kraftwerk81 antwortet um 28-10-2010 11:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
Ich wüsst nicht wo bei den alten Ventilen ein Hygieneproblem bestünde? Lässt sich doch genauso sauber auswaschen und mit heissem Wasser ausmelken? Wo sollen da Rückstände drinbleiben? Die, die es bis jetzt nicht geschafft haben werden es auch mit dem Bajonettverschluss nicht besser machen.

Geschäftemacherei supported by Landwirt


Kernarnold antwortet um 29-10-2010 07:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
Natürlich bleiben in den Kugelventilen Milch- oder Wasserreste zurück. Außer du zerlegst das Ventil komplett nach jedem Tränkevorgang, was wohl kaum jemand machen wird.
Wenn es ein neues, besseres System gibt, wird man sich das natürlich anschauen.
Wobei sich natürlich die Frage stellt, ob nicht die normale Hygiene, die du beschrieben hast, ausreichend ist?
Mfg Arnold Kern


walterst antwortet um 29-10-2010 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
@kraftwerk

Beschreib mal bitte, wie Du vorgehst. Wieviele Kälber und wieviele Eimer und welcher Zeitaufwand für die Reinigung und wie kontrollierst Du den Reinigungszustand im Inneren des Ventiles.

Es sind Dir sicher viele dankbar für die Ratschläge und sparen sich damit den Kauf des neuen Systems.



kraftwerk81 antwortet um 29-10-2010 08:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
@walterst

schau ins youtube, da wirst das sicher finden


walterst antwortet um 29-10-2010 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
@kraftwerk
Vielleicht hast mich nicht verstanden.

Ich kann es ja noch einmal versuchen:

Beschreib mal bitte, wie Du vorgehst. Wieviele Kälber und wieviele Eimer und welcher Zeitaufwand für die Reinigung und wie kontrollierst Du den Reinigungszustand im Inneren des Ventiles.

Es sind Dir sicher viele dankbar für die Ratschläge und sparen sich damit den Kauf des neuen Systems.


kraftwerk81 antwortet um 29-10-2010 13:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
Eimer mit lauwarmen Wasser grob auswaschen, 1/2 Liter heisses Wasser einfüllen, Sauger 4-5 Züge ausmelken, Wasser raus, Kübel umdrehen, 2-3 mal Züge rausmelken bis der Sauger leer ist und verkehrt aufstellen. Dauert keine Minute und sicher nicht länger als wenn man den Bajonettverschluss jedesmal aufmacht. Hab max. 10 Kälber und jedes Kalb bekommt immer den gleich Kübel (hab 6 Kübel welche nummeriert sind).

Den Sauger bau ich nur alle ~6 Wo. ab und da ist das Ventil sauber, einzig an den Dichtungen und am Gewinde sammeln sich Milchrückstände.

In Kombination mit den Iglus haben wir seit Jahren kaum noch Durchfall.





walterst antwortet um 29-10-2010 13:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
@kraftwerk
Und Du wärest wahrscheinlich ganz schwer beleidigt, wenn es einen Kübel gäbe, der sich schneller reinigen lässt und dann auch noch vollständig?


kraftwerk81 antwortet um 29-10-2010 13:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
hast Recht Walter! Schönes WE!


Flanton antwortet um 31-10-2010 14:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
Hallo,
kann man den neuen Sauger mit Ventil auch auf die alten grauen "Zutzleimer" montieren? Die Eimer selbst sind ja nicht schlecht.



schmoelzer antwortet um 22-11-2010 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
Wo bekommt man die neuen Ventile den zu kaufen - hab noch keine gefunden und passen sie auf die alten grauen Eimer?


gerhard79 antwortet um 24-01-2011 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mehr Hygiene für die Kälbertränke
Hallo

Hab mir vor kurzem so ein Ventil gekauft und auf die alten Tränkeeimer montiert.

Punkto Hygiene ist es schon ein sehr großer Vorteil weil ums ganze einfacher zum reinigen ist.
Ich hab aber auch festgestellt das das Kalb nicht so schnell trinken kann und deshalb auch nicht so viel trinkt.

Hat sonst noch wer Erfahrungen damit????

Lg


Bewerten Sie jetzt: Mehr Hygiene für die Kälbertränke
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;256291




Landwirt.com Händler Landwirt.com User