Kupplung nachstellen Holzknecht HS306

Antworten: 24
JD3140 27-10-2010 12:43 - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Erstmal
hallo ich bin neu im Forum.

Jetzt zu meinem Prob. Ich habe eine HS306 Bj: 2002 und will die Kupplung nachstellen kann mir bitte jemand erklähren wie das geht?



dirma antwortet um 27-10-2010 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
Es ist beim Einstellen des Kupplungsbremsbandes wirklich höchste Vorsicht geboten ! sollte man nur mit Zugkraftmessgerät tun.
( lange 19-er Nuß mit langer Verlängerung oder 19-er Rohrsteckschlüssel ) :
Wenn Du entgegen der Fahrtrichtung von unten in die Winde schaust, hat das rote Schutzblech rechts zwei Löcher, ca, 7 bis 8 cm groß, da kannst mit dem Steckschlüssel hinein, zu der Einstellmutter am Exzenter, hinten, nähe Schild ist das Kupplungsband, vorne Richtung Traktor ist das Bremsband, maximal 1/4 Umdrehung zudrehen ( nach rechts ) ist ca. eine Tonne mehr Zugkraft ! Achtung, wennst über 10 Tonnen drehst, zerreist es das Getriebe!
Wennst beim Fahren das Holz locker wird, kannst auch die Bremse so etwas nachstellen.

Wenn Du Dich beim Holzknecht Kundendienst anmeldest, stellens Dir die Winde gegen eine Pauschale ein, wenn er einmal in der Nähe vorbeifährt.
mfg.


JD3140 antwortet um 27-10-2010 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Vielen Dank du hast mir sehr geholfen, ich habe eine Zugkraftmesseinrichtung mit der ich die Winde einstellen kann.

Aber wenn hier grad ein Fachmann rede und antwort steht, dann hätte ich noch eine Frage wenns nichts ausmacht. Wie funktioniert denn das mit dem Kupplungsband genau? Ich habe mir die Explosionszeichnungen in der Bedienungsanleitung angesehen, werde aber nicht wirklich schlau daraus. Ich verstehe einfach die Art der Kraftübertragung nicht. Bei einer "normalen" Scheibenkupplung ist alles klar, aber ein Band habe ich noch nie gesehen.

Ich sollte vllt. dazu sagen, dass ich die Winde erst seit ein paar Wochen habe.
Wir hatten Sie aber erst vor ca. zwei Wochen in Betrieb genommen.

Vielen Dank schon mal
Gegrüßt wird aus dem Südschwarzwald


dirma antwortet um 27-10-2010 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
ganz genau kann ich es auch nicht sagen, es nennt sich Exzenterumlaufgetriebe, und funktioniert ähnlich einem Differential, wennst ein Rad festhaltest, dreht sich das andere. So ungefähr funktioniert diese Seilwinde auch.
Wenn Die Kupplungstrommel durch das Kupplungsbremsband festgehalten wird, dreht sich die Seiltrommel, wird die Seiltrommel gebremst, ( Federspeicher ) dreht sich die Kupplungstrommel, zum Seilausziehen sind beide Bremsbänder offen.
Ist die Winde Elekrohydraulisch, mit Steuerbirne oder Funkbedienung oder mit Seilzugbedienung?
mfg.



dirma antwortet um 27-10-2010 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
noch etwas zum einstellen: mindestens 10 Sekunden ziehen und rutschen lassen, weil die sehr weich einkuppelt und erst nach und nach die volle Zugkraft erreicht.
mfg.



JD3140 antwortet um 28-10-2010 07:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Ich habe eine elektrohydraulische Steuerung mit Schaltbirne.
Einen Funk habe ich noch nicht, aber vermutlich werde ich noch einen nachrüsten.

Ich habe in einem anderen Threat gelesen, dass du die gleiche Winde hast.
Bist du zufrieden mit der Winde, ich war nach diversen Forumseinträgen anderer Nutzer etwas skeptisch. Habe aber die Winde dann trotzdem angeschaut und gekauft.

=> ich will keine Diskussion lostreten was besser ist und was schlechter, das ist lediglich eine frage an dirma


dirma antwortet um 28-10-2010 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit der Winde, ein paar Kleinigkeiten waren schon, unten neben den Einstellschrauben sind so gebogene Eisenstücke mit 8-er Einstellschrauben, da war eines abgebrochen, die sind zum Einstellen, das die Bremsbänder frei sind und sich das Seil leicht ausziehen lässt, da bin ich leider nicht gleich draufgekommen.
Sie ist vom Eigengewicht leicht, hat eine langsame Seilgeschwindigkeit, die Zugkraft passt.
Manche haben schon mit dem Getriebe Probleme gehabt, und Ölverlußt, dann wird das Kupplungsband ölig, aber das passiert haupsächlich, wennst mit der Zugkraft übertreibst, deshalb ist wichtig, mit einem Messgerät einstellen.
mfg.



JD3140 antwortet um 29-10-2010 12:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
OK klingt ja gar nicht so schlecht.
Ich bin bis jetzt auch zufrieden. Habe aber wie gesagt noch nicht allzuviel geseilt.

Hab die Winde gestern gemessen und habe satte 42 kN am trommelkern.
Das ist ja lächerlich. Außerdem meinte einer, das die Bremse zu träge wär, weil beim kurzlösen mit der Schaltbirne die Trommel etwa noch 2 Umdrehungen macht bis Sie schlussendlich Still steht.

Das Bremsband bremst auch nicht wieder komplett ein wenn ich nach dem kurzlösen los lasse sondern bleibt halt etwas geöffnet. Wie ist es bei deiner Winde, fällt die Bremse wieder komplett zu nach dem kurzlösen?

Vielen Dank du bist mir echt eine riesengroße Hilfe.


dirma antwortet um 29-10-2010 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
die Bremse hat ein Halterelais, das heißt, ein kurzer Tip und die Bremse ist etwas geöffnet, noch ein Tip und die Bremse öffnet wieder etwas weiter und so weiter, wenns wieder bremsen willst, einmal kurz auf "Ziehen" tippen und die Bremse schließt wieder komplett. Der Hydraulikzylinder der Bremse geht ja nicht ganz hinein, Bremsen tut die Feder, der Zylinder öffnet die Bremse, wenn der Zylinder noch etwas heraussen ist und die Bremswirkung ist zuwenig, sollte die Feder erneuert werden, wird mit der Zeit lahm.
Steht das so nicht in der Betriebsanleitung?
Wenn Du keine hast, kannst herunterladen: www.holzknecht.co.at
unter Service, Downloadbereich, Betriebsanleitung,
Meine hat der KD eingestellt mit voller Seiltrommel, (mit 80m 12-er Seil verdichtet ), Zugkraftmessgerät mit Schäkel direkt am unteren Loch an der Winde eingehängt, auf 5,1Tonnen, am Trommelkern soll sie 7,0 Tonnen ziehen.
mfg.



JD3140 antwortet um 31-10-2010 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Ok die Feder werde ich erneuern, ich denke das wird kein Fehler sein.
Dann werde ich noch die Kupplung nachstellen, bzw. ein neues Kupplungsband bei Holzknecht bestellen.

Die zugkraftangabe die ich vorher geschildert habe bezog sich auf den Trommelkern, soll heißen, dass ich vllt. noch 2t Zugkraft bei 80m Seil auf der obersten Lage habe.
Derjenige der mir das Messgerät abgelesen hat als ich gezogen habe lachte und sagte: "Soviel zieh ich ja noch von Hand."

Naja was solls. Übrigends hatte ich die Winde von der Fa. Tiger aus OÖ, ich bin etwas enttäuscht muss ich sagen, dass eine Firma mit so einem guten Ruf eine Winde herausgibt, die noch die Hälfte der angegebenen Zugkraft besitzt.
Ich will die Firma ja nicht schlecht reden aber das fande ich schon ein starkes Stück.

Mal schauen, wenn ich es hinkireg, dass ich ein Bild in meinem Fotoalbum von der Winde mit Schlepper hinterlegen kann werde ich das noch heute erledigen.


FraFra antwortet um 31-10-2010 16:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
habe heuer eine igland gekauft bei tiger

top!!


ich tippe mal auf eine relativ ausgelutschte hs welche im profieinsatz war




JD3140 antwortet um 31-10-2010 16:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Eine Igland wurde mir auch angeboten.

Aber die braucht ein offenes Hydrauliksystem und das habe ich nicht (John Deere).
Aber wie gesagt, selbst wenn die HS im Profieinsatz war, so sollte sie doch wenigstens ziehen was sie verspricht.

Aber trotzdem der Kontakt war Top, die Ware leider nicht.
Ich hatte zuvor ein 8t Tiger mit hydraulischem wickelturm und hydr. Bremse.
War aber auch nicht zufrieden. Liegt aber weniger an der Winde sondern an meinem Schlepper.

Die Tiger hatte eine Klauenkupplung, und ich eine Kupplungsunabhänige Zapfwelle das verträgt sich nicht wirklich gut.
Die neuen Tiger- Winden sind vermutlich schon eine Klasse für sich. Aber von der Klauenkupplung halte ich persönlich nicht viel.

Ich betone nochmal, dass ist meine persönliche Meinung zu meiner Situation, ich will niemanden schlecht reden und auch keinen Markenkrieg anzetteln.
Ich berichte nur über meine Erfahrungswerte


JD3140 antwortet um 31-10-2010 16:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Ich habe übrigends mittlerweile ein paar Bilder in meinem Album


dirma antwortet um 31-10-2010 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
das untere Schutzblech abnehmen, unten beim Kupplungsband nachsehen, ob da Ölverlust vom Getriebe ist, die Exzenter ausbauen und zerlegen ( sind Nadellager drinnen, manchmal eingelaufen, rostig, dann erneuern ), gut einfetten, Zugkraft einstellen hab ich schon beschrieben, wichtig ist einige Zeit rutschen zu lassen, weil die Zugkraft ansteigt.
mfg.



JD3140 antwortet um 31-10-2010 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Was kann ich denn machen wenn ich Ölverlust hätte?


dirma antwortet um 01-11-2010 12:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
wennst Ölverlust hast, wird auch das Kupplungsbremsband ölig, dann Getriebe und Seiltrommel zerlegen, Lager kontrollieren ( 6 Stück ), 3 Simmeringe erneuern, Kupplungsbremsband erneuern, oder vom Werk austauschen lassen.
mfg.



JD3140 antwortet um 01-11-2010 12:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Ok ich schau grad mal nach.
Ich melde mich sobald ich weiß ob ich ölverlust habe oder nicht.

Ist Allerheiligen eigentlich auch ein gesetzl. Feiertag in Österreich?

Gruß


dirma antwortet um 01-11-2010 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo,
ja, Allerheiligen ist Feiertag.
wieso hat die alte Tiger nicht funktioniert? und was war mit offenen Ölkreislauf?, mir hat er ( Tiger, Hr Hauslberger ) gesagt, für die ältere hydraulisch gesteuerte Winde benötigt man ein doppelwirkendes Steuergerät mit Schwimmstellung, ist ja normalerweise standart.
mfg.



JD3140 antwortet um 01-11-2010 18:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Hallo dirma,

erst mal zu meiner HS 306.
Also ich habe heute mal das Blech unter der Seiltrommel abgeschraubt und mal hinter die Trommel geschaut. An dem Rückeschild, nicht an der Trommel läft ein ganz klein bissel Öl. Die Trommel ist eigentlich troccken an der Rückseite.
Wenn das Kullplungsband Öl gezogem hätte, würde ich doch vermutlich beim einziehen kein quitschen vernehmen oder?
Ich denke nicht, dass das Kupplungsband verölt ist, dafür müsste schon ein Bischen mehr Öl zu finden sein, vor allem am Kupplungsband.

Das Kupplungsband sitzt bei mir sehr lose, hat bestimmt 3-4 mm Spiel, ist das normal?
In der Betriebsanleitung habe ich gelesen, dass man den Ölstand in der Pumpe prüfen soll sobald die Zugkraft nachlässt. Nur wie man das macht ist nicht beschrieben.
Ich habe auch kein Schauglas oder Ölmessstab am Behälter gefunden, kannst du mir sagen wie ich den Ölstand kontrolliere?


So nun zur Tiger- Seilwinde.
Das offene Hydrauliksystem bezog sich auf die Igland- Winde. Die Igland braucht ein offenes Hydrauliksystem, was vermutlich mit wechselnden Ölmengen zu tun hat. Sicher bin ich mir aber nicht. Auf jeden Fall sagte mir mein Mechaniker, dass ich beim Jonny (mit Load-Sensing- Hydraulik) keine Igland betreiben kann.

Die Tiger- Winde hat eine Klauenkupplung, manche haben auch die hydraulische Kupplung die Kosten dann aber deutlich mehr (ca. 5000€ + Märchensteuer). Bei dem Betrag könnte ich allerdings nach Zell am Hammersbach fahren und mir eine Ritter oder Pfanzelt kaufen.
Die Klauenkupplung ist nicht unter Last abschaltbar d.H. man muss sie per Schlepperkupplung abschalten. Dies macht aber nur Sinn wenn man die Zapfwellenkupplung auch über die Fußkupplung schalten kann. Ich habe aber eine Kupplungsunabhänige Zapfwelle und die Zapfwellenkupplung schalte ich mit einem kleinen hebel links neben dem Lenkrad.
Ich kann somit nicht nach hinten schauen und gleichzeitig auskuppeln, was natürlich Abeitssicherheitstechnisch ein NO GO ist.
Außßerdem müsste man immer auf und absteiagen um zu ziehen und wieder zu stoppen.
Und immer hochund runter nur weil mal ein Stamm am Stock ansteht ist auch nicht das wahre.
Also lange Rede kurzer Sinn, ich bin die über 600km nochmal zurück gefahren und ließ mir eine Holzknecht verkaufen die keine Wurst vom Brot zieht.

Ich übe mich sozusagen gerade in Schadensbegrenzung und nochmal zurückfahren und schlussendlich 3600 Km wegen einer Winde auf der Straße ligen zu lassen mach ich auch nicht.

Mfg



dirma antwortet um 01-11-2010 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
hallo, JD3140
Frage: schaltete die Elektropumpe ab, wenn beim Kuppungsvorgang der Anschlag bzw. der Druck erreicht ist, oder läuft die Pumpe weiter, die Pumpe muß nämlich abschalten,
Du sollst das bei stillstehendem Traktormotor testen, und die Stromversorgung mit einer 25 Amperer Normsteckdose direkt von der Batterie herstellen und nicht über 7 Polige Lichtsteckdose mit Licht einschalten.
zur Ölkontrolle: ich glaube, da ist ein kleiner Stopfen ziemlich versteckt oben hinter dem Motor, ist auf meiner Ersatzteilzeichnung schlecht zu erkennen, muß morgen mal bei meiner in natura nachschauen.
Bevor Du ein neues Bremsband bestellst, vieviel Nachstellmöglichkeit ist noch am Exzenter? Steht die Mutter schon an?
PS hbe Dir ein E-mail noch gesendet, na ja, die Tiger mit Klauenschaltung ist aber schon eine Antiquität, oder?
mfg.


JD3140 antwortet um 01-11-2010 20:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Bei der Schraube habe ich noch etwas Luft ich werde sie Nachstellen.
Und ich bin auch der Meinung das man zuerst die die "trivialen" Dinge ausschließen sollte

Gruß


JD3140 antwortet um 01-11-2010 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Hallo dirma,

ich habe auf deine Mail geantwortet.
Richtig darauf geachtet ob die Pumpe ausschaltet habe ich nicht. Aber ich glaube sie schaltet ab. Ich werde das morgen ausprobieren.
Aber die Idee ist super, schade das ich nicht darauf gekommen bin. (=> zu wenig Öl =kein Druck = kein Abschalten der Pumpe).
Ich habe eine Leistungssteckdose (30A) an meinem Schlepper. Mir wurde von dem 7 Pol Stecker auch abgeraten.

Aber von wegen Rarität!
Der Hr. von der Fa. Tiger sagte mir, dass das Gerät BJ 1998 sei.
Ich glaube nicht das man dieses BJ als Rarität ansehen kann. zudem werden heutzutage noch Klauenkupplungen in Bergewinden verbaut.

Wenn dem nicht so ist, so wurde ich wohl gewaltig über den Tisch gezogen


FraFra antwortet um 01-11-2010 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
meine igland hat einen eigenen ölkreislauf

funk is selbstverständlich

wie schwer geht bei deiner hs das seil raus???

hast du schon mit holzknecht telefoniert??
der techniker is sehr hilfreich
wollte mir eine hs380 kaufen
hab mir viel angeschaut

die tiger mit der ich arbeiten durfte war der nackte wahnsinn
preis 16000 !!!!!!!


JD3140 antwortet um 01-11-2010 22:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Die Seilwinden die mir angeboten wurden liefen alle über die Schlepperhydraulik.
Aber auf der Internetseite von Igland weißen sie auch darauf hin, dass man Schlepper mit offenem Hydrauliksystem braucht.

Also das Seil geht bei der Holzknecht eigentlich nicht besonders schwer raus. Ich habe bei einem bekannten mit einer anderen Winde gearbeitet und ich muss sagen die läuft um einiges schwerer.

Na Klar sind Seilwinden für 15-20tsd € der reine Wahnsinn. Nur ich hab das Geld nicht einfach mal so nebenher 15 kilo für ne Winde auszugeben. Zumal die 7t Konstantzugwinde von Ritter nur 15t€ neu kostet und man mit dieser Winde auf jeder Seillage 7t Zugkraft hat.

Gruß





Bewerten Sie jetzt: Kupplung nachstellen Holzknecht HS306
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;256114




Landwirt.com Händler Landwirt.com User