Antworten: 16
elgra 12-10-2010 20:27 - E-Mail an User
Preis mähen
Hallo

Was kostet bei euch ein Ha mähen mit Aufbereiter und ohne?

Was kostet 1 ha mähen mit Aufbereiter und Schwadzusammenlegung?

mfg

Elgra


mosti antwortet um 12-10-2010 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
kostete 25-30€ je hamit big-m, 2008, jetztige preise ?


rirei antwortet um 13-10-2010 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Ich fahr um 56,- die Stunde mit einem 2 m Mähwerk und Aufbereiter.
Mußt schon ein schönes Stück Wiese haben, damit sich da mehr als 1 ha pro Stunde ausgeht.



cowkeeper antwortet um 13-10-2010 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
auch so 25-30€/ha mit Aufbereiter(Großflächenmähwerk 14m) je nach ha-Leistung. Schwadzusammenlegung hatte der auch mal drauf, hat aber glaub ich keiner gebraucht.
lg cowkeeper


mosti antwortet um 13-10-2010 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
big-m ist schon klass, macht 9m, nur mit 14m ist mir etwas überbreit, gibts sowas in Ö. überhaupt schon? kann so ein gerät überhaupt wirtschaftlich betrieben werden!!!


schellniesel antwortet um 13-10-2010 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Einen Claas Cougar gibts oder gab zumindest mal! hab den bei einer Probefahrt nördlich von graz mal gesehen!
villeicht wars auch nur ne Vorführung!??
Preise kann ich auch keine nennen.
Mfg schellniesel


cowkeeper antwortet um 14-10-2010 18:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Doch, gibts in Österreich, den hat einer jetzt schon 6-7 Jahre (geschätzt). Funktioniert. Obs für den wirtschaftlich ist, oder nicht?... Jedenfalls liegt der Preis wie obengenannt. Abgerechnet wird über Stunden-ha-Mischsatz. Die ha-Leistung wird so bei 5 bis 20ha pro h liegen. Das variiert halt extrem, je nach Flächengröße.


Fallkerbe antwortet um 14-10-2010 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Hallo,

In Burghausen läuft wohl ein Cougar.
in Eisenharz im Allgäu habe ich mal den hier in Aktion gesehen.

http://www.youtube.com/watch?v=FlUSKYwW7Ac


0815 antwortet um 14-10-2010 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
@rirei
1 ha pro Stunde, das schafft doch jedes alte Fingermähwerk! Natürlich muss man da nachher noch kreiseln, aber mit einem 2m Mähwerk und Aufbereiter muss weit mehr Leistung drinnen sein! 56 € wäre da viel zu viel für die Stunde!


gugge antwortet um 14-10-2010 20:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Hallo, zusammen

Kommt drauf an, welches Gelände und wieviel Schmalz man davor hat.
Mähe mit 2Meter Aufbereiter und 90 PS.
2 bis 3ha/h sind schon drinnen, wenn alles passt.
Habe auch steile Flächen zu mähen, wo man mit 6-8 kmh herumgurkt.
Fahre ansonsten mit bis zu 15 km/h- Zapfwelle 750-

J.G.Gugge


elgra antwortet um 14-10-2010 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
PS haben wir 200 und Arbeitsbreite gut 8m machen ca. 8-15 ha in der Stunde Gelände von Eben bis sehr steil alles vorhanden deshalb möchte ich ja mal wissen was die Preise so sind bei euch

mfg


rirei antwortet um 17-10-2010 07:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Ich hab heuer im Sommer 13 Wiesen gemäht, 5 Stunden lang. Dann lagen knapp 4 ha. Noch Fragen?


0815 antwortet um 17-10-2010 08:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
@rirei
Jetzt weiß ich warum du nicht mehr schaffst! Denn 4 ha Wiesen auf 13 Feldstücke verteilt, da hat man schon mit dem Ausmähen schon die Hälfte der Zeit verbraucht. Also ca. 0,3 ha pro Wiese. Bei so einer Feldstückstruktur ist man aber mit einem Balkenmäher besser dran, denn mit einem Rotormähwerk kommt man ja da nie richtig in Fahrt! Kaum hat sich der Motor erfangen, heißt es schon wieder zurück mit dem Gas, weil eben das Feldstück zu klein ist. Die vielen Wendevorgänge erfordern eben Zeit, und natürlich erhöhten Treibstoffverbrauch. Wenn du ein Feldstück mit mehreren Ha hast, würde die Leistung sicher um einiges höher sein. Also mit deinen 56 € pro Stunde wärst du mir auf alle Fälle zu teuer! Ist nicht bös gemeint, aber wenn ich diesen Preis zahlen müsste, dann muss per Stunde mehr als 2 ha zum liegen kommen!



rirei antwortet um 17-10-2010 09:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
2 ha per Stunde sind kein Problem. Man muß nur die entsprechenden Wiesen haben ....



rirei antwortet um 17-10-2010 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
@gugge
Klasse HP !


Willo antwortet um 24-10-2010 14:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Mit der 8,5 Meter Scmetterlingkombination>> 35 Euro/ha excl.im Schwad oder auch auch breit ( rund 6 bis 7 ha die Stunde).
Hatte auch schon einen anderen Mäher bei mir der verlangt 210 Euro die _Stunde. Er hatte es nicht recht eilig und so bin ich auf 56 Euro / ha gekommen.
Wenn ich selber mähe > Front Heck Kombination mit 6 m komm ich bei einigermaßen passendne Flächen auf 28 Euro/ha> breit abgelegt. Da schaff ich rund 4 ha die Stunde.

SG hans


hannes0at antwortet um 24-10-2010 18:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Preis mähen
Ich verlange die Minute 3,00 Euro ohne Anfahrt
Fahre mit BIG M mit Aufbereiter
Mir ist es egal ob ausgemäht ist oder nicht
6- 10 ha in der Stunde sind ohne Probleme möglich
Hannes


Bewerten Sie jetzt: Preis mähen
Bewertung:
3.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;254344




Landwirt.com Händler Landwirt.com User