Schaden an Vorderachse bei Steyr 8110

Antworten: 5
stippich 13-11-2010 18:49 - E-Mail an User
Steyr 8110 Vorderachs Schaden
Hallo alle zusammen habe bei meinen Steyr 8110 Sk 2 bei der Vorderachse Sige einen Tellerad und Trieblings schaden schon bereits zum 3 mal inerhalb von 10 Jahren , wo kann man am besten Nachfragen wegen einer Kompletten Gebrauchten Vorderachse oder kennt vielleicht auch jemand das Problem dieser Vorderachse das diese so oft eingeht . MFG



JimT antwortet um 13-11-2010 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8110 Vorderachs Schaden
Bist dir sicher das deine Bereifung zur Übersetzung passt?

Unser 8130er hatte das damals auch. Allerdings nur einmal. Nach der Rep. (anfang 90er Jahre) wurden andere Vorderreifen montiert. Läuft bis heute problemlos.


Stonebear antwortet um 13-11-2010 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8110 Vorderachs Schaden
Hallo

Wenn die Aufhängung zu viel Spiel bekommt kann das auch passieren,
hast du genug geschmiert ?

mfg


stippich antwortet um 13-11-2010 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8110 Vorderachs Schaden
Das mit der Bereifung muss normal passen vorne 13,6 -24 und Hinten 18,4 - 34 oder glaubst du hat das was mit dem Frontgewicht zu tun habe eine Fronthydraulik drauf und dann noch ein 600 - 700 kg Frontgewicht . MFG


stippich antwortet um 13-11-2010 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8110 Vorderachs Schaden
Ja sicha die Vorderachse wird geschmiert und sie wurde beim 2 Vorderachsschaden neu ausdistanziert und spielfrei gemacht . MFG


LW-Maise antwortet um 13-11-2010 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8110 Vorderachs Schaden
Hallo !
Ist die Allradkupplung auf das richtige Drehmoment (laut Werkstattdatenbuch) eingestellt ?
mfg.
Maise


Bewerten Sie jetzt: Steyr 8110 Vorderachs Schaden
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;258642




Landwirt.com Händler Landwirt.com User