Get it on Google Play

Möchte einen gebrauchten Fischgrätenmelkstand kaufen

Antworten: 8
Name: Milky 26-11-2010 19:15 nach oben
Melktechnik
Suche einen gebrauchten Fischgrätenmelkstand 2*5 oder 2*6 mit Technik und Tank (ab 2200L). Wer von euch Kollegen hat für mich eine Kontaktadresse od. Homepage? Entweder finde ich nur alte von Jahre Schnee oder sie werden zu fast Neupreisen verkauft.
Lg, Milky

Name: mosti antwortet um 26-11-2010 19:32 auf diesen Beitrag nach oben

Melktechnik
bei so großen stallplänen muß doch genug geld vorhanden sein und viel zu viel freizeit. nur zum überlegen

Name: Milky antwortet um 26-11-2010 19:38 auf diesen Beitrag nach oben
Melktechnik
Bleib bei deinen Most!
Lg, Milky

Name: Profi26 antwortet um 26-11-2010 21:35 auf diesen Beitrag nach oben
Melktechnik
Hallo mir fehlt im augenblick nur die firma Jank aus schönbichl ein. www.jank.co.at

Name: walterst antwortet um 26-11-2010 21:46 auf diesen Beitrag nach oben
Melktechnik
Solche Anlagen wirst Du wohl leichter in Deutschland finden. Je nördlicher um so eher.
Fang halt mal beim Huber Alois in Übersee an.

Name: Seppbauer antwortet um 26-11-2010 22:41 auf diesen Beitrag nach oben

Melktechnik
Gib dir einen ehrlichen Rat: lass die Finger von gebrauchter Melktechnik - nichts kann man so teuer bezahlen wie Pfusch beim Melken. ... ausserdem lukrierst du bei Neukauf ja sowieso die Investförd. oder? Haben heuer neuen Melkstand (Dairymaster) mit der Fa. Wohlmacher gemacht- alles tip top von der Beratung bis zur Ausführung, würd ich mir auf jeden Fall einmal anschauen, schliesslich wirst ja wohl die nächsten paar Jahre 2x am Tag drinnen stehen--- und da will man sich ja wirklich nicht ärgern.

lg


Name: harrykaernten antwortet um 27-11-2010 17:06 auf diesen Beitrag nach oben
Melktechnik
es is halt leider so. was vernünftiges und noch dazu günstiges gibts nicht. wenn etwas günstig ist dann hats sicher kinderkrankheiten das ein verzweifelter landwirt unbedingt loswerden will.
gute sachen haben da wohl kaum einen wertverlust.

Name: Geo42 antwortet um 27-11-2010 19:10 auf diesen Beitrag nach oben
Melktechnik
Frag mal bei GRAF-melktechnik nach.

Name: Milky antwortet um 29-11-2010 17:14 auf diesen Beitrag nach oben
Melktechnik
Danke für eure Antworten!
Lg, Milky

Forum SUCHE
Gebrauchte Melktechnik
Berichte über Melkroboter
Tote Milchkühe: Trockensteller aus dem Verkehr gezogen

Tote Milchkühe: Trockensteller aus dem Verkehr gezogen

Die Anwendung des Tierarzneimittels Velactis, das zum Trockenstellen von Milchkühen verwendet wird, wurde nach Todesfällen bei Milchkühen gestoppt. Die deutschen Behörden veranlassten den sofortigen Rückruf des Medikaments.
Lely sagt Teilnahme an der EuroTier 2016 ab

Lely sagt Teilnahme an der EuroTier 2016 ab

Der niederländische Melk- und Landtechnikhersteller Lely nimmt aufgrund der Milchpreis-Krise nicht an der EuroTier 2016 teil. Die geplanten Ausgaben für die Firmenpräsentation auf der Messe in Hannover wird Lely zur Unterstützung von Landwirten einsetzen.

GEA mit neuem Melkroboter und Fütterungsroboter

Am Automation Day 4.0 gab GEA einen Einblick in den Stand ihrer aktuellen Produktentwicklungen. Zwei neue Maschinen, die bald die tägliche Stallarbeit erleichtern sollen, sind der Monobox-Melkroboter für Betriebe mit bis zu 70 Kühen sowie der Fütterungsroboter MixFeeder Pro.

Tierwohl und Technik sind Themen der Zukunft

Ob Tierwohl und Technik zusammenpassen, diskutierte eine Runde aus Wissenschaft, Praxis und Wirtschaft auf der EuroTier. Einstimmiger Tenor: Technik und Automatisierung werden in Zukunft verstärkt Einzug in die Landwirtschaft halten. Und in Deutschland die Initiative Tierwohl auch.
Weitere Artikel

Milch ist nicht gleich Milch

Neue Analysemethoden für Milch werden zukünftig im Herdenmanagement Einzug halten. Infrarot-Anlytik scannt den Fingerabdruck der Milch und gibt Auskunft über Fütterungsfehler und Trächtigkeit.

Automatische Melksysteme optimal nützen

Automatische Melksysteme (AMS) stellen einen hohen Anspruch sowohl an den Betreiber als auch an die Beratung. Ergebnisse aus der Praxis zeigen, dass neben der Kuhzahl vor allem die Milchmenge über die Wirtschaftlichkeit einer solchen Anlage entscheidet.

OÖ begrüßt die Investitionsförderung neu

Es kann wieder um Investitionsförderung angesucht werden. Der Verteilungsschlüssel zwischen den Bundesländern wird bei der Investitionsförderung eindeutig zugunsten des Produktionswertes verändert. Produktionsstarke Bundesländer wie Oberösterreich werden profitieren.

Ohne Milchquote geht es auch

Quote ade – heißt es in gut einem Jahr. Seit der Verkündung des Quotenendes im Jahr 2008 haben sich Landwirte, Molkereien und Politik auf den Milchmarkt der Zukunft vorbereitet. Zeit Bilanz zu ziehen.

Christian Friedl ist Fleckviehzüchter des Jahres 2013

Christian Friedl aus Unterlamm hat es nach 12-jähriger konsequenter Zuchtarbeit zum Fleckviehzüchter des Jahres 2013 geschafft. Im neuen Stall melkt ein DeLaval Melkroboter das wertvolle Zuchtvieh. Christian selbst arbeitet auch als Melker in der Fachschule Hatzendorf. Er sieht täglich den Unterschied zwischen Melkstand und Roboter.

GEA Farm Technologies: Tag der offenen Stalltür

Am 23. und 24. November 2013 von 09:00 bis 16:00 Uhr bittet die Familie Schlagbauer in Pöllau zum Tag der offenen Stalltür! Interessierte können sich vor Ort von dem Stallkonzept überzeugen und den GEA Melkrobotker Mlone besichtigen.

Euterhygiene bei der Kuh macht sich bezahlt

Nur gesunde und gepflegte Euter sind in der Lage, bestmögliche Milchqualitäten zu produzieren. Wer die Zellzahl der Herde im Griff hat und gute Umweltbedingungen schafft, kann mehr Milch zu einem besseren Preis verkaufen.

DLG: Herdenmanagementprogramme unter die Lupe

Die DLG-Arbeitsgruppe Anwenderberater hat Herdenmanagementprogramme unter die Lupe genommen und Orientierungshilfen für die Milchviehhalter zusammengestellt.

Milchanlieferung stieg 2010 um 2,7 % an

Der österreichische Milchmarkt hat sich 2010 nach dem sehr schwierigen Vorjahr wieder erholt. Die Milchanlieferung stieg um 2,7 % an und der Erzeugermilchpreis war um rund 10 % höher.

Lely verkauft einhundertsten geprüften Taurus Melkroboter

Genau eineinhalb Jahre nach dem Start des Lely Taurus Programms wurde der einhundertste Lely Astronaut Melkroboter überholt und zertifiziert. Lely Taurus wurde Ende 2009 als Reaktion auf den wachsenden Markt für gebrauchte Melkroboter etabliert.

IG-Milch sieht Milchbauern unter Gewitterwolken

Während sich die Molkereiwirtschaft anlässlich des Weltmilchtages am 1.Juni über gute Bilanzen und einen schwungvollen Markt freut, sehen die Milcherzeuger einer ungewissen Zukunft entgegen, so die IG Milch bei einer Pressekonferenz.

Den Melkroboter richtig managen

Melkroboter erfreuen sich bei Milcherzeugern seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit. Als Pluspunkte gelten vor allem die geringere körperliche Belastung durch den Wegfall der Melkarbeit, mehr Flexibilität, aber auch die deutliche Einsparung von Arbeitszeit.

Astronaut A4 von Lely

Der holländische Melktechnik-Hersteller Lely bringt einen neuen Astronaut-Melkroboter, den A4, auf den Markt. Neu sind die als I-Flow-Konzept bezeichnete Durchgangskonstruktion und der modulare Aufbau.

Österreichischer Erzeugermilchpreis legte zu

Der österreichische Milcherzeugerpreis ist im Oktober 2010 weiter angestiegen, allerdings nur geringfügig.

Mastitis abwehren statt behandeln

Für eine erfolgreiche Bestandssanierung von Mastitis-Problemen muss ein ganzheitliches Hygieneprogramm umgesetzt werden. Zudem ist seit kurzem auch in Österreich ein Impfstoff gegen E. coli, Staph. Aureus und KNS verfügbar.

Familie Brandmayr: „Wir halten die Stallzeiten kurz“

Josef Brandmayr führt seinen Betrieb im Nebenerwerb. Um trotzdem genug Zeit für die Familie zu haben, investierte er in die Mechanisierung des Kuhstalles und hält den Arbeitszeitbedarf für die Stallarbeit damit gering.

Deutschlands beste Melker kommen aus Bayern

Die besten Melker Deutschlands kommen aus Bayern. Drei junge Männer aus Bayern konnten beim Bundeswettbewerb der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft sowohl den Gesamtsieg der Einzelwertung, als auch den Gruppensieg erreichen.

Lely stellt neuen Melkroboter vor

1992 brachte Lely den ersten Melkroboter auf den Markt. Jetzt wurde die neueste Melktechnik mit dem neuen Melkroboter „A3 next“ vorgestellt, der sich besonders durch genauere Qualitätsmessung und eine praktikablere Technik auszeichnet.

DeLaval Melkroboter überschreitet die 5.000er Marke

Diese Woche lieferte DeLaval den 5.000sten VMS Melkroboter. Das vollautomatische Melksystem ermöglicht den Milchproduzenten weltweit ein gesundes Gleichgewicht zwischen profitabler Milchproduktion und hoher Lebensqualität zu erreichen. Der 5.000er Meilenstein unterstreicht das Interesse und den Bedarf an automatischen Melksystemen weltweit.

Automatisch Melksysteme – AMS (Melkroboter)

Der 2. Teil nimmt vor allem die Bereiche Herdenmanagement und Eutergesundheit unter die Lupe. Das Ergebnis einer Befragung unter Landwirten in Österreich, die AMS bereits nutzen, sowie eine Marktübersicht schließen die Beilage ab.

Informationstag - Melkroboter bzw. Automatische Melk Systeme (AMS)

Neben einer möglichen Reduzierung und Flexibilisierung der Arbeitszeitwerden von automatischen Melksystemen auch eine erhöhte Melkhäufigkeit und dadurch bedingte Verbesserungen von Milchleistung, Eutergesundheit und Milchqualität erwartet. Dem gegenüber steht eine hoher Kapitalbedarf. Bei aktuellen Diskussionen in der Milchviehhaltung wird zunehmend über die Möglichkeikeiten von automatisierten Melksystemen gesprochen.

Melkroboter voll auslasten

Sie wollen Ihren alten Stall samt Melktechnik erneuern und stehen vor der Entscheidung: Melkstand oder Melkroboter? Der folgende Beitrag zeigt, wie Sie Ihr Kapital richtig einsetzen.

Westfalia Surge wieder mit Melkroboter

Westfalia Surge aus Bönen (D) übernimmt ab sofort die weltweite Techniklizenz der Melkroboter von Punch Graphix.