Antworten: 8
Maus366 17-11-2010 17:27 - E-Mail an User
Birke frisst Säge
Ich habe vor kurzem eine Birke gefällt.
Dabei ist mir aufgefallen, dass das feuchte Holz anscheinend sowohl die Hand- als auch die Motorsäge festhält und total einbremst!
Das betrifft auch den liegenden Baum.
Klemmen tut es nicht..........
????
:o



0815 antwortet um 17-11-2010 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Birke frisst Säge
Feilen!
Oder bekommt die Kette zuwenig Kettenöl?


walterst antwortet um 17-11-2010 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Birke frisst Säge
Wenn der Baum schief gewachsen ist, kann sich auch innerhalb des Stammes eine so starke Spannung ausgebildet haben, dass er auch noch beim Durchschneiden vom letzten 30cm Stück klemmt. Aber zuerst bitte die anderen genannten Ursachen überprüfen.


tristan antwortet um 17-11-2010 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Birke frisst Säge
Vielleicht schneidet die Säge zu gut (sehr große Späne) und frisst sich daher fest?
hde Tristan


Gadet antwortet um 17-11-2010 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Birke frisst Säge
Schwert entgraten, evtl. auch verzogen?


84ZX antwortet um 17-11-2010 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Birke frisst Säge
zug und druck.

ausbildungsstand forstlich?

erste versuche mit motorsäge?

käptn handsag?


Maus366 antwortet um 18-11-2010 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Birke frisst Säge
Na, eher so hobbyumschneider ;)

ich hab jetzt der Motorsäg mal ne neue Kette verpasst, weil bei der alten waren wegen versehentlichen Treffens auf Metall schon drei Zähne im A....
hab die Kette dann zwar nachgeschliffen, aber...
Na, testen wir mal die neue!


Bewerten Sie jetzt: Birke frisst Säge
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;259214




Landwirt.com Händler Landwirt.com User