Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362

Antworten: 9
mostilein antwortet um 28-12-2010 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
hallo habe geo 60 gehabt
is eine nette wunderbare maschine
geht als kalte sehr gut nicht wie andere die zach sind
wendigeren findest sowieso keine anderen
habe ihn im grünland und forst eingesetzt
1997-2010 2600h gefahren
habe ihn auch mit vollhydraulischen lader eingesetzt
hyd bremse tät i dir empfehlen

wenn steyr dann 958 nicht 948 und mf naja fahr mal damit dann kennst denn unterschied

steig mal bei lindner ein und dann versuche es in der selben zeit in steyr reinzukommen oder im mf
wenn du zwillingsräder brauchst i hab noch welche

i hoffe du entscheidest dich fürn lindner da bleibs geld im land
wünsch dir a guats neichs joar





winzi antwortet um 28-12-2010 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
Hallo
Welche Grösse haben die Zwillingsräder, ich könnte sie gebrauchen.
Mfg


zog88 antwortet um 28-12-2010 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
Wir haben einen Steyr 948A Bj94 mit etwa 4000Bh. Ist ein Steyr 3 Zylinder mit 2,4 Liter Hubraum und Turbo = 48PS. 16/8 Gang Getriebe, ein DW ein EW Steuergerät, Hauer Frontlader mit Gerätebedienung.
Sind sehr zufrieden mit dem Traktor ist eine sehr solide Maschine und hat uns eigentlich noch nie im Stich gelassen. Einmal war das Ritzel vom Starter gebrochen das wurde auf Kulanz gemacht. Einmal hat es die Dichtung von der Ölpumpe raus gehauen da hat das DW Steuergerät geklemmt und nicht auf Neutral zurückgestellt und Opa hat's nicht gemerkt bis die Suppe rausgespritzt ist.
Die hinteren Kotflügel haben wir vor etwa 3 Jahren abgenommen und schweißen müssen da sie durch waren. Sind mit einer Platte von unten an die Kabine geschraubt und zwischen Platte und Blech sammelt sich Wasser.
Ein Nachbar hat einen 955 BJ95 Stunden weiß ich nicht. Getriebe gleich aber 2 DW ein EW Steuergeräte. 3 Zylinder MWM mit 3,1 Liter Hubraum, Saugmotor mit 55PS.
Ist auch sehr zufrieden mit dem Traktor, hat überhaupt keine Reparaturen gehabt bis jetzt. Nur normale Service Intervalle eingehalten.
Zieht am Acker etwas besser als unser Turbo, braucht auf der Straße etwas länger um auf Touren zu kommen..


walterst antwortet um 28-12-2010 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
Bei den späteren Baujahren ist der 948 fast Baugleich mit dem Geo, bis auf Vorderachse und Kabine.
Die MF 362 wurden in meiner Gegend viel verkauft, ich sehe heute aber keine mehr. Ursache ist mir nicht bekannt. Muss nicht an der Qualität liegen, kann auch die mangelnde Leistung für die aufkommenden breiteren Scheibenmähwerke, Pressen usw. sein.


Fl0815 antwortet um 28-12-2010 22:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
Servus,
zum MF 362: Bei dieser Serie musst Du Dir versichern lassen, dass die Feder im Getriebe schon getauscht wurde. Ist ein bekanntes Problem und trifft bzw traf so gut wie jeden Traktor der 300er Serie zwischen 2-5000 Stunden. Dann kann nur noch in eine kleinere Gruppe geschalten werden. Das Ding besteht heute aus einem anderen Material und soll halten.
Ansonsten vll einen genauen Blick auf die Vorderachse werfen. Ein vorheriges Leben mit Frontlader und/oder FHY kann dieser zusetzen, speziell Mittelachsbolzen.

Getriebemäßig wäre für deinen Einsatzzweck das 12/12 Wendegetriebe ohne Lastschaltstufe zu bevorzugen, das 18/6 mit Lastschaltstufe ist gut für schwere Zugarbeiten, Acker usw.

Ich kann jetzt nicht sagen wie die anderen Kandidaten ausgestattet sind, aber der 362 hat m.W. eine elektrohydraulische Allrad- und Sperrenschaltung. Sicher ein kleiner Komfortvorteil wenn man so will.

Schon mal einen guten Rutsch und viel Spaß und Glück beim Kauf.

MfG Flo





tristan antwortet um 29-12-2010 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
Echt? Na so eine Überraschung bei deinem Nicknamen....


zifanken antwortet um 29-12-2010 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
falls du den lindner nimmst probier die hubleistung an der heckhydraulik der bringts net a mit zusatzzylindern


Bewerten Sie jetzt: Erfahrungen mit Lindner geo 60, steyr 948, Mf 362
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;265978




Landwirt.com Händler Landwirt.com User