Noch eine Frage zur 81-er Serie von Steyr...

Antworten: 2
sj413 22-10-2010 23:17 - E-Mail an User
Noch eine Frage zur 81-er Serie von Steyr...
Steyr 80-er Serie
Hallo nochmals!

Bin nun soweit und ein 8150-er bzw. 8165-er stehen in der engeren Wahl.

Einer hat EHR und Optistop, was mir sehr gefallen würde.

Frage: Gibts Probleme bei den beiden Systemen von der Elekrtronik her, wenn die in die Jahre kommen? Beim anderen Traktor ist halt noch alles mechanisch (Allradzuschaltung und Hubwerk - dafür hat er Fronthydraulik) - von der Leistung ists egal ob ich den 8165-er oder den 8150-er nehme. Getriebe und Motormässig sind beide gleich gut in Schuss, der Preis ist auch für beide ca. gleich.




schanl antwortet um 25-10-2010 11:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Noch eine Frage zur 81-er Serie von Steyr...
Hallo

Hatte einen Steyr 8150 Bj.85, kann nur sagen Hände weg.
Frag einmal nach den Ersatzteilen was sie kosten bzw. ob du sie noch bekommst.
Scheibenwischermotor zb. 480 Euro, Wasserpumpe 1500 Euro (Materialkosten) ect. Kein Scherz !!!
dieser Stand ist ca.2-4 Jahre retour


dirma antwortet um 25-10-2010 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Noch eine Frage zur 81-er Serie von Steyr...
hallo,
Ich bin auch sehr entäuscht über die Ersatzteilpreise bzw. über die Verfügbarkeit von Steyr Teilen. Wennst einen robusten älteren suchst, schau Dir die Fendt Favorit 600 an.
mfg.



Bewerten Sie jetzt: Noch eine Frage zur 81-er Serie von Steyr...
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;255493




Landwirt.com Händler Landwirt.com User