bergbauer310 26-11-2010 12:06 - E-Mail an User
Kleiner Milchviehlaufstall-Eure Erfahrungen?
Quote kost nix, also nix mit verkaufen derweil. Überleg eh Umbau meines Stalles. Bringts was? wie sind euere Erfahrungen, habt ihr sowas gemacht? Wie melkt ihr?

mfg


Drone antwortet um 26-11-2010 16:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleiner Milchviehlaufstall-Eure Erfahrungen?
Wenn du Bauen willst musst du einen Billigstall bauen oder Kaltstall. Viel Eigenleistung und
Zeit. Habe 2Jahre gebaut Kosten ca. 32000€ ist nach 10Jahren jetzt bezahlt. kannst meine
Foto anschauen.Gruß Franz


fritz270 antwortet um 26-11-2010 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleiner Milchviehlaufstall-Eure Erfahrungen?
Hallo!
Was verstehst unter klein? 20,30,50....Kühe ?
Was heute groß ist kann in einigen Jahren klein sein.
Trotzdem würde ich sagen ein Laufstall ab 2 Kühen ist sinnvoll.
Zumindest für die Kühe!
Hab vor fünf Jahren für 30 Kühe +Nachzucht umgebaut und würde nicht mehr tauschen.

lg Fritz



fgh antwortet um 27-11-2010 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleiner Milchviehlaufstall-Eure Erfahrungen?
Was ist klein, wenn die 30-40ha in deinem Profil Nutzfläche sind, dann bist du nicht so klein....
Laufstall ist sicher sinnvoll, wenn Kapital vorhanden, viel viel Eigenleistung, auch wenn es ersten Moment nicht wirtschaftlich aussieht, wenn du für dich persönliche Arbeitserleichterung einkalkulierst bist damit immer richtig, habe heuer für meine Mutterkühe umgebaut, bin jetzt nur noch maximal eine halbe Stunde pro Tag im Stall...


liesbeth antwortet um 28-11-2010 09:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleiner Milchviehlaufstall-Eure Erfahrungen?

Hallo Farmboy!
Aus Erfahrung kann ich dir nur empfehlen einenSchritt nach vorne zu machen und dir die Arbeit zu erleichtern. Auch wenn man dann wieder ein paar Jahre Schulden hat. Viel wichtiger ist, daß dich die Stallarbeit wieder freut.
lg liesbeth


Fallkerbe antwortet um 28-11-2010 09:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleiner Milchviehlaufstall-Eure Erfahrungen?
@farmboy,

bevor du dich aber mit investitionen und vieleicht auch Schulden an den Betrieb bindest und deine Bewegungsmöglichkeiten einschrenkts würde ich dir dringend raten, die Privaten Menschlichen Ramenbedingungen in ordnung zu bringen.

Also erstmal soetwas wie frieden oder friedliche coexistenz mit der Übergebergeneration und eine Getrennte Wohnsituation schaffen. Das ist für die Lebensquelität erstmal das wichtigste würde ich meinen. Und wenn das in trockenen tüchern ist kann man über die weiterentwicklung der landwirtschaft nachdenken.

mfg und viel erfolg


Bewerten Sie jetzt: Kleiner Milchviehlaufstall-Eure Erfahrungen?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;260542




Landwirt.com Händler Landwirt.com User