Antworten: 5
joppy24 30-10-2010 20:35 - E-Mail an User
Hauswasserwerk
Hallo!
Bei mir wird die Wasserpumpe und Windkessel den Geist aushauchen.
Jetzt besteht die Möglichkeit ein anderes System zu kaufen, wo statt dem Windkessel ein kleinerer Druckbehälter mit Membran dabei ist und ca. € 1000.- billiger ist.
Hat von euch jemand so ein System oder gibt es noch was besseres
danke jnoppy24



Bauernhaus antwortet um 30-10-2010 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hauswasserwerk
Wieviel kostet dann dieses Hauswasserwerk noch?
Wieviel Wasser brauchst pro Tag? Ist wichtig wegen der Leistung des Pumpwerkes.
Hast du einen Brunnen oder eine Quelle?
Bei kleineren Windkesseln schaltet die Pumpe öfter oder meinst du eine Anlage, bei der die Pumpe sowieso immer läuft wenn du Wasser entnimmst?
Was ist mit der öffentlichen Wasserversorgung? Liegst du im 50 m-Bereich einer öffentlichen Wasserversorgung mußt du sicher irgendwann einmal anschließen. (zumindest in OÖ.)





joppy24 antwortet um 31-10-2010 07:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hauswasserwerk
Hallo!
Öffentl. Wasserleitung gibt es hier nicht,
Wir haben einen Schachtbrunnen wo die Quelle aufgeht, nicht sehr tief.
Wassermeng pro Tag für ca. 60 Stück Gesammtvieh und Haushalt.
Jetzt haben wir eine Vogelpumpe mit Windkessel ca.130 Liter, als alternatieve wäre ein GEP Aspri Anlage, mit Membrankessel.
Hat jemand einen Membrankessel, man hört ja das die Membran sehr oft kaputt wird?


bali antwortet um 31-10-2010 08:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hauswasserwerk
Hab einen Well Mate Membran-Druckbehälter mit 150 Liter aus Polyethelen seit 2007
Kosten ~ 450 €, wiegt fast nichts und Rostet nicht


Gratzi antwortet um 31-10-2010 12:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hauswasserwerk
Tallas Hauswasserwerk X100/20 - Graugußgehäuse4200 lt/h, Förderhöhe 51m

selbstansaugendes Hauswasserwerk mit 20 lt. Druckbehälter, Druckschalter und Manometer; Pumpengehäuse aus Grauguß und Welle aus Edelstahl, für Dauerbetrieb geeignet, mit thermischem Motorschutz.
Motorleistung: 1070W max.
Fördermenge: 4200 l/h max.
Förderhöhe: 51m max.
Ansaughöhe: 8m
Druck-/ Sauganschluss: 1''''
Preis ..........€ 311,--




bali antwortet um 07-11-2010 13:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hauswasserwerk
Dei Membran wird dann kaputt, wenn der Vordruck nicht jählich kontrolliert wird und runter geht. Wird der luftraum wegen zu wenig Vordruck zu klein wird dir membran überbelastet. zum überprüfen des Vordrucks den Wasserdruck auf max. 0,5 bar abfallen lassen und dann ~1,2 bar Luft reingeben. Bei dem Heizungsausgleibehälter ist es ja das gleiche
mfg bali


Bewerten Sie jetzt: Hauswasserwerk
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;256611




Landwirt.com Händler Landwirt.com User