticus: Elite war natürlich zynisch gemeint!


rusticus antwortet um 02-01-2011 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@ moarpeda

das glaubst du wohl selbst nicht, dass der chf/eur-kurs aufgrund von volksabstimmungen gebildet wird?????

außerdem hat die snb schon unsummen gegen die eigene währung investieren müssen, damit der kurs nicht noch mehr steigt. mittlerweile ist dieser kurs ein riesenproblem für die schweizer wirtschaft, da der export praktisch zum erliegen kommt.

also alles wunderbar bei den eidgenossen...





walterst antwortet um 02-01-2011 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
ja helmar, du hast Recht. Es war nur ein ganz freundlicher Rat vom Doppelakademiker.
Ich hab da wohl was falsch aufgefasst.
Was war noch mal genau der Zweck dieses Rates, sich nicht mit ihm anzulegen? Welche für den Pfarrer bisher unbekannte Konsequenz würde ein Zuwiderhandeln bedeuten, dass der Erwin so großen Wert darauf legt, den Geistllichen vor dieser Konsequenz zu bewahren?


Moarpeda antwortet um 02-01-2011 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
lüber hörr@rustikus

stell dir vor das geld welches du hast (oda a ned :-() verdoppelt sich fast im wert,
da käme wohl freude auf oder?

im prinzip ist dies das "problem" der schweizer.

man muss schon sehr naiv sein um sich über einen geringen geldwert zu freuen damit man für einen hungerlohn exportieren kann.

beispiel italien zu früheren zeiten, lire nix wert, wurde immer nur abgewertet
D-mark viel wert, wer war wohl reicher
....und "erfolg"reicher.

...und vergiss nicht: freie und selbstbestimmte menschen arbeiten und agieren besser als sklaven,
....aber das geht in das gehirn von sklaven nicht hinein



rusticus antwortet um 02-01-2011 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???

puuuhhh - dir muss es ja wirklich dreckig gehen.....





Moarpeda antwortet um 03-01-2011 08:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@rusticus

das war jetzt wieder anstelle von fehlenden argumenten

aus einem käfighuhn wird nie ein adler,

....muss mich an deine art der argumentation anpassen ;-P


helmar antwortet um 03-01-2011 08:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Lieber Walter...Vielleicht davor, dass aus dem Landesbudget jener Betrag herausgerechnet wird mit welchem die Religionsgemeinschaften, da vor allem rk. aus Steuergeldern finanziert werden. Oder wieviel an Sachwerten die rk besitzt. Und auch die mehr oder weniger gern gegebenen Spenden für Kirchensanierungen, denn ich weiss aus meiner Gemeinde dass für die Dachsanierung der Pfarrkirche die Diözöse nicht mal die Hälfte bezahlt ( der Rest wurde, wird mit Parrheurigen, Gemeindesammlung, einen gar nicht so geringen Betrag aus der Gemeindekasse, und auch von recht namhaften Spenden sogenannter "Reicher" aufgebracht). Ich kann mir durchaus vorstellen, dass da bei einer Aufstellung der Zahlen auch das beste Glasl Wein, vom Herrn Landeshauptmann freundlich kredenzt, dem Herrn Pfarrer nimmer so recht munden würde.
Mfg, Helga


walterst antwortet um 03-01-2011 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
mit großer Freude nehme ich zur Kenntnis, dass Du auf jeden Fall auch so wie ich von einer Nötigung des Pfarrers ausgehst, auch wenn Du sie zu meinem Missfallen offenbar selber unterstützt.


helmar antwortet um 03-01-2011 09:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Nun, lieber Walter........ich gehe davon aus, dass der Herr Pfarrer mit z.B. einer solchen Auflistung wenig Freude hätte. Wenn du aber das Ansprechen auch solcher Tatsachen als Nötigung bezeichnest, naja, irgendwie typisch für dich...........was du tust ist gut, und alle anderen nicht deiner Meinung seienden, ja was?
Mit äusserst freundlichen Grüssen, Helga
Sag mal, hat sich der LH auch mit Anhängern jener Glaubensgemeinschaft angelegt deren Name mit I und G anfängt? Aus deinem Eifer heraus könnte man das vermuten.....


walterst antwortet um 03-01-2011 09:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
es fällt Dir immer sehr schwer, bei einer bestimmten SAche zu bleiben. Es geht um das Pröll-Video und das für mich kritisierbare Verhalten Deines LH.


rusticus antwortet um 03-01-2011 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@ moarpeda

muss dir recht geben!

bei so viel oberlehrerhaft verpacktem halbwissen fehlen mir wirklich die argumente - ich gebe mich geschlagen...





Moarpeda antwortet um 03-01-2011 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@rusticus

besser halbwissend als unwissend ;-P

fehlende argumente ersetzt du durch abwertende phrasen, bist wohl eine re-inkarnation der else ?

aber damit du etwas dazulernst:
eine große repräsentative umfrage in den ländern österreich, deutschland und schweiz hat ergeben:

nur 34% der österreicher und
nur 29% der deutschen sind mit ihrem politischen system zufrieden,

aber 67% der schweizer sind mit ihrem system zufrieden

wenn die schweizer einen pröll hätten wäre er schon abgesetzt, weil die haben keinen pröll,

aber scheinbar haben jede menge niederösterreicher einen pröll, weil sie den pröll gewählt haben
(der doppelsinn des wortes ist möglicherweise nur für oststeirer verständlich ;-)) )



edde antwortet um 03-01-2011 23:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
dieser niederösterreichische priester hat exakt das gemacht, was er im theologischen verständnis seines amtes als "nachfolger christi" tun muss, nämlich so wie seinerzeit Jesus ohne rücksicht auf irgend wen oder was für wahrheit und gerechtigkeit die stimme zu erheben.

klarerweise war es undiplomatisch und rücksichtslos insbesondere als gewichtiger gemeindebürger sich mit dem landeshauptmann anzulegen, besonders wenn sich dieser LH doch aus verschiedenen umständen wie langer amtszeit selber als niederösterreichischer "Gott" fühlen wird.

dennoch : auch Jesus ist mit den damaligen herrschern exakt so verfahren mit der letzten konsequenz seiner eigenen eliminierung auf die sehr unsanfte art des kreuzestodes !

ob ein landehauptmann sein aussergewöhnlich hohes gehalt als volksvertreter wert ist mögen andere beurteilen, für mich ist jedenfalls ein volksvertreter nicht 20,30 mal so viel wert in einkommen ausgedrückt wie ein arbeiter-kleiner angestellter oder kleiner beamte und das hat der priester sehr mutig ausgedrückt.

mfg




mfg

mfg


rusticus antwortet um 04-01-2011 09:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@ moarpeda

eine repräsentative umfrage in nordkorea würde höchstwahrscheinlich ergeben, dass 99,9% der bevölkerung mit dem politischen system zufrieden ist....


übrigen: schweizer wirtschaftsforscher sind der meinung, dass sich die schweizer wirtschaft den aktuellen chf/eur-kurs noch max. 1,5 jahre leisten kann. die haben die not in dosen!





Moarpeda antwortet um 04-01-2011 09:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@rusticus

bei deinem vergleich tippt sich der einstein auf ´s hirn.

vielleicht sollte dir der felix eine nachhilfelektion im bezug auf meinungsäusserung in der schweiz versus nordkorea geben.


rusticus antwortet um 04-01-2011 10:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???

jaja moarpeda - nicht alles, was hinkt ist ein vergleich, gell??

bitte das beim nächsten mal auch zu berücksichtigen.




84ZX antwortet um 04-01-2011 10:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@edde

zitat edde:

"dieser niederösterreichische priester hat exakt das gemacht, was er im theologischen verständnis seines amtes als "nachfolger christi" tun muss, nämlich so wie seinerzeit Jesus ohne rücksicht auf irgend wen oder was für wahrheit und gerechtigkeit die stimme zu erheben."

ja, jedoch daß einer der größten grundbesitzer und kapitalisten österreichs, die kirche, die noch dazu keine grundsteuern zahlt, alles andere als das ist, was scheinbar dieser pfarrer angeprangert hat, also seine eigene firma, ist wohl so.

nur, daß er seine eigene firma zuerst hinterfragt - öffentlich, und nicht in der rundablage, dazu fehlt ihm scheinbar der "heilige mut". das wäre nämlich naheliegender.

mr.x


Moarpeda antwortet um 04-01-2011 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
nein nein, nicht jeder@rusticus empfing den musenkuss und nicht jeder stein ist ein einstein,
bitte das auch beim nächstenmal zu berücksichtigen

wir bleiben ja in verbindung ;-P


Woodster antwortet um 04-01-2011 23:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@rustikus,

a) was meine Beträge betrifft: Wenn schon zitieren, dann bitte richtig.

b) ihr könnt hier noch dreißig Jahre diskutieren, es führt zu nichts.

c) wenn du ein besseres Demokratie-system als das Schweizer System kennst, dann bitte her damit.

d) Die Probleme der Schweizer sollten wir Österreicher haben.
Dann hätten wir nicht eine dreimal so hohe Mehrwertsteuer, nicht doppelt so hohe Lohnnebenkosten, etc.,etc.

e) Der hohe Franken ist für die Schweiz eher ein geringeres Problem, da die schweizer Wirtschaft sehr international verankert und daher das Währungsrisiko gestreut ist.

d) usw., usw.....





soamist2 antwortet um 05-01-2011 00:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
84zx,

deine erbärmliche verteidigung von einem präpotenten arschloch EP solltest du eventuell nicht auf ablenkungsmanövern aufbauen. das durchschauen sogar die dümmsten





m.josef@gmx.at antwortet um 05-01-2011 06:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Ich weis nicht was ihr alle habt!! So eine Mehrheit wie sie der Erwin-onkel bei der letzten Wahl sensationell eingefahren hat, da weis mann das die "Mitbewerber" noch schwächer oder unpopulärer sind als unser großer Erwin. Außerdem sind mehr als die Hälfte der NÖ für ihn. Der nennt halt nur die Dinge beim Namen. Aber anscheinend wollt ihr ja nur Beweihräucherung und "Goderl" gekratzt werden. Mir ist es lieber es sagt jemand die Wahrheit und auch wenn sie einem weh tut, als er ist ein schleimiger Dahinlügner!!!



Moarpeda antwortet um 05-01-2011 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
@joe_farmer

man sollte schon differenzieren zwischen "eigene meinung" und "wahrheit"

meine eigene meinung muss nicht zwangsläfig die wahrheit sein.....

....ausnahmsweise werden mir auch meine lieblingsgegner/innen zustimmen ;-))


0815 antwortet um 05-01-2011 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Wir Niederösterreicher haben das Glück, dass der Herr mit dem superbreiten Mittelscheitel wieder kandidieren will für die nächste LTW. Nach Kärnten sind wir Schuldenkaiser, und die Nö. Gemeinden sind auch österreichweit die höchst Verschuldesten! Es ist ihm eine Genugtuung, die Gemeinden finanziell an die Wand zu fahren!
Schade, dass dieser Herr nicht bei der BP-Wahl angetreten ist, da wäre er nämlich von der politischen Bildfläche weg.



Hirschfarm antwortet um 05-01-2011 20:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
"das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Wieviele Perioden darf man denn da kandidieren? In Russland darf der Präsident nur zwei mal! Ist die Demokratie etwa in Russland schon weiter fortgeschritten als in Österreich?


Bewerten Sie jetzt: "das wahre gesicht des erwin pröll" bei youtube fake???
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;266622




Landwirt.com Händler Landwirt.com User