Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad

Antworten: 9
Drone 30-11-2010 13:05 - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad

Melkstand war eingefroren. Habe den Vorhang vergessen zuzuziehen.
Wer nicht hören will, muss fühlen. Aber ich würde wieder einen Kaltstall bauen.
Gruß Franz



kraftwerk81 antwortet um 30-11-2010 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
Gratuliere zu Deiner Erfahrung! Kaltstall würd mir schon auch gefallen, aber ein isoliertes Melkhaus (im Idealfall geheizt) wär bei mir Pflicht. Interessiert mich herzlich wenig in der Früh aus dem warmen Bett und dann mit Fäustlingen zum Melken ;-(


regchr antwortet um 30-11-2010 15:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
bin froh das ich meinen guten alten anbindestall habe, schön wollig warm,da sag einer das die minus grade den kühen nix machen,is ein witz,sagen auch die tierärzte, da verbraucht die kuh viel mehr energie für körberwarmhaltung, jeder wie er will ohne mich,



Psycho antwortet um 30-11-2010 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
@regchr

naja, ganz so seh ichs nicht

schau dir das mal an: http://www.youtube.com/watch?v=RznjuFY1Hvg


und noch zur diskussion: hab auch noch anbindestall und in der früh ists trotzdem nicht warm, ich versuche aber die temperatur nur knapp über 0 grad zu halten, damit es nicht zu feucht wird und die luft frisch bleibt - so hab ich das meiste jahr ein einigermaßen gutes klima im stall (außer wenns draußen -20 grad hat - da muss ich alles zumachen und dann wirds halt ein bisschen feuchter)

offenstall will ich aber auch keinen (ich brauch ja schon in meinem warmstall bei 3 grad in der früh ein paar minuten um mich "warm" zu arbeiten - und grad in der früh, aus dem warmen bett heraus ist das grauslig)
und da geb ich dir wieder recht regchr: jeder wie er will !


Hausruckviertler antwortet um 30-11-2010 17:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
Also, ich habe auch einen Kaltstall, würde wieder einen machen. Fressplatz nur überdacht, Liegeboxen im alten Stall, der Eingang ca. 2 x 2 Meter immer offen. Die Liegeboxen gleich anschließend, sozusagen im Aussentemperaturbereich. In Folge wird es immer wärmer, die letzten befinden sich an der Mauer, wo dahinter der Heizraum ist, der doch entsprechend warm ist. Irgendwie bezeichnend, dass die Liegboxen, die im kälteren Bereich sind am ehesten belegt sind. Je weiter hinten, desto weniger belegt. Sagt irgendwie schon aus, dass den Tieren die Temperaturen ziemlich egal sind.
Nach eigenen Beobachtungen, beginnt ca. ab - 12° das Wohlbefinden der Kühe zu sinken. Ich merke das an der Aufenthaltsdauer im Aussen bereich. Ebenso ab + 25°. Was sie nicht mögen ist nasskaltes Wetter mit Wind, da gehen sie unter der Überdachung nicht sehr gerne hervor. Ruhiger Schneefall macht ihnen überhaupt nichts aus, ich hab schon erlebt, dass sich auf dem Rücken eine ca. 2cm hohe Schneeschicht gebildet hat. War in den 14 Jahren in denen wir den Laufstall haben nur vielleicht 2 x der Fall, aber es gibt es.
Der Melkstand ist mit Fussbodenheizung geheizt, würde aber die Heizschlangen dichter legen. Sind bei mir in einem Abstand von ca 40 cm verlegt. Ist nur ausgelegt, dass es nicht gefriert, aber man spürt sie schon ein bisschen. Mehr hätte zwar auch keine Sinn, weil er nicht so abgdichtet ist und zuviel Wärme entweicht.
Melken im Aussentemperaturbereich kann ich mir nicht so vorstellen, mussten auch das Ziztendippen nach dem Melken aufhören, weil die Striche bei Temperaturen im Minusbereich rissig werden. ansonsten völlig problemlos. Die anderen Arbeiten im Aussenbereich des Stalles, sind nur eine Frage der richtigen Bekleidung.
Gefrorener Mist bzw. Kuhdreck wird mit dem Hoftrac relativ mühelos entfernt.


naturbauer antwortet um 01-12-2010 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
Heute Nacht war es mal wieder soweit, mußte ausrücken zum Helfen bei einer schweren Geburt.
Musste aber ein Kaiserschnitt gemacht werden, Zum ganzen Verdruss fiel die Kuh während ich das Stierkalb am offenen Bauch heraus zog auch noch auf die linke Seite. Ratsch da lag sie nun, mit aufgeschnittenem Bauch im Dreck! Mann oh Mann! Zuerst musste sie auf die rechte Seite gedreht werden, dann die Wunde säubern so geht es eben geht, dann zunähen. Nach 3 Stunden war alles vorbei, sie stand sogar wieder auf.

Wäre dies ein Kaltstall gewesen, das hätte ich nie solange ausgehalten. Ständig mit Wasser, weil die Wunde musste ja so gut es ging abgewaschen werden,die Hände, Unter-und Oberarme ständig neu waschen und desinfizieren.

Übrigens lebt das Kalb, vom TA geschätztes Gewicht 60kg +X




kotelett antwortet um 01-12-2010 13:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
>> vom TA geschätztes Gewicht 60kg +X

Mein Rekord war (gewogen) 70,5 kg. WB auf FV-Erstlingskuh! Eigenbesamer. Notsectio. Kuh ex.


naturbauer antwortet um 01-12-2010 19:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
Gigantisch das Gewicht!


Hausruckviertler antwortet um 02-12-2010 17:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
Servus Naturbauer. Das sind Ausnahmesituationen die äusserst selten passieren. Ausserdem kann man die Abkalbebox so gestalten, dass sie sich entweder in einem wärmeren Bereich befindet oder sie mit einer Heizkanone beheizen kann. Aber nur auf die Gefahr hin , dass sowas alle paar Jahre einmal passiert, auf einen Kaltstall verzichten, würde mir nicht einfallen.


Trulli antwortet um 05-12-2010 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
Ich bin froh keinen Kaltstall zu haben!
Das heißt, ich hab diesen eh fast...
Nur kann ich überall zumachen wenn es sein soll....
Mit dem senkbaren Fensterband kann ich die Temperatur so halten, das es nicht feucht wird im Stall....
Immer nahe der Außentemperatur ausgesetzt, würde ich mir und meinen Tieren nicht zumuten....


Bewerten Sie jetzt: Schön kalt heute Morgen im Stall minus 14 grad
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;261147




Landwirt.com Händler Landwirt.com User