Ausgleichszahlungen werden zurückgehalten!

Antworten: 0
LKR Peter Schmiedlechner 14-11-2010 19:52 - E-Mail an User
Ausgleichszahlungen werden zurückgehalten!
Donnerstag, 11. November 2010 Top Agrar
Nicht alle Bauern werden am 17. November bei der Hauptauszahlung der Ausgleichszahlungen aus dem AZ und dem ÖPUL für 2010 ihre Beträge erhalten. Davon betroffen sind jene Betriebe, bei denen eine Verwaltungs- und/oder vor Ort-Kontrolle noch nicht abgeschlossen oder eingearbeitet ist sowie jene, die im laufenden Kontrolljahr noch zu einer Kontrolle vorgesehen sind. Darüber gab es in Bauernkreisen in den letzten Tagen Aufregung und heftige Diskussionen.

Laut AMA sind die Landwirtschaftskammern über diese Vorgehensweise informiert, berichtet der Onlinedienst der boersianer.com. Aufregung ist laut AMA-Pressesprecher Harald Waitschacher in dieser Problematik nicht angebracht. Denn auch schon bei vergangenen Auszahlungsterminen seien nie 100 % der Gelder ausbezahlt worden.

Die AMA bemühe sich ohnedies, die Agrargelder so frühzeitig wie möglich auszubezahlen und rechne und aktualisiere das ganze Jahr über. Niemand müsse um sein Geld Angst haben. Wer jetzt nicht dabei sei, werde sein Geld zum nächsten Auszahlungstermin erhalten.

Mehr Betriebe betroffen als bisher

Insgesamt seien aber heuer möglicherweise doch mehr Betriebe als bisher betroffen, zum ersten Termin kein Geld zu erhalten. Über genaue Zahlen hält man sich bedeckt. Mit der geplanten Auszahlung nächste Woche werden Bescheide an die Bauern ergehen.

Auch jene Bauern, die zunächst kein Geld erhalten, werden verständigt. Wer bisher heuer keine Kontrolle hatte bzw. alle anderen Kontrollen abgeschlossen hat und dennoch zu diesem Termin kein Geld erhält, dem könnte demnächst eine Kontrolle ins Haus stehen.

Es könnte sich aber auch um das Problemthema Gemeinschaftsflächen handeln, über das top agrar Österreich bereits in der Ausgabe 5/2010 berichtet hat: Gab es bei einer Kontrolle Probleme z.B. mit dem Flächen- oder Überschirmungsausmaß (was heuer oft der Fall war) und wurden diese Probleme noch nicht gänzlich behoben, so müssen all jene, die dort auftreiben, bis zur Abklärung auch auf ihre Prämien vom oder für den Heimbetrieb warten, so der boersianer



Bewerten Sie jetzt: Ausgleichszahlungen werden zurückgehalten!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;258785




Landwirt.com Händler Landwirt.com User