Möchte neuen Einkreiselschwader kaufen - Krone oder Pöttinger - hat jemand Erfahrung mit diesen Geräten?

Antworten: 1
hupf 26-11-2010 13:32 - E-Mail an User
Gezogener Einkreiselschwader
Hallo
ich werde mir in nächster zeit einen neuen schwader kaufen Krone oder Pöttinger und bin da auf die breiten gezogenen einzelschwader gestoßen, hab ja nur 4x12ha im jahr und der rest ist weide ein bisschen was über nachbarschaftshilfe wenns sein muss
Hat jemand erfahrung mit solchen geräten am Hang,Kleinen flächen, oder beim umdrehn wegen der zerstöhrung bestehender Futtrzeilen ,.....
Tendiere aber eher zur krone trotz schlechter lack qualität was viele sagen , hab ein mähwerk von krone seit 4 jahren im einsatz und noch keine kosten ausser die klingen natürlich, zum lack unter denn mähscheiben is der lack teilweiße abgeplätert aber auch nur weil es ja 1 x mal im jahr gewaschen wird und sich einen schmutzschicht dazwischen bildet und es drunter rostet. Was sagt ihr zur finazierung haben 3/3 und 4/4 , gibts wo anders nicht.
Von der werkstatt her is es egal sind beide im umkreis von 5-7 kilometer angesiedelt
danke im vorraus für die tips
mfg


Rocker45 antwortet um 28-11-2010 11:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gezogener Einkreiselschwader
Zur Finanzierung: Bist du dir sicher, dass du eine Kleinigkeit wie einem Schwader fremdfinanzieren solltest?

Bei der Rechqualität ist der Krone sicher Spitze, auch das Tandemfahrwerk ist super! Pöttinger Ist auch ein super produkt, nur denke ich, dass du den Krone etwas weiter runterhandeln kannst!

mfg


Bewerten Sie jetzt: Gezogener Einkreiselschwader
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;260556




Landwirt.com Händler Landwirt.com User