Antworten: 5
  07-12-2010 12:52  Kirchi
RapsKontrakt 2011
wer von Euch hat schon oder will Kontrakte machen?
Bei uns in Bayern bieten die "Grünen" derzeit 40 € + Steuer. Der Tagespreis an der Börse ist kontinuierlich gestiegen, lag aber in den letzten Jahren meines Wissens nie über 50 €. Da ist er, wenn es soweiter geht, bald angelangt. Bricht das Ganze dann wieder zusammen.
Ich denke 40 € sind nicht schlecht, wenn man die Vergangenheit anschaut.
Was meint Ihr?


  07-12-2010 13:09  Haa-Pee
RapsKontrakt 2011
hab den kontrakt vor gut einem monat schon abgeschlossen an der matif paris.
inkl. steuern fracht und sonstiger spesen hab ich im august 419 euro/ tonne fixpreis.

er is wieder im steigen die letzten tage und hat mich schon eingeholt.

den richtigen zeitpunkt wird man schwer erwischen es kann udn wird sicher noch etwas nach oben gehen nachdem der ölpreis höchstand nach 26 monaten hat.

ich kann mir schwer vorstellen dass raps zur ernte 500 euro kostet ist aber auch nicht unmöglich.

ölsaatenmarkt ist volantiler markt!

ich würd sicher in den nächster zeit wenn ich noch nicht vermarktet habe vorkontrakte abschliessen.

man kann die düngeplanung ,intensität schon gezielter steuern mit fixen preisen!

raps dürfte auch 2011 eine cash cow im ackerbau werden.....


  07-12-2010 15:20  Kirchi
RapsKontrakt 2011
ja das is so eine Sache mit dem richtigen Zeitpunkt....
Fakt ist auch, dass ein Kontrakt eine Lieferverpflichtung zur Folge hat.
Worst Case: es hagelt und der Preis geht auch noch hoch.
Dann hat Mann oder Frau ein Problem.

  07-12-2010 15:33  monsato
RapsKontrakt 2011
ja kirchi
da mußt du halt mann sein und mut haben .
ich hab auch schon verkauft vor 1monat



  07-12-2010 17:57  Jophi
RapsKontrakt 2011
Sinnvoller Weise verkauft man per Vorkontrakt nicht die komplette zu erwartende Ernte.
Aber bei 40.-€ /dt meine ich, sollte man teilvorverkäufe tätigen.

  08-12-2010 12:18  Kirchi
RapsKontrakt 2011
so ... hab jetzt 50% verkauft ex Ernte 2011: 405 €/t + Steuer - Abrechnung im Oktober 2011.
Mal schauen ob´s richtig war.