maissiloentnahme von siloplatte

Antworten: 4
JohnHolland 24-11-2010 16:55 - E-Mail an User
maissiloentnahme von siloplatte
hallo!

habe derzeit mehrere siloplatten und freihaufen für maissilo.
der haufen ist etwa 8m breit und in der mitte ca. 1,5m hoch.
brauche jeden tag ca. 2m³ mais den ich momentan noch mit der heckschaufel fahre und mit der hand auflade. im stall stelle ich am futtertisch abwechselnd einen siloballen hin und eine schaufel mais bis der futtertisch voll ist, das reicht dann für ca. 4 tage.

will als übergangslösung (bis zum futtermischwagen) den mais vom haufen entnehmen und im stall abkippen- nicht verteilen.

dazu würden sich doch die TRUMAG SILOMAUS oder ein KIPPKAMM eignen!!??
wer hat erfahrungen mit solchen geräten??

danke!!


erich78 antwortet um 24-11-2010 18:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maissiloentnahme von siloplatte
Hallo ! Habe wegen Aufgabe der Tierhaltung eine Trunkenpolz Flachsilofräse zu verkaufen. Für nähere informationen bin ich unter 0676/7357117 oder hoermannsdorfer@wavenet.at zu erreichen.


rirei antwortet um 24-11-2010 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maissiloentnahme von siloplatte
Futtervorlage für 4 (!) Tage? Wie warm ist das Futter am 3. Tag schon?



Eslbauer antwortet um 25-11-2010 00:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maissiloentnahme von siloplatte
Die TRUMAG Silomaus ist sicher die optimale Lösung.
Die Schaufel von der Silomaus fasst zirka 1,5 Kubikmeter und diese Schaufel wird mit der Fräswalze sehr schnell befüllt. Es genügt auch ein 60 PS-Traktor dazu. (Bei Maissilage geht das ganze natürlich noch schneller als bei Grassilage). Im Stall wird dann die Silomaus entleert, indem man einfach mit einem Handgriff die Kippschaufel vom Traktorsitz aus entriegelt. - Fertig !
Siloballen können wenn man ein wenig Feingefühl besitzt, ebenfalls mit der Silomaus gefräst werden. Das hat den den Vorteil, dass die Ballensilage im aufgelockerten Zustand verfüttert werden kann. (Ist auch weniger "Schinderei" als die Siloballen per Hand zu verfüttern.)
Es ist jedoch empfehlenswert, täglich frische Mais- und Grassilage vorzulegen.
Denn dadurch wird selbstverständlich die Futteraufnahme der Rinder und deren Leistung gesteigert. Es gibt dann auch keine Nacherwärmung der Silage und keine Verminderungn der Futterqualität.
Wäre auch schade drum, denn Silage kostet auch Geld !


JohnHolland antwortet um 25-11-2010 07:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
maissiloentnahme von siloplatte
bei siloballen hat man in ein paar tagen eigendlich überhaupt keine nacherwärmung. beim mais mache ich eine etwas längere und flache miete im stall sodas das auch kein problem ist. natürlich ist mir bekannt dass tägliche frische vorlage besser wäre, das ist aber momentan aus arbeitstechnische sicht (ohne Futtermischwagen) schwer möglich


Bewerten Sie jetzt: maissiloentnahme von siloplatte
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;260293




Landwirt.com Händler Landwirt.com User